zitat14.jpg zitat02.jpg zitat24.jpg zitat03.jpg zitat15.jpg
This is an example of a HTML caption with a link.

Zitate nach Kategorien

Zitate aus der Kategorie Wirklichkeit:

1
Alles Große in der Welt wird nur dadurch Wirklichkeit, dass irgendwer mehr tut, als er tun müsste.
Hermann Gmeiner, österreichischer Sozialpädagoge, SOS-Kinderdorf-Gründer, 1919–1986Wiki
2
Am allererdrückendsten sind doch die Leute, die Gesetze erlassen und ständig erneuern, stets im Glauben, den Betrügereien im Geschäftsleben Schranken setzen zu können, ohne zu ahnen, dass sie in Wirklichkeit einer Hydra Köpfe abschneiden.
Platon, griechischer Philosoph, 427–347 v. Chr.Wiki
3
Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind.
Samuel Johnson, englischer Gelehrter, Lexikograf, Schriftsteller, Dichter und Kritiker, 1709–1784Wiki
4
Die heilige Tiefe der Wirklichkeit erschließt sich allein dem ehrfürchtigen Geist.
Johann von Hessen-Braubach, Landgraf von Hessen-Braubach und Soldat, 1609–1651Wiki
5
Die Klage über die Schärfe des Wettbewerbs ist in Wirklichkeit meist nur eine Klage über den Mangel an Einfällen.
Walther Rathenau, deutscher Industrieller, Schriftsteller und Politiker, 1867–1922Wiki
6
Die meisten Menschen lassen sich mit dem Schein genauso gut abspeisen wie mit der Wirklichkeit.
Niccolò Machiavelli, italienischer Politiker, Philosoph, Geschichtsschreiber und Dichter, 1469–1527Wiki
7
Die Philosophie ist eine Art Rache an der Wirklichkeit.
Friedrich Wilhelm Nietzsche, deutscher Philosoph und klassischer Philologe, 1844–1900Wiki
8
Die Wirklichkeit ist nicht so oder so, sondern so und so.
Harry Mulisch, niederländischer Schriftsteller, *1927Wiki
9
Einbildungskraft ist die einzige Waffe im Krieg gegen die Wirklichkeit.
Jules de Gaultier, französischer Philosoph, 1858–1942Wiki
10
Eine Idee muss Wirklichkeit werden können, sonst ist sie eine eitle Seifenblase.
Berthold Auerbach, deutscher Schriftsteller, 1812–1882Wiki
11
Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.
Salvador Dalí, spanischer Maler, Schriftsteller, Bildhauer, Bühnenbildner und Schauspieler, 1904–1989Wiki
12
Es gibt eine Menge Dinge in der Welt, die ich gerne anders hätte, als sie in Wirklichkeit sind; aber in einer Welt ohne Böses würde das Leben nicht lebenswert sein.
T. S. Eliot, britischer Lyriker, Dramatiker und Essayist sowie Literaturnobelpreisträger, 1888–1965Wiki
13
Es gibt Wirklichkeiten, die selbst vom Fernsehen nicht totzukriegen sind.
Hans Bernhard Schiff, deutscher Schriftsteller, 1915–1996
14
Immer ist der Denker, der General der Worte und Sätze, die ihm unbedingt untertan sind, der politischen Wirklichkeit voraus, die sich mit den menschlichen Eigenschaften herumschlagen muss, als da sind Faulheit, Angst, Berechnung, Mittelmäßigkeit.
Marc Augier, französischer Schriftsteller, Abenteurer und Alpinist, 1908–1990Wiki
15
Nie hat ein Dichter die Natur so frei ausgelegt wie ein Jurist die Wirklichkeit.
Jean Giraudoux, französischer Schriftsteller und Berufsdiplomat, 1882–1944Wiki
16
Träumend plant der Geist seine eigene Wirklichkeit.
Søren Kierkegaard, dänischer Philosoph, Theologe und religiöser Schriftsteller, 1813–1855Wiki
17
Über dem ängstlichen Gedanken, was etwa morgen uns zustoßen könnte, verlieren wir das Heute, die Gegenwart, und damit die Wirklichkeit.
Hermann (Karl) Hesse, deutsch-schweizerischer Dichter, Schriftsteller und Freizeitmaler, 1877–1962Wiki
18
Unsere unterschiedlichen Fiktionen ergeben zusammen die gemeinsame Wirklichkeit.
Stanislaw Jerzy Lec, polnischer Aphoristiker, 1909–1966Wiki
19
Unsterblichkeit ist möglich: die Möglichkeit ist immer reicher an Wahrscheinlichkeiten als die Wirklichkeit.
Georg Iwanowitsch Gurdjieff, griechisch-armenischer Esoteriker, Autor, Choreograph und Komponist, 1872–1949Wiki
20
Was man als Blindheit des Schicksals bezeichnet, ist in Wirklichkeit bloß die eigene Kurzsichtigkeit.
William Faulkner, US-amerikanischer Schriftsteller, 1897–1962Wiki
21
Wenn ich allein träume, ist es nur ein Traum. Wenn wir gemeinsam träumen, ist es der Anfang der Wirklichkeit.
(Dom) Hélder Câmara, ehemaliger brasilianischer Erzbischof von Olinda und Recife, 1909–1999Wiki
22
Wer glaubt, über der Situation zu stehen, steht in Wirklichkeit nur daneben.
Friedl Beutelrock, deutsche Schriftstellerin, 1889–1958Wiki
23
Vor der Wahrheit der Kunst ist die Wirklichkeit nur eine optische Täuschung.
Karl Kraus, österreichischer Schriftsteller, 1874–1936Wiki
24
Die Gegner der Reform sind in Wirklichkeit nicht die Politiker, sondern hunderttausend Krämer und Bauern bei uns, die sich mehr für Handel und Landwirtschaft interessieren als für Menschlichkeit.
D. H. Lawrence, englischer Schriftsteller, 1885–1930Wiki
25
Die Wirklichkeit ist immer das Letzte.
Hermann Kinder, deutscher Schriftsteller und Literaturwissenschaftler, *1944Wiki
26
Diese Leute die glauben dass sie Computer hassen, hassen in Wirklichkeit nur die schlechten Programmierer.
Larry Niven, US-amerikanischer Science-Fiction-Schriftsteller, *1938Wiki
27
„Matrix“, USA 1999, Regie: Andy & Larry Wachowski, Darsteller: Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Ann Moss, Hugo Weaving
Willkommen in der Wüste der Wirklichkeit.
28
„Matrix“, USA 1999, Regie: Andy & Larry Wachowski, Darsteller: Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Ann Moss, Hugo Weaving
Was ist die Wirklichkeit? Wie definiert man das … Realität? Wenn du darunter verstehst, was du fühlst, was du riechen, schmecken oder sehen kannst, ist die Wirklichkeit nichts weiter als elektrische Signale interpretiert von deinem Verstand.
29
„Lady Windermeres Fächer“ – „Lady Windermere's Fan“
Ideale sind gefährlich. Die Wirklichkeit ist besser. Manchmal tut sie weh, aber sie ist besser.
(Ideals are dangerous things. Realities are better. They wound, but they're better.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
30
In der Spannung zwischen dem Ziel und der Wirklichkeit entdecken wir den Sinn unseres Lebens.
Alfred Adler, österreichisch-jüdischer Arzt und Psychotherapeut, 1870–1937Wiki
31
Fortschritt ist ambivalent. Er entwickelt zugleich das Potential der Freiheit und die Wirklichkeit der Unterdrückung.
Theodor W. Adorno, deutscher Philosoph, Soziologe, Musiktheoretiker und Komponist, 1903–1969Wiki
32
Die Wirklichkeit sind Alter, Krankheit, Elend, Einsamkeit und Tod, auch wenn man in Designerjeans herumstolziert.
Woody Allen, US-amerikanischer Filmregisseur, Autor, Schauspieler und Musiker, *1935Wiki
33
Theologen lassen oft die Wahrheit verdorren. Sie haben die Wahrheit im Kopf, aber sie erreichen die Herzen nicht, weil sie zu wenig die Wirklichkeit suchen.
Franz Alt, deutscher Journalist und Buchautor, *1938Wiki
34
Alle Schrecken, die Romandichter zu erfinden meinen, bleiben hinter der Wirklichkeit zurück.
Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1799–1850Wiki
35
Nihilismus als Verneinung von Geschichte, Wirklichkeit, Lebensbejahung ist eine große Qualität, als Realitätsleugnung schlechthin bedeutet er eine Verringerung des Ichs.
Gottfried Benn, deutscher Arzt, Dichter und Essayist, 1886–1956Wiki
36
Kein Unglück ist in der Wirklichkeit so gross wie unsere Angst.
Franz Werfel, osterreichischer Schriftsteller, 1890–1945Wiki
37
Extreme Idealisten sind immer Feiglinge: Sie nehmen vor der Wirklichkeit Reißaus.
Jakob Bosshart, schweizer Schriftsteller, 1862–1924Wiki
38
Es wird offenbar, dass es die Strukturen waren, die die Kirche mächtig gemacht haben, nicht etwa ihre Botschaft. Letztere hat sie durch den geradezu zynischen Unterschied zwischen Predigt und gelebter Wirklichkeit selbst entweiht.
Klaus Brandstetter, deutscher Liedermacher, *1954
39
Aber die Partei kann nicht vernichtet werden, denn sie beruht auf der Lehre der Klassiker, welche geschöpft ist aus der Kenntnis der Wirklichkeit.
Bertolt Brecht, deutscher Dramatiker und Lyriker, 1898–1956Wiki
40
Nur belehrt von der Wirklichkeit, können wir die Wirklichkeit ändern.
Bertolt Brecht, deutscher Dramatiker und Lyriker, 1898–1956Wiki
41
Fortschritt sollte bedeuten, dass wir ständig die Welt ändern, um sie der Vision anzupassen; Fortschritt bedeutet in Wirklichkeit jetzt eben, dass wir die Vision ändern.
Gilbert Keith Chesterton, englischer Buchautor, Journalist und Denker, 1874–1936Wiki
42
Nichts ist unglaubwürdiger als die Wirklichkeit.
Fjodor Michailowitsch Dostojewski, russischer Schriftsteller, 1821–1881Wiki
43
Nicht der einzelne ändert die Wirklichkeit, die Wirklichkeit wird von allen verändert.
Friedrich Dürrenmatt, Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler, 1921–1990Wiki
44
Was sich auf die Wirklichkeit bezieht, ist nicht sicher, und was sicher ist, ist nicht wirklich.
Albert Einstein, deutscher Physiker und Nobelpreisträger, 1879–1955Wiki
45
Humorlosigkeit ist die Unfähigkeit, eine andere Wirklichkeit wahrzunehmen als die eigene.
August Everding, deutscher Regisseur, Manager, Kulturpolitiker und Intendant, 1928–1999Wiki
46
Wir spielen unsere Gedanken gegeneinander aus, in Wirklichkeit unsere Temperamente.
Christian Morgenstern, deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer, 1871–1914Wiki
47
„Faust“
Was ich besitze, seh ich wie im Weiten,
und was verschwand, wird mir zu Wirklichkeiten.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749–1832Wiki
48
„21 Punkte zu den Physikern“
Punkt 19:
Im Paradoxen erscheint die Wirklichkeit.
Friedrich Dürrenmatt, Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler, 1921–1990Wiki

Alle Kategorien im Überblick:

Abschied (12)
Achtung (45)
Alkohol (109)
Alter (114)
Anfang (142)
Angst (154)
Anwalt (23)
Arbeit (198)
Armut (34)
Arzt (40)
Augen (143)
Augenblick (62)
Ausdauer (7)
Auto (50)

Baby
(3)
Berlin (9)
Bibel (160)
Bier (21)
Bildung (230)
Brot (47)
Bücher (142)

Charakter
(83)
Chef (11)
Computer (64)

Demokratie
(41)
Deutschland (46)
Dinge (264)
Diplomatie (19)
Dummheit (91)

Ehe
(200)
Eltern (27)
Ende (118)
Enkel (4)
Erde (136)
Erfahrung (88)
Erfolg (126)
Erkenntnis (51)
Erziehung (25)
Essen (92)

Fachmann
(5)
Familie (436)
Fehler (154)
Feiertag (16)
Feind (102)
Fernsehen (44)
Feuer (56)
Film (515)
Fortschritt (62)
Frau (570)
Freiheit (125)
Freude (104)
Freundschaft (248)
Frieden (42)
Frühling (15)
Furcht (154)
Fußball (13)
Fußgänger (5)

Geburtstag
(7)
Gedächtnis (33)
Gedanken (131)
Geduld (56)
Gefahr (115)
Gefühl (148)
Gegenwart (44)
Gegner (26)
Geheimnis (61)
Geist (205)
Geiz (18)

Geld (182)
Genie (41)
Genuss (48)
Gerechtigkeit (89)
Geschichte (71)
Geschmack (35)
Gesellschaft (98)
Gesetz (90)
Gesicht (72)
Gesundheit (67)
Gewalt (52)
Glaube (639)
Glück (287)
Gott (543)
Güte (33)

Haar
(42)
Hass (78)
Haus (102)
Haustier (3)
Held (23)
Herbst (11)
Herz (237)
Himmel (106)
Hochzeit (8)
Hölle (42)
Hoffnung (74)
Humor (48)
Hund (59)

Idee
(63)
Intelligenz (38)
Internet (20)
Irrtum (74)

Jahreszeiten
(48)
Jubiläum (2)
Jugend (82)
Jungfrau (8)

Kapital
(12)
Katze (25)
Kinder (153)
Kirche (104)
Köln (3)
Körper (62)
Kopf (199)
Kraft (171)
Krieg (89)
Kritik (51)
Künstler (45)
Kunst (192)

Lachen
(82)
Land (177)
Latein (8)
Leben (734)
Leidenschaft (59)
Leute (298)
Licht (68)
Liebe (487)
Luft (42)

Macht
(113)
Mädchen (37)
Magie (29)
Management (9)
Mangel (37)
Mann (563)
Mathematik (23)
Maus (21)
Meinung (103)
Mensch (2.988)
Militär (96)

Misserfolg (14)
Mitleid (18)
Mittel (54)
Mund (52)
Musik (54)
Mut (80)
Mutter (78)

Nachbar
(19)
Natur (319)
Neid (53)
Nikolaus (1)

Opfer
(26)
Ordnung (47)
Ostern (1)

Papst
(11)
Partei (43)
Partner (14)
Pech (5)
Pferd (52)
Pflicht (66)
Phantasie (41)
Philosophie (40)
Physik (10)
Pille (7)
Poesie (16)
Politik (186)
Presse (8)
Prinzip (53)
Privileg (6)
Problem (90)
Prophet (11)

Qualität
(5)
Quelle (32)

Rache
(20)
Raucher (6)
Regen (39)
Regierung (48)
Reisen (27)
Religion (625)
Respekt (45)
Revolution (27)
Risiko (9)
Ruhm (51)

Scheidung
(6)
Schicksal (84)
Schmerz (94)
Schnee (16)
Schönheit (63)
Schriftsteller (26)
Schulden (13)
Schule (26)
Seele (136)
Selbstbeherrschung (6)
Sex (52)
Sieg (72)
Software (2)
Sohn (25)
Sommer (20)
Sonne (77)
Spiel (118)
Spielzeug (6)
Sport (35)
Sprache (71)
Staat (139)
Stadt (43)
Stärke (171)
Stein (57)
Stolz (22)
Studium (8)

Sturm (20)
Sünde (62)

Talent
(34)
Technik (75)
Telefon (16)
Teufel (74)
Tiere (136)
Tochter (20)
Tod (158)
Tourist (3)
Training (4)
Trauer (21)
Traum (77)
Trennung (8)
Treue (20)
Trinken (41)
Tugend (129)

Uhr
(34)
Umwelt (4)
Unfähigkeit (18)
Unglück (123)
Universum (17)
Unordnung (4)
Unternehmer (5)
Unterschied (64)
Urlaub (53)

Vater
(56)
Vegetarier (12)
Verein (11)
Vergangenheit (47)
Vergnügen (54)
Verkauf (30)
Verlust (75)
Vermögen (13)
Vernunft (120)
Versprechen (8)
Vertrag (2)
Verwaltung (5)
Verzweiflung (16)
Volk (129)

Wahl
(45)
Wahrheit (257)
Wasser (81)
Weihnachten (5)
Wein (62)
Weisheit (244)
Welt (535)
Weltall (5)
Werbung (13)
Wetter (29)
Wien (5)
Wind (36)
Winter (22)
Wirklichkeit (48)
Wirtschaft (28)
Wissen (170)
Wissenschaft (115)
Wohlstand (13)
Wünsche (71)
Wunder (64)
Wut (8)

Zahnarzt
(5)
Zeit (382)
Zeitung (20)
Ziel (81)
Zitat (9)
Zufall (48)
Zukunft (102)
Zweifel (71)

 

all-inkl.com
Valid HTML5 & CSS3!