zitat03.jpg zitat12.jpg zitat02.jpg zitat20.jpg zitat22.jpg
This is an example of a HTML caption with a link.

Zitate nach Kategorien

Zitate aus der Kategorie Kritik:

1
An den Kritikern überrascht mich am meisten, wie man in so kurzer Zeit eine Kritik schreiben kann über ein Stück, das so lange zu seiner Entstehung braucht.
Tennessee Williams, US-amerikanischer Schriftsteller, 1911–1983Wiki
2
Auch die schlechteste Kritik hat ihr Gutes, wenn sie einer Kollegin gilt.
Marlene Dietrich, deutsche Schauspielerin und Sängerin, 1901–1992Wiki
3
Auch Schlafen ist eine Form der Kritik, vor allem im Theater.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
4
Der letzte Beweis von Größe liegt darin, Kritik ohne Groll zu ertragen.
Victor Hugo, französischer Schriftsteller, 1802–1885Wiki
5
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart.
Sir Noël Coward, englischer Schauspieler, Schriftsteller und Komponist, 1899–1973Wiki
6
Kritiker sind blutrünstige Leute, die es nicht bis zum Henker geschafft haben.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
7
Die Selbstkritik hat viel für sich.
Gesetzt der Fall, ich tadle mich,
so kommt es dann zuletzt heraus,
dass ich ein ganz famoses Haus.
Wilhelm Busch, deutscher Schriftsteller, Zeichner und Maler, 1832–1908Wiki
8
Diktatoren verstopfen den Kritikern den Mund mit Knebeln, Demokraten tun das mit Kaviar.
Gabriel Laub, polnisch-tschechischer Schriftsteller und Satiriker, 1928–1998Wiki
9
Ein Kritiker ist eine Henne, die gackert, wenn andere legen.
Giovanni Guareschi, italienischer Journalist, Karikaturist und Schriftsteller, 1908–1968Wiki
10
Ein moderner Kritiker ist ein Mann, der sehr böse wird, wenn dem Publikum etwas gefällt, was er nicht mag.
Erich Segal, US-amerikanischer Literaturwissenschaftler, Bestseller- und Drehbuchautor, 1937–2010Wiki
11
Eine schlechte Sache erregt, eine gute verträgt viel Kritik.
Charles Tschopp, Schweizer Schriftsteller, 1899–1982Wiki
12
Für mich gibt es nur ein Mittel, um die Achtung vor mir selbst nicht einzubüßen: Fortwährende Kritik.
Christian Morgenstern, deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer, 1871–1914Wiki
13
Hören Sie nicht auf das, was die Kritiker sagen. Für einen Kritiker ist noch nie ein Denkmal errichtet worden.
Jean Sibelius, finnischer Komponist, 1865–1957Wiki
14
Ich bin von den Kritikern oft zerrissen worden, aber das Publikum hat mich immer wieder zusammengeflickt.
Jacques Tati, französischer Drehbuchautor, Schauspieler und Regisseur, 1907–1982Wiki
15
In dem Maße, wie der Wille und die Fähigkeit zur Selbstkritik steigen, hebt sich auch das Niveau der Kritik am anderen.
Christian Morgenstern, deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer, 1871–1914Wiki
16
Kritik kann keinen absolut richtigen und genauen Bericht über einen Künstler geben; bestenfalls kann sie ihren Standpunkt erklären und dann den Künstler nach diesen Standpunkt beschreiben.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
17
Malerei: Die Kunst, ebene Flächen vor Wettereinflüssen zu schützen und der Kritik auszuliefern.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
18
Manche Kritiker fassen jene Autoren am härtesten an, deren Bücher sie überhaupt nicht angefaßt haben.
Gabriel Laub, polnisch-tschechischer Schriftsteller und Satiriker, 1928–1998Wiki
19
Singen ist gefährlicher als Malen. Ein paar falsche Töne, und man wird von der Kritik zerrissen – ein paar falsche Farben, und man bekommt vielleicht einen Preis.
Mario del Monaco, italienischer Opernsänger (Tenor), 1915–1982Wiki
20
Wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker: „Nicht mal schwimmen kann er.“
Hans-Hubert Vogts, („Berti“), deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler, *1946Wiki
21
Wer Kritik übelnimmt, hat etwas zu verbergen.
Helmut Schmidt, SPD-Politiker, 5. deutscher Bundeskanzler (1974-1982), *1918Wiki
22
Wer sich mit der Kunst verheiratet, bekommt die Kritik zur Schwiegermutter.
Hildegard (Frieda Albertine) Knef, deutschstämmige Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin, 1925–2002Wiki
23
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war.
Publius Cornelius Tacitus, römischer Historiker und Senator, ~55 bis nach 116Wiki
24
Wilddiebe und Kritiker kennen keine Schonzeit.
Sir Noël Coward, englischer Schauspieler, Schriftsteller und Komponist, 1899–1973Wiki
25
Die Geschichte der Kritik ist dazu da, zu beweisen, wie fehlbar die zeitgenössische Kritik ist.
William Somerset Maugham, englischer Dramatiker, Schriftsteller, Arzt und Geheimagent, 1874–1965Wiki
26
Für Kritiker zu schreiben lohnt sich nicht, wie es sich nicht lohnt, denjenigen Blumen riechen zu lassen, der einen Schnupfen hat.
Anton Pawlowitsch Tschechow, russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker, 1860–1904Wiki
27
Ein guter Teil der ebenso aggressiven wie vagen Kultur-Kritik stammt aus der Einbildung, dass man was tut, indem man mit der Schreibfeder recht unverbindlich fuchtelt.
Ludwig Marcuse, deutscher Philosoph und Schriftsteller, 1894–1971Wiki
28
Jahraus, jahrein bestreichen die Literaturkritiker die neu erschienenen Bücher mit dem Schleim ihres niederen Verstehens.
Bloor Blanche Schleppey, amerikanischer Journalist, *1912
29
Besser kritisiert als ignoriert. Ich kann wunderbar leben mit schlechter Kritik.
Frank Farian, deutscher Musikproduzent, Komponist und Sänger, *1941Wiki
30
Kritik soll in aller Regel die Verhältnisse verbessern; sehr häufig ist aber eine Verschlechterung der Beziehungen das einzige Ergebnis.
Robert Muthmann, deutscher Lyriker und Jurist, *1922Wiki
31
Kritik ist immer böse, Sex verwerflich und die Welt eine Scheibe …
Jürgen Peters, deutscher Gewerkschaftsfunktionär, *1944Wiki
32
Der Künstler kann nur eins nicht sehen: Das Offensichtliche. Das Publikum kann nur eins sehen: Das Offensichtliche. Resultat: Die Zeitungskritik.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
33
Kein Buch der Welt hat schon so viele Kritiker gehabt und keines ist, wie die Bibel, allen ohne Ausnahme überlegen geblieben.
Carl Hilty, Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe, 1833–1909Wiki
34
Es gibt nichts schöneres im Leben, als über seine Kritiker zu siegen.
Bruno Labbadia, deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler, *1966Wiki
35
Ein Kritiker ist ein Mann ohne Beine, der das Laufen lehrt.
Channing Pollock, amerikanischer Dramatiker, Kritiker und Drehbuchautor, 1880–1946Wiki
36
Französisches Sprichwort
Um Kritik wirklich zum schweigen zu bringen, muss man sterben.
37
Kritiker sind Leute, die zum Tode verurteilen, damit sie begnadigen können.
Oskar Werner, österreichischer Film- und Bühnschauspieler, 1922–1984Wiki
38
Für den, der nicht mitmacht, besteht die Gefahr, dass er sich für besser hält als die anderen und seine Kritik der Gesellschaft mißbraucht als Ideologie für sein privates Interesse.
Theodor W. Adorno, deutscher Philosoph, Soziologe, Musiktheoretiker und Komponist, 1903–1969Wiki
39
Ehe man kritisiert, sollte man seine Kritik kritisieren.
Jean Anouilh, französischer Dramatiker, 1910–1987Wiki
40
Dass so vielen Kritik als Mäkelei erscheint, ist verständlich: sie halten ihre Mäkelei für Kritik.
Helmut Arntzen, deutscher Literaturwissenschaftler, Essayist, Aphoristiker und Fabelautor, *1931Wiki
41
Die Kritik ist mit einer Bürste zu vergleichen. Man sollte sie bei leichten Stoffen nicht verwenden, weil sie alles wegnimmt.
Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1799–1850Wiki
42
Ein neues Gedicht heißt für den Autor immer wieder einen Löwen bändigen und für den Kritiker einem Löwen ins Auge sehen, wo er vielleicht lieber einen Esel träfe.
Gottfried Benn, deutscher Arzt, Dichter und Essayist, 1886–1956Wiki
43
Man soll die Kritiker nicht für Mörder halten, sie stellen nur den Totenschein aus.
Marcel Reich-Ranicki, deutscher Publizist, *1920Wiki
44
Kritik an der Kirche trifft immer ins Schwarze.
Manfred Bosch, deutscher Schriftsteller, *1947Wiki
45
Es ist leichter, Kritik zu üben, als recht zu haben.
Benjamin Disraeli, britischer Staatsmann und Schriftsteller, 1804–1881Wiki
46
Ehrlichkeit ist der schönste Juwel der Kritik.
Benjamin Disraeli, britischer Staatsmann und Schriftsteller, 1804–1881Wiki
47
Jeder schöpferische Geist ist auch Kritiker.
T. S. Eliot, britischer Lyriker, Dramatiker und Essayist sowie Literaturnobelpreisträger, 1888–1965Wiki
48
„Der Kritiker als Künstler“ – „The Critic As Artist“
Ich möchte die Kritik ein Schaffen aus Geschaffenem nennen.
(I would call criticism a creation within a creation.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
49
Französisches Sprichwort
Die Kritik ist leicht, die Kunst ist schwer.
50
Ich bin dankbar für die schärfste Kritik, wenn sie nur sachlich bleibt.
Fürst Otto von Bismarck, 1. deutscher Reichskanzler, 1815–1898Wiki
51
„Nach Schluss“
Nach Schluss der langen Oper hörte
ich neulich folgende Kritik:
„Was mich an dieser Oper störte,
das war der Schwan und die Musik!“
Heinz Erhardt, deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter, 1909–1979Wiki

Alle Kategorien im Überblick:

Abschied (12)
Achtung (45)
Alkohol (109)
Alter (114)
Anfang (142)
Angst (154)
Anwalt (23)
Arbeit (198)
Armut (34)
Arzt (40)
Augen (143)
Augenblick (62)
Ausdauer (7)
Auto (50)

Baby
(3)
Berlin (9)
Bibel (160)
Bier (21)
Bildung (230)
Brot (47)
Bücher (142)

Charakter
(83)
Chef (11)
Computer (64)

Demokratie
(41)
Deutschland (46)
Dinge (264)
Diplomatie (19)
Dummheit (91)

Ehe
(200)
Eltern (27)
Ende (118)
Enkel (4)
Erde (136)
Erfahrung (88)
Erfolg (126)
Erkenntnis (51)
Erziehung (25)
Essen (92)

Fachmann
(5)
Familie (436)
Fehler (154)
Feiertag (16)
Feind (102)
Fernsehen (44)
Feuer (56)
Film (515)
Fortschritt (62)
Frau (570)
Freiheit (125)
Freude (104)
Freundschaft (248)
Frieden (42)
Frühling (15)
Furcht (154)
Fußball (13)
Fußgänger (5)

Geburtstag
(7)
Gedächtnis (33)
Gedanken (131)
Geduld (56)
Gefahr (115)
Gefühl (148)
Gegenwart (44)
Gegner (26)
Geheimnis (61)
Geist (205)
Geiz (18)

Geld (182)
Genie (41)
Genuss (48)
Gerechtigkeit (89)
Geschichte (71)
Geschmack (35)
Gesellschaft (98)
Gesetz (90)
Gesicht (72)
Gesundheit (67)
Gewalt (52)
Glaube (639)
Glück (287)
Gott (543)
Güte (33)

Haar
(42)
Hass (78)
Haus (102)
Haustier (3)
Held (23)
Herbst (11)
Herz (237)
Himmel (106)
Hochzeit (8)
Hölle (42)
Hoffnung (74)
Humor (48)
Hund (59)

Idee
(63)
Intelligenz (38)
Internet (20)
Irrtum (74)

Jahreszeiten
(48)
Jubiläum (2)
Jugend (82)
Jungfrau (8)

Kapital
(12)
Katze (25)
Kinder (153)
Kirche (104)
Köln (3)
Körper (62)
Kopf (199)
Kraft (171)
Krieg (89)
Kritik (51)
Künstler (45)
Kunst (192)

Lachen
(82)
Land (177)
Latein (8)
Leben (734)
Leidenschaft (59)
Leute (298)
Licht (68)
Liebe (487)
Luft (42)

Macht
(113)
Mädchen (37)
Magie (29)
Management (9)
Mangel (37)
Mann (563)
Mathematik (23)
Maus (21)
Meinung (103)
Mensch (2.988)
Militär (96)

Misserfolg (14)
Mitleid (18)
Mittel (54)
Mund (52)
Musik (54)
Mut (80)
Mutter (78)

Nachbar
(19)
Natur (319)
Neid (53)
Nikolaus (1)

Opfer
(26)
Ordnung (47)
Ostern (1)

Papst
(11)
Partei (43)
Partner (14)
Pech (5)
Pferd (52)
Pflicht (66)
Phantasie (41)
Philosophie (40)
Physik (10)
Pille (7)
Poesie (16)
Politik (186)
Presse (8)
Prinzip (53)
Privileg (6)
Problem (90)
Prophet (11)

Qualität
(5)
Quelle (32)

Rache
(20)
Raucher (6)
Regen (39)
Regierung (48)
Reisen (27)
Religion (625)
Respekt (45)
Revolution (27)
Risiko (9)
Ruhm (51)

Scheidung
(6)
Schicksal (84)
Schmerz (94)
Schnee (16)
Schönheit (63)
Schriftsteller (26)
Schulden (13)
Schule (26)
Seele (136)
Selbstbeherrschung (6)
Sex (52)
Sieg (72)
Software (2)
Sohn (25)
Sommer (20)
Sonne (77)
Spiel (118)
Spielzeug (6)
Sport (35)
Sprache (71)
Staat (139)
Stadt (43)
Stärke (171)
Stein (57)
Stolz (22)
Studium (8)

Sturm (20)
Sünde (62)

Talent
(34)
Technik (75)
Telefon (16)
Teufel (74)
Tiere (136)
Tochter (20)
Tod (158)
Tourist (3)
Training (4)
Trauer (21)
Traum (77)
Trennung (8)
Treue (20)
Trinken (41)
Tugend (129)

Uhr
(34)
Umwelt (4)
Unfähigkeit (18)
Unglück (123)
Universum (17)
Unordnung (4)
Unternehmer (5)
Unterschied (64)
Urlaub (53)

Vater
(56)
Vegetarier (12)
Verein (11)
Vergangenheit (47)
Vergnügen (54)
Verkauf (30)
Verlust (75)
Vermögen (13)
Vernunft (120)
Versprechen (8)
Vertrag (2)
Verwaltung (5)
Verzweiflung (16)
Volk (129)

Wahl
(45)
Wahrheit (257)
Wasser (81)
Weihnachten (5)
Wein (62)
Weisheit (244)
Welt (535)
Weltall (5)
Werbung (13)
Wetter (29)
Wien (5)
Wind (36)
Winter (22)
Wirklichkeit (48)
Wirtschaft (28)
Wissen (170)
Wissenschaft (115)
Wohlstand (13)
Wünsche (71)
Wunder (64)
Wut (8)

Zahnarzt
(5)
Zeit (382)
Zeitung (20)
Ziel (81)
Zitat (9)
Zufall (48)
Zukunft (102)
Zweifel (71)

 

all-inkl.com
Valid HTML5 & CSS3!