zitat02.jpg zitat01.jpg zitat06.jpg zitat04.jpg zitat18.jpg
This is an example of a HTML caption with a link.

Zitate nach Kategorien

Zitate aus der Kategorie Frau:

1
Als ich den Leuten in Nordirland erzählte, dass ich Atheist sei, stand eine Frau im Publikum auf und fragte: „Nun gut, aber ist es der katholische oder der protestantische Gott, an den Sie nicht glauben?“
Quentin Crisp, britischer Exzentriker, Autor und Entertainer, 1908–1999Wiki
2
Alt ist ein Mann dann, wenn er an einer Frau vor allem ihre Tugend bewundert.
Sacha Guitry, französischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Dramatiker, 1885–1957Wiki
3
Auch Gott lernt dazu. Man merkt das an den Verbesserungen bei der Erschaffung der Frau gegenüber der des Mannes.
Zsa Zsa Gabor, US-amerikanisch-ungarische Schauspielerin, *um 1917Wiki
4
Bedauernswert die Frau, die nichts zu bedauern hat.
Jeanne Moreau, französische Schauspielerin, Filmregisseurin und Sängerin, *1928Wiki
5
Behandelt die Frauen mit Nachsicht! Aus krummer Rippe ward sie erschaffen; Gott konnte sie nicht gerade machen.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749–1832Wiki
6
Bei all meinen Vorurteilen gegen das weibliche Geschlecht meine ich doch, dass die schlimmste Frau, die je existiert hat, einen sehr annehmbaren Mann abgegeben hätte.
Lord George Gordon Byron, britischer Dichter, 1788–1824Wiki
7
Bei Frauen trügt oft aller Schein – nur der Geburtsschein nicht.
Curt Goetz, deutsch-schweizerischer Schriftsteller und Schauspieler, 1888–1960Wiki
8
Beim Liebesspiel ist es wie beim Autofahren. Die Frauen mögen die Umleitung, die Männer die Abkürzung.
Jeanne Moreau, französische Schauspielerin, Filmregisseurin und Sängerin, *1928Wiki
9
Belladonna: Im Italienischen schöne Frau; im Englischen tödliches Gift. Verblüffendes Beispiel für die enge Verwandtschaft beider Sprachen.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
10
Bigamie: Eine Frau zuviel.
Monogamie: Dasselbe.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
11
Bildschöne Frauen sind selten charmant, weil sie es nicht nötig haben, charmant zu sein.
Konfuzius, chinesischer Philosoph und Begründer des Konfuzianismus, ~551–479 v. Chr.Wiki
12
Braut: Eine Frau, die die schöne Aussicht auf Glück begraben hat.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
13
Da wir wissen, dass Gott nichts Böses tun kann, lässt sich leicht erraten, woher die Frau kommt.
Émile Zola, französischer Schriftsteller und Journalist, 1840–1902Wiki
14
Das Flüstern einer schönen Frau hört man weiter als den lautesten Ruf der Pflicht.
Pablo Picasso, spanischer Maler, Graphiker und Bildhauer, 1881–1973Wiki
15
Das Schönste an den meisten Männern ist die Frau an ihrer Seite.
Henry (Alfred) Kissinger, US-amerikanischer Politikwissenschaftler und Politiker deutscher Herkunft, *1923Wiki
16
Dass die Philosophie eine Frau ist, merkt man daran, dass sie gewöhnlich an den Haaren herbeigezogen ist.
Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Schriftsteller und Physiker, 1742–1799Wiki
17
Dass Frauen bisweilen boshafter sein können als Männer, mag daran liegen, dass die Erbsünde zuerst in sie gefahren ist.
Dr. Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker und Publizist, *1926Wiki
18
Den Aufstieg einer Frau zu einer höheren Position hemmt nicht der Chef, sondern seine Sekretärin.
Lore Lorentz, deutsche Kabarettistin, 1920–1994Wiki
19
Den seelischen Wert einer Frau erkennst du daran, wie sie zu altern versteht.
Christian Morgenstern, deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer, 1871–1914Wiki
20
Der Ehemann darf keiner einzigen Freundin seiner Frau trauen.
Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1799–1850Wiki
21
Der einzige Mann, der wirklich nicht ohne Frauen leben kann, ist der Frauenarzt.
Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph, 1788–1860Wiki
22
Der emanzipierten Frau ins Stammbuch: Wer Ellbogen zeigt, kann auch Knie zeigen.
Karl Lagerfeld, deutscher Modeschöpfer, Designer, Fotograf und Kostümbildner, *1933Wiki
23
Der ganze Emanzipationsrummel hat nichts daran geändert, dass Frauen sich schönmachen, um Männern zu gefallen.
Marcello Mastroianni, italienischer Filmschauspieler, 1924–1996Wiki
24
Der Irrtum mancher Frauen liegt darin, dass sie ihren völligen Mangel an Sexappeal mit Tugendhaftigkeit verwechseln.
Raquel Welch, US-amerikanische Schauspielerin, *1940Wiki
25
Der Mann erträgt die Ehe aus Liebe zur Frau. Die Frau erträgt den Mann aus Liebe zur Ehe.
Gabriel Laub, polnisch-tschechischer Schriftsteller und Satiriker, 1928–1998Wiki
26
Der Mann hat hauptsächlich deshalb einen Kopf, damit eine Frau ihn verdrehen kann.
Jacques Prévert, französischer Autor, 1900–1977Wiki
27
Der Traum der Männer wäre es, den Frauen in die Arme zu sinken, ohne ihnen gleichzeitig in die Hände fallen zu müssen.
Jerry Lewis, US-amerikanischer Entertainer, Produzent, Schauspieler und Sänger, *1926Wiki
28
Französisches Sprichwort
Die Ehe ist eine Lotterie, in der die Männer ihre Freiheit und die Frauen ihr Glück aufs Spiel setzen.
29
Die Eroberungen der Männer schlagen öfter durch ihre eigene Tölpelhaftigkeit fehl als durch die Tugendhaftigkeit der Frauen.
Ninon de Lenclos, französische Kurtisane und Salonière, 1620–1705Wiki
30
Die Frau ist wie ein Löschblatt. Sie nimmt alles auf – und gibt es verkehrt wieder.
Curt Goetz, deutsch-schweizerischer Schriftsteller und Schauspieler, 1888–1960Wiki
31
Die Frauen haben einen wunderbaren Instinkt für die Dinge. Sie bemerken alles – mit Ausnahme des Selbstverständlichen.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
32
Die Frauen haben es ja von Zeit zu Zeit auch nicht leicht. Wir Männer aber müssen uns rasieren.
Kurt Tucholsky, deutscher Journalist und Schriftsteller, 1890–1935Wiki
33
Die Frauen machen sich nur deshalb so hübsch, weil das Auge des Mannes besser entwickelt ist, als sein Verstand.
Doris Day, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin, *1924Wiki
34
Die Frauen, die jede Modeschöpfung unbedingt zuerst tragen wollen, sind meist jene, die es bleiben lassen sollten.
Yves Saint-Laurent, französischer Modeschöpfer, 1936–2008Wiki
35
Die glücklichste Ehe, die ich mir persönlich vorstellen kann, wäre die Verbindung zwischen einem tauben Mann und einer blinden Frau.
Samuel Taylor Coleridge, englischer Dichter der Romantik, Kritiker und Philosoph, 1772–1834Wiki
36
Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: „Was will eine Frau?“
Sigmund Freud, österreichischer Arzt und Tiefenpsychologe, 1856–1939Wiki
37
Die Männer beteuern immer, sie lieben die innere Schönheit der Frau – komischerweise gucken sie aber ganz woanders hin.
Marlene Dietrich, deutsche Schauspielerin und Sängerin, 1901–1992Wiki
38
Die Männer ergreifen die Gelegenheit, die Frauen schaffen sie.
Sigmund Graff, deutscher Schriftsteller und Dramatiker, 1898–1979Wiki
39
„Eine Frau ohne Bedeutung“ – „A Woman of No Importance“
Männer heiraten aus Überdruß, Frauen aus Neugier. Beide werden enttäuscht.
(Men marry because they are tired; women because they are curious. Both are disappointed.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
40
Die Männer sind doch Kavaliere. Mancher Mann begleitet seine Frau beim Rasenmähen sogar mit einem Sonnenschirm.
Doris Day, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin, *1924Wiki
41
Die Männer sind zweifellos dümmer als die Frauen. Oder hat man jemals gehört, dass eine Frau einen Mann nur wegen seiner hübschen Beine geheiratet hat?
Micheline Presle, französische Schauspielerin, *1922Wiki
42
Die Männer, die mit ihren Frauen am besten auskommen, sind dieselben, die wissen, wie man ohne sie auskommt.
Charles Baudelaire, französischer Schriftsteller, 1821–1867Wiki
43
Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
44
Die meisten Differenzen in der Ehe beginnen damit, dass eine Frau zuviel redet und ein Mann zuwenig zuhört.
Curt Goetz, deutsch-schweizerischer Schriftsteller und Schauspieler, 1888–1960Wiki
45
Die meisten Frauen setzen alles daran, einen Mann zu ändern, und wenn sie ihn dann geändert haben, mögen sie ihn nicht mehr.
Marlene Dietrich, deutsche Schauspielerin und Sängerin, 1901–1992Wiki
46
Die meisten Männer, die Kluges über Frauen gesagt haben, waren schlecht Liebhaber. Die großen Praktiker reden nicht, sondern handeln.
Jeanne Moreau, französische Schauspielerin, Filmregisseurin und Sängerin, *1928Wiki
47
Die Natur macht Frauen verschieden – die Mode macht sie gleich.
Christina von Schweden, Königin von Schweden von 1632 bis 1654, 1626–1689Wiki
48
Die Schönheit brauchen wir Frauen, damit die Männer uns lieben, die Dummheit, damit wir die Männer lieben.
Coco Chanel, französische Modeschöpferin, 1883–1971Wiki
49
Die Schuhfabrikanten machen Frauenschuhe zum Stehenbleiben. Dabei brauchen wir eher Schuhe zum Davonlaufen.
Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin, *1942Wiki
50
Die Vorliebe der Männer für Vollbärte hängt mit der Emanzipierung der Frau zusammen. Denn beim Vollbart kommt auch die emanzipierteste Frau nicht mit.
George Hamilton, amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler, *1939Wiki
51
Zum Unwetter 2002 in Schleswig-Holstein
Die Zeiten, wo man Jungfrauen opfern konnte, um gutes Wetter zu bekommen, sind leider vorbei.
Dr. Susanne Matzenau, Sprecherin des Circus Krone
52
Durch Frauen werden die Höhepunkte des Lebens bereichert und die Tiefpunkte vermehrt.
Friedrich Wilhelm Nietzsche, deutscher Philosoph und klassischer Philologe, 1844–1900Wiki
53
Durchschnittliche Frauen wissen mehr über die Männer als Schönheiten.
Katharine Hepburn, US-amerikanische Schauspielerin, 1907–2003Wiki
54
Ehefrau: Die Steuer, die man für den Luxus bezahlen muss, Kinder zu haben.
Gabriel Laub, polnisch-tschechischer Schriftsteller und Satiriker, 1928–1998Wiki
55
Ein Archäologe ist der beste Ehemann, den eine Frau haben kann; je älter sie wird, um so mehr interessiert er sich für sie.
Agatha Christie, britische Schriftstellerin, 1890–1976Wiki
56
Ein bißchen Naivität steht einer Frau gut, auch wenn sie bloß vorgetäuscht ist.
Vicki Baum, österreichische Musikerin und Schriftstellerin, 1888–1960Wiki
57
Ein Diplomat ist ein Mann, der sich immer an den Geburtstag einer Frau erinnert, aber nie an ihr Alter.
Robert Lee Frost, US-amerikanischer Dichter und Pulitzer-Preisträger, 1874–1963Wiki
58
Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr allein ist.
Peter Sellers, britischer Filmschauspieler und Komiker, 1925–1980Wiki
59
Ein Gentleman ist ein Mann, der in einem überfüllten Bus niemals sitzen bleibt, ohne eine Frau auf den Schoß zu nehmen.
David Frost, amerikanischer Fernsehmoderator, 1939-2013Wiki
60
Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.
Humphrey (DeForest) Bogart, US-amerikanischer Filmschauspieler, 1899–1957Wiki
61
Ein Mann kann anziehen, was er will – er bleibt doch nur ein Accessoire der Frau.
Coco Chanel, französische Modeschöpferin, 1883–1971Wiki
62
Ein Mann kann mit jeder Frau glücklich werden, solange er sie nicht liebt.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
63
Ein Mann, der einem Hut hinterherläuft, ist nicht halb so lächerlich wie ein Mann, der einer Frau hinterherläuft.
Gilbert Keith Chesterton, englischer Buchautor, Journalist und Denker, 1874–1936Wiki
64
Ein Mann, der seine Frau liebt, achtet nicht auf ihr Kleid, sondern auf seine Frau. Fängt er an, auf die Kleidung zu achten, hat seine Liebe schon nachgelassen.
Henry Miller, US-amerikanischer Schriftsteller und Maler, 1891–1980Wiki
65
Ein Ruin kann drei Ursachen haben: Frauen, Wetten oder die Befragung von Fachleuten.
Georges Pompidou, 2. Präsident der Fünften Französischen Republik (1969-1974), 1911–1974Wiki
66
Ein schreiender Mann hat eine Meinung. Brüllt ein Mann, ist er dynamisch, brüllt eine Frau, ist sie hysterisch.
Hildegard (Frieda Albertine) Knef, deutschstämmige Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin, 1925–2002Wiki
67
Eine dumme, einfältige Frau ist ein Segen des Himmels.
Voltaire, französischer Schriftsteller und Philosoph, 1694–1778Wiki
68
Eine fortschrittliche Frau fortgeschrittenen Alters kann keine Macht der Welt im Zaum halten.
Dorothy L. Sayers, englische Schriftstellerin und Übersetzerin, 1893–1957Wiki
69
Eine Frau ist wie ein Gummibaum. Ist sie älter als 30, taugt sie nichts mehr.
Achmed Sukarno, 1. indonesischer Präsident, 1901–1970Wiki
70
Eine Frau kann vielleicht wunschlos glücklich sein, aber niemals sprachlos glücklich.
Moritz Gottlieb Saphir, österreichischer Schriftsteller und Journalist, 1795–1858Wiki
71
Eine Frau mit vierzig kann heutzutage so schön sein wie mit zwanzig – es dauert nur etwas länger.
Berry Herd, US-amerikanische Kosmetikerin
72
Eine Frau sagt mehr als tausend Worte.
73
Eine Frau wird erst an dem Tag den Mann wirklich gleichberechtigt sein, an dem man auf einen bedeutenden Posten eine inkompetente Frau beruft.
Françoise Giroud, französische Schriftstellerin und Politikerin, 1916–2003Wiki
74
Eine Frau, die ihr „Nein“ begründet, hat es bereits halb zurückgenommen.
Sigmund Graff, deutscher Schriftsteller und Dramatiker, 1898–1979Wiki
75
Eine Frau, die ihren Widerstand aufgibt, geht zum Angriff über.
Marcello Mastroianni, italienischer Filmschauspieler, 1924–1996Wiki
76
Eine Jungfrau ist etwas Schönes, vorausgesetzt, sie bleibt es nicht.
Joachim Ringelnatz, deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler, 1883–1934Wiki
77
Eine Katastrophe kann durch drei Dinge ausgelöst werden: Frauen, Kriege oder den Rat von Fachleuten. Wie viele Dinge es doch gibt, die ich nicht brauche!
Sokrates, griechischer Philosoph, 469–399 v. Chr.Wiki
78
Eine kluge Frau lernt beizeiten, ihren Mann ohne Grund zu bewundern.
Margot Hielscher, deutsche Sängerin und Filmschauspielerin, *1919Wiki
79
Eine schöne Frau gefällt den Augen, eine gute dem Herzen, die eine ist ein Kleinod, die andere ein Schatz.
Napoléon Bonaparte, französischer Staatsmann, Feldherr und Kaiser (1804-1814), 1769–1821Wiki
80
Eine schöne Frau wäre dumm, wenn sie auch noch klug wäre.
Werner Mitsch, deutscher Aphoristiker, 1936–2009Wiki
81
Einer Frau ihren Herzenswunsch ausreden zu wollen, gleicht dem Versuch, den Niagara-Fall mit bloßen Händen zu stoppen.
Bob Hope, amerikanischer Komiker, Schauspieler und Entertainer, 1903–2003Wiki
82
Eisenwaren: Frauenherzen.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
83
Es gibt ein Alter, in dem eine Frau schön sein muss, um geliebt zu werden. Und dann kommt das Alter, in dem eine Frau geliebt werden muss, um geliebt zu werden.
Françoise Sagan, französische Schriftstellerin, 1935–2004Wiki
84
Es gibt nichts Edleres und Bewundernswerteres, als wenn zwei Menschen, die sich gut verstehen, zum Ärger ihrer Feinde und zur Freude ihrer Freunde als Mann und Frau zusammenleben.
Homer, griechischer Dichter, ~8. Jh. v. Chr.Wiki
85
Es gibt nur etwas, was teurer ist als eine Frau – nämlich eine Ex-Frau.
John Joseph (Jack) Nicholson, US-amerikanischer Schauspieler, *1937Wiki
86
Es gibt wenig Frauen, deren Wert ihre Schönheit überdauert.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
87
Es ist absolut sinnlos, die Frauen verstehen zu wollen, wo doch ihr größter Reiz in der Unergründlichkeit liegt.
Sir Alfred Hitchcock, Filmregisseur und Filmproduzent britischer Herkunft, 1899–1980Wiki
88
Es ist doch immer dasselbe: Zuerst hat man eine Frau im Herzen, dann auf den Knien, dann im Arm und dann am Hals.
Mario Adorf, deutscher Schauspieler, *1930Wiki
89
Die Behauptung, ein Mann könne nicht immer die gleiche Frau lieben, ist so unsinnig wie die Behauptung, ein Geigenspieler brauche für dasselbe Musikstück mehrere Violinen.
Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1799–1850Wiki
90
Es ist schon komisch, dass ein Mann, der sich um nichts auf der Welt Sorgen machen muss, hingeht und eine Frau heiratet.
Robert Lee Frost, US-amerikanischer Dichter und Pulitzer-Preisträger, 1874–1963Wiki
91
Es ist schon möglich, dass man im Laufe der Zeit an mehrere falsche Frauen gerät. Bei der Wahl seiner Witwe aber sollte man keinen Fehler mehr machen.
Sacha Guitry, französischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Dramatiker, 1885–1957Wiki
92
Es kommt nicht bloß auf das Äußere einer Frau an. Auch die Dessous sind wichtig.
Karl Kraus, österreichischer Schriftsteller, 1874–1936Wiki
93
Falten machen einen Mann männlicher, eine Frau älter.
Jeanne Moreau, französische Schauspielerin, Filmregisseurin und Sängerin, *1928Wiki
94
Fast jede Frau ist schön, wenn sie Charme hat. Fast jede Frau hat Charme, wenn sie Scham hat.
Sigmund Graff, deutscher Schriftsteller und Dramatiker, 1898–1979Wiki
95
Fast jede Frau wäre gern treu. Schwierig ist es bloß, den Mann zu finden, dem man treu sein kann.
Marlene Dietrich, deutsche Schauspielerin und Sängerin, 1901–1992Wiki
96
Frau: Kreatur, die im allgemeinen in der Nähe des Mannes lebt und eine verkümmerte Anlage zur Domestizierung besitzt.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
97
Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt.
Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin, *1942Wiki
98
Frauen haben einen großen Nachteil. Sie halten sich alle für Schauspielerinnen und zeigen nie ihr wahres Gesicht.
Rod Stewart, britischer Rock- und Pop-Sänger schottischer Abstammung, *1945Wiki
99
Frauen haben heute sicher mehr Rechte. Aber mehr Macht hatten sie früher.
Charles Aznavour, französischer Schauspieler und Komponist, *1924Wiki
100
Frauen leben nur deshalb länger als Männer, weil die Männer früher sterben.
Karl Valentin, bayerischer Komiker, Kabarettist, Autor und Filmproduzent, 1882–1948Wiki
101
Frauen lieben die Besiegten, aber sie betrügen sie mit den Siegern.
Tennessee Williams, US-amerikanischer Schriftsteller, 1911–1983Wiki
102
Frauen lieben die einfachen Dinge des Lebens – zum Beispiel Männer.
Robert Lembke, deutscher Journalist und Fernsehmoderator, 1913–1989Wiki
103
Frauen mit Vergangenheit interessieren die Männer, weil die Männer hoffen, dass sich die Vergangenheit wiederholt.
Mae West, US-amerikanische Filmschauspielerin und Drehbuchautorin, 1893–1980Wiki
104
Frauen müssen das letzte Wort behalten – aber leider nicht für sich.
Hans-Joachim Kulenkampff, deutscher Schauspieler und Fernsehmoderator, 1921–1998Wiki
105
Frauen schminken sich aus demselben Grunde, aus dem man Panzerwagen mit Farbe bemalt.
Willy Reichert, deutscher Komiker, Volksschauspieler und Sänger, 1896–1973Wiki
106
Frauen sind austauschbare Instrumente für ein stets identisches Vergnügen.
Marcel Proust, französischer Schriftsteller, Kritiker und Intellektueller, 1871–1922Wiki
107
Frauen sind erstaunt, was Männer alles vergessen. Männer sind erstaunt, woran Frauen sich erinnern.
Peter Bamm, deutscher Schriftsteller, 1897–1975Wiki
108
Wenn Sie wissen wollen, was eine Frau wirklich meint – was übrigens immer ein gefährliches Unterfangen ist – sehen Sie sie an, und hören Sie ihr nicht zu.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
109
Frauen sind nicht etwa die besseren Menschen, sie hatten bisher nur nicht soviel Gelegenheit, sich die Hände schmutzig zu machen.
Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin, *1942Wiki
110
Frauen sind wie Übersetzungen: Die schönen sind nicht treu, und die treuen sind nicht schön.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
111
Frauen, die wenig Reize haben, neigen besonders zur Tugendhaftigkeit.
Pablo Picasso, spanischer Maler, Graphiker und Bildhauer, 1881–1973Wiki
112
Eine schrecklich nette Familie, USA 1987-1997, Darsteller: Ed O'Neill, Katey Segal
Frauensport ist ein sinnloser Aufstand gegen die eigene Anatomie!
113
Freundin eines Mannes kann eine Frau nur werden, wenn sie zuerst seine Bekannte, dann seine Geliebte war.
Anton Pawlowitsch Tschechow, russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker, 1860–1904Wiki
114
Früher haben die Frauen auf ihrem eigenen Boden gekämpft. Da war jede Niederlage ein Sieg. Heute kämpfen sie auf dem Boden der Männer. Da ist jeder Sieg eine Niederlage.
Coco Chanel, französische Modeschöpferin, 1883–1971Wiki
115
Für das Wohlbefinden einer Frau sind bewundernde Männerblicke wichtiger als Kalorien und Medikamente
Françoise Sagan, französische Schriftstellerin, 1935–2004Wiki
116
Für eine Frau gibt es wichtigere Dinge als einen Orgasmus, zum Beispiel den Kauf von einem Paar auberginefarbenen Lackstiefelchen.
Esther Vilar, argentinisch-deutsche Schriftstellerin, *1935Wiki
117
Füße und Unterarme einer Frau müssen von exhibitionistischer Schönheit sein.
Salvador Dalí, spanischer Maler, Schriftsteller, Bildhauer, Bühnenbildner und Schauspieler, 1904–1989Wiki
118
Gegenüber sehr attraktiven Frauen ist der Mann der Schutzbedürftige.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
119
Geld ist das einzige, was eine Frau manchmal für sich behalten kann.
Jacques Tati, französischer Drehbuchautor, Schauspieler und Regisseur, 1907–1982Wiki
120
Die Hälfte des Geldes, das ich verdient habe, ist für Alkohol, Frauen und Autos draufgegangen, den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best, nordirischer Fußballspieler, 1946–2005Wiki
121
Gerade die von Frauen errungenen Erfolge rufen neue Angriffe gegen sie hervor.
Simone de Beauvoir, französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin, 1908–1986Wiki
122
Gut zurechtgemacht fürs Ausgehen ist eine Frau dann, wenn ihr Begleiter lieber mit ihr Zuhause bliebe.
Olga Konstantinowna Tschechowa, deutsche Schauspielerin russisch-deutscher Herkunft, 1897–1980Wiki
123
Heutzutage gilt ein Mann schon als Gentleman, wenn er die Zigarette aus dem Mund nimmt, bevor er eine Frau küßt.
Barbra Streisand, US-amerikanische Filmschauspielerin, Sängerin, Komponistin und Filmregisseurin, *1942Wiki
124
Hinter jeder Frau im Nerz steht eine andere, die darüber witzelt, wo sie ihn her hat.
Inge Meysel, deutsche Schauspielerin, 1910–2004Wiki
125
Ich bewundere Frauen, aber sie sind mir nicht ebenbürtig.
Anthony Quinn, US-amerikanischer Filmschauspieler, 1915–2001Wiki
126
„Das Leben des Brian“, GB 1979, Regie: Trevor Jones, Darsteller: John Cleese, Eric Idle, Michael Palin
Ich bin Brian, meine Frau ist auch Brian …
127
„Ich brauche keinen Butler. Ich habe eine junge Frau.“ (Diese ist mittlerweile übrigens mit Olaf Bodden verheiratet.)
Thomas Doll, ehemaliger deutscher Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer, *1966Wiki
128
Ich glaube, ein Mann will von einer Frau das gleiche wie eine Frau von einem Mann: Respekt.
Clint Eastwood, US-amerikanischer Produzent, Filmregisseur, Komponist, Politiker und Schauspieler, *1930Wiki
129
Ich zweifle keinen Augenblick daran, dass Frauen dumm sind. Schließlich hat der Allmächtige sie den Männern zum Ebenbild erschaffen.
George Eliot, englische Schriftstellerin, Pseudonym: Mary Ann Evans, 1819–1880Wiki
130
Im Gespräch mit einem Mann gewinnt man Einsichten, im Gespräch mit einer Frau Einblicke.
Wolfgang Liebeneiner, deutscher Schauspieler und Regisseur, 1905–1987Wiki
131
Immer mehr Frauen und Männer werden zu Aussteigern, die traditionellen Erfolg gegen Lebensqualität eintauschen.
Faith Popcorn, amerikanische Trendforscherin, *1948Wiki
132
In einer Sache wenigstens sind sich Mann und Frau einig: Sie misstrauen den Frauen.
Henry Louis Mencken, US-amerikanischer Publizist und Schriftsteller, 1880–1956Wiki
133
Je mehr sich die Männer den Wünschen der Frauen anpassen, desto weniger können die Frauen mit ihnen anfangen.
Camille Paglia, US-amerikanische Kunst- und Kulturhistorikerin, *1947Wiki
134
Je würdiger ein Volk ist, umso edler verhält es sich gegen Schwächere, ritterlicher gegen Frauen, barmherziger gegen Tiere.
William Prescott, amerikanischer Oberst im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, 1726–1795Wiki
135
Jede neue Mode wird zuerst von den Frauen aufgegriffen, für die sie nicht geeignet ist.
Werner Mitsch, deutscher Aphoristiker, 1936–2009Wiki
136
Jeder Mann tauscht eine Frau, die Kopfschmerzen hat, sehr gern gegen eine andere, die welche verursacht.
Jerry Lewis, US-amerikanischer Entertainer, Produzent, Schauspieler und Sänger, *1926Wiki
137
Junggeselle: Ein Mann, den die Frauen noch ausprobieren.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
138
Kein Mann sollte ein Geheimnis vor seiner Frau haben. Sie wird es in jedem Falle herausfinden.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
139
Keine Frau trägt gerne ein Kleid, das eine andere abgelegt hat. Mit Männern ist sie nicht so wählerisch.
Françoise Sagan, französische Schriftstellerin, 1935–2004Wiki
140
Krieg mit Frauen ist der einzige, den man durch Rückzug gewinnt.
Napoléon Bonaparte, französischer Staatsmann, Feldherr und Kaiser (1804-1814), 1769–1821Wiki
141
Man soll nur schöne Frauen heiraten. Sonst hat man keine Aussicht, sie wieder loszuwerden.
Danny Kaye, US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Sänger, 1913–1987Wiki
142
Man sollte nie einer Frau trauen, die einem ihr wirkliches Alter verrät. Eine Frau, die einem das erzählt, würde einem auch alles andere erzählen.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
143
Manche Frauen gleichen jenen Wesen, die jeder kosten will, keiner aber täglich auf dem Tisch haben möchte.
Sophie Arnould, französische Schauspielerin und Sängerin, 1744–1803Wiki
144
„Ein idealer Gatte“ – „An Ideal Husband“
Männer kann man analysieren, Frauen … nur bewundern.
(Men can be analysed, women … merely adored.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
145
Männer sprechen im Durchschnitt um die 25.000 Wörter pro Tag und Frauen etwa 30.000. Das Dumme ist nur, dass ich abends, wenn ich nach Hause komme, meine 25.000 Wörter schon vergeben habe, während meine Frau mit ihren 30.000 noch anfängt.
Michael Collins, Führer des irischen Unabhängigkeitskampfes von 1919 bis 1922, 1890–1922Wiki
146
Männer werden nicht schwul, weil sie keine Frau abkriegen – das ist nicht so wie bei Lesben.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
147
Männer wünschen eine Frau, mit der man Pferde stehlen kann. Frauen wünschen einen Mann, mit dem man sich ein Auto kaufen kann.
Anna Magnani, italienische Schauspielerin, 1908–1973Wiki
148
Maus: Ein Tier, das auf seinen Wegen ohnmächtige Frauen zurückläßt.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
149
Mit der Eitelkeit eines Mannes kämen zehn Frauen aus.
Dunja Rajter, kroatische Schauspielerin und Sängerin, *1946Wiki
150
Eine schrecklich nette Familie, USA 1987-1997, Darsteller: Ed O'Neill, Katey Segal
Mit einer Frau kannst du das Leid teilen, das du ohne sie gar nicht hättest.
151
Mit Humor kann man Frauen am leichtesten verführen, denn die meisten Frauen lachen gerne, bevor sie anfangen zu küssen.
Jerry Lewis, US-amerikanischer Entertainer, Produzent, Schauspieler und Sänger, *1926Wiki
152
Nach den Vorstellungen einer amerikanischen Frau ist der ideale Ehemann ein Butler mit dem Einkommen eines Generaldirektors.
William Somerset Maugham, englischer Dramatiker, Schriftsteller, Arzt und Geheimagent, 1874–1965Wiki
153
Nur der hat Glück bei den Frauen, den diese nicht beachten.
Marcel Prévost, französischer Romanautor und Dramatiker, 1862–1941Wiki
154
Nur die Frau kann eine Familie schaffen. Aber eine Familie kann auch an ihr zerbrechen.
Mutter Teresa, römisch-katholische Ordensfrau albanischer Herkunft, 1910–1997Wiki
155
Nur hässliche Frauen sind erziehungsfähig, und bei denen hat es keinen Zweck.
Egon Friedell, österreichischer Schriftsteller, Kulturphilosoph, Journalist, Schauspieler, Kabarettist und Theaterkritiker, 1878–1938Wiki
156
Bulgarisches Sprichwort
Nur zwei Dinge behält eine Frau für sich: Ihr Alter und was sie selbst nicht weiß.
157
Oft bilden Frauen sich ein, Initiative ergriffen zu haben, wenn sie das Gegenteil von dem tun, was der Mann von ihnen verlangt.
Jean Gabin, französischer Schauspieler und Chansonnier, 1904–1976Wiki
158
Ohne die Küche meiner Frau wäre ich nicht so alt geworden.
Sir Winston Churchill, britischer Staatsmann und Premierminister (1940-1945 und 1951-1955), 1874–1965Wiki
159
Ohne Frauen geht es nicht. Das hat sogar Gott einsehen müssen.
Eleonora Duse, italienische Schauspielerin, 1858–1924Wiki
160
Late Night bei NBC: Paul McCartneys Frau Linda teilte mit, dass ihre Hunde fortan nur noch vegetarisch ernährt werden. Und Felle dürften sie auch nicht tragen.
Conan O'Brien, US-amerikanischer Talkshow-Moderator, Fernsehproduzent und Autor, *1963Wiki
161
Richtig verheiratet ist der Mann erst dann, wenn er jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.
Sir Alfred Hitchcock, Filmregisseur und Filmproduzent britischer Herkunft, 1899–1980Wiki
162
Schönheit sollte besteuert werden, und jede schöne Frau sollte ihre Steuer selbst festsetzen. Eine solche Steuer würde gerne gezahlt und hätte die besten Wirkungen.
Jonathan Swift, englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker, 1667–1745Wiki
163
Schönheit: Die Macht, mit der eine Frau ihren Liebhaber bezaubert, ihren Mann das Fürchten lehrt.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
164
Selbst ist der Mann – außer er hat eine Frau.
Fernandel, französischer Schauspieler und Sänger, 1903–1971Wiki
165
Selten denkt das Frauenzimmer – Denkt es aber, taugt es nichts!
Friedrich Wilhelm Nietzsche, deutscher Philosoph und klassischer Philologe, 1844–1900Wiki
166
Sicher verdanken einige Millionäre ihren Erfolg ihren Frauen. Aber die meisten verdanken ihre Frauen dem Erfolg.
Danny Kaye, US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Sänger, 1913–1987Wiki
167
Staatsmänner und schöne Frauen haben kein Gefühl für ihren allmählichen Verfall.
4. Earl von Chesterfield Philip Stanhope, britischer Staatsmann, 1694–1773Wiki
168
Über eine Spur von Geist in einer Frau freuen wir uns ebenso wie über ein paar Worte, die ein Papagei richtig herausbringt.
Jonathan Swift, englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker, 1667–1745Wiki
169
Unter Diskussionen verstehen Männer die Kunst, den Partner zum Schweigen zu bringen. Frauen verstehen darunter die Kunst, den Partner nicht zum Reden kommen zu lassen.
Fritz Eckhardt, österreichischer Schauspieler, Autor und Regisseur, 1907–1995Wiki
170
Von allen Frauen, deren Charme ich erlegen bin, habe ich hauptsächlich Augen und Stimme in Erinnerung.
Marcel Proust, französischer Schriftsteller, Kritiker und Intellektueller, 1871–1922Wiki
171
Von der Geburt bis zum 18. Geburtstag braucht eine Frau gute Eltern, von 18 bis 35 gutes Aussehen, von 35 bis 55 Persönlichkeit und ab 55 Kohle.
Sophie Tucker, US-amerikanische Komödiantin und Sängerin, 1884–1966Wiki
172
Von einer Frau kann man alles erfahren, wenn man keine Fragen stellt.
William Somerset Maugham, englischer Dramatiker, Schriftsteller, Arzt und Geheimagent, 1874–1965Wiki
173
Wäre ich hinter Frauen her, würde ich weit weniger gut malen. Alle kreativen Menschen, Künstler wie Politiker, verhalten sich in außergewöhnlichem Maße abstinent.
Salvador Dalí, spanischer Maler, Schriftsteller, Bildhauer, Bühnenbildner und Schauspieler, 1904–1989Wiki
174
Was ist das erste, wenn Herr und Frau Müller in den Himmel kommen? Sie bitten um Ansichtskarten.
Christian Morgenstern, deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer, 1871–1914Wiki
175
Was Männer und Frauen im Himmel tun, wissen wir nicht. Sicher ist nur, dass sie nicht heiraten.
Jonathan Swift, englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker, 1667–1745Wiki
176
Was wären die Menschen ohne die Frauen? Rar, sehr rar.
Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller, 1835–1910Wiki
177
Wenn der Mann das Amt hat und die Frau den Verstand, dann gibt es eine gute Ehe.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
178
Wenn ein Mann einer Frau höflich die Wagentüre aufreißt, dann ist entweder der Wagen neu oder die Frau.
Uschi Glas, deutsche Schauspielerin, *1944Wiki
179
Wenn ein Mann zurückweicht, weicht er zurück. Eine Frau weicht nur zurück, um besser Anlauf nehmen zu können.
Zsa Zsa Gabor, US-amerikanisch-ungarische Schauspielerin, *um 1917Wiki
180
Wenn eine Frau dem Mann reinen Wein einschenkt, dass ist es bestimmt eine Spätlese.
Peter Frankenfeld, deutscher Schauspieler, Sänger und Entertainer, 1913–1979Wiki
181
Wenn es darauf ankommt, in den Augen einer Frau zu lesen, sind die meisten Männer Analphabeten.
Heidelinde Weis, österreichische Schauspielerin, *1940Wiki
182
Wenn es etwas gibt, was die Welt haßt, so ist es eine Frau, die sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmert.
Calamity Jane, US-amerikanische Wild-West-Heldin, 1852–1903Wiki
183
Wenn Frauen sich schön anziehen, sind sie wahrscheinlich der Ansicht, die Männer hielten sie unbekleidet für genauso reizvoll.
Christian Dior, französischer Modeschöpfer, 1905–1957Wiki
184
Wenn Frauen wüßten, was Sekretärinnen von ihren Chefs denken, hätten sie eine Sorge weniger.
Danny Kaye, US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Sänger, 1913–1987Wiki
185
Wenn Männer sich mit ihrem Kopf beschäftigen, nennt man das „denken“. Wenn Frauen das gleiche tun, heißt das „frisieren“.
Anna Magnani, italienische Schauspielerin, 1908–1973Wiki
186
Wenn Sie in der Politik etwas gesagt haben wollen, wenden Sie sich an einen Mann. Wenn Sie etwas getan haben wollen, wenden Sie sich an eine Frau.
Margaret Thatcher, britische Politikerin und Premierministerin (1979-1990 ), *1925Wiki
187
Wenn wir Männer die Frau bekämen, die wir verdienen, könnte uns nichts Schlimmeres passieren.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
188
Wer behauptet, die Frauen zu kennen, ist kein Gentleman.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
189
Wer die Frauen im Allgemeinen liebt, sollte aufpassen, nicht einer speziell zu verfallen.
Marie-Henri Beyle, („Stendhal“), französischer Schriftsteller, 1783–1842Wiki
190
Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
191
Wer in einem blühenden Frauenkörper das Skelett zu sehen vermag, ist ein Philosoph.
Kurt Tucholsky, deutscher Journalist und Schriftsteller, 1890–1935Wiki
192
Wer nicht die Frauen hinter sich hat, bringt es in der Welt zu keinem Erfolg.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
193
Wir lassen uns beide von unseren Frauen scheiden und ziehen zusammen.
Toni Polster, österreichischer Fußballspieler, *1964Wiki
194
Zigaretten sind wie Frauen. Am Anfang ziehen sie gut, aber zum Schluß sammelt sich leider auch bei der Zigarette das ganze Gift im Mundstück.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
195
Zirkus subst. masc.: Ein Ort, wo Pferde, Ponys und Elefanten zusehen dürfen, wie sich Männer, Frauen und Kinder wie Narren benehmen.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
196
Zwei Dinge wird ein Mann niemals verstehen: Das Geheimnis der Schöpfung und den Hut einer Frau.
Coco Chanel, französische Modeschöpferin, 1883–1971Wiki
197
Alle Frauen sind Prostituierte, ausser unserer Mutter und der Frau, die wir im Augenblick lieben. Die tugendhaften Frauen sind so sporadische Fälle wie die Ausgemusterten und die Fahnenflüchtigen.
Dino Segre, („Pitigrilli“), italienischer Schriftsteller, Journalist und Rechtswissenschaftler, 1893–1975Wiki
198
Wenn Frauen nicht mehr wissen, was sie tun sollen, ziehen sie sich aus, und das ist wahrscheinlich das Beste, was sie tun können.
Samuel Beckett, irischer Schriftsteller, 1906–1989Wiki
199
Die Frauen verwechseln ihren Hintern mit ihrem Herzen und glauben, der Mond sei dafür geschaffen, ihren Lokus zu beleuchten.
Gustave Flaubert, französischer Schriftsteller, 1821–1880Wiki
200
Die Frauen treten in das Leben eines Philosophen nur, um es zu verwirren. Sie erwarten zuviel Aufmerksamkeit.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
201
Es ist so schwer für Frauen – sogar für anständige Frauen – zu begreifen, dass ihre Körper nicht unwiderstehlich sind.
Raymond Chandler, US-amerikanischer Schriftsteller, 1888–1959Wiki
202
Die Frauen geben uns Männern den Wunsch, Meisterwerke zu schaffen, und hindern uns daran, sie auszuführen.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
203
Die Liebe zu einer intelligenten Frau ist ein Päderastenvergnügen.
Charles Baudelaire, französischer Schriftsteller, 1821–1867Wiki
204
Je besser ich die Frauen kenne, umso mehr schätze ich die Päderasten.
Dino Segre, („Pitigrilli“), italienischer Schriftsteller, Journalist und Rechtswissenschaftler, 1893–1975Wiki
205
Seit wann braucht eine Frau zu Reden eine Ursach'?
Johann Nestroy, österreichischer Schauspieler, Sänger, Dramatiker und Satiriker, 1801–1862Wiki
206
Ich war immer erstaunt, dass man die Frauen in die Kirche hineinläßt. Welche Gespräche können sie mir Gott führen?
Charles Baudelaire, französischer Schriftsteller, 1821–1867Wiki
207
Selbst die engelhafteste Frau ist nicht wert, was sie kostet, selbst wenn man sie umsonst haben kann.
Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1799–1850Wiki
208
Wohltätige Frauen sind oft solche, denen es nicht mehr gegeben ist, wohlzutun.
Karl Kraus, österreichischer Schriftsteller, 1874–1936Wiki
209
Mit gewissen Dingen müssen sich die Frauen einfach abfinden.
Bertolt Brecht, deutscher Dramatiker und Lyriker, 1898–1956Wiki
210
„Ödipussi“, D 1988, Regie: Loriot, Darsteller: Loriot, Evelyn Hamann, Katharina Brauren, Edda Seippel
„Entschuldigen Sie, Frau Tietze: Eine Sitzgruppe ist eine Polstergarnitur bestehend aus Polstersofa und Polstersessel. Was Sie hier haben, sind 5 Stühle mit gepolsterter Sitzfläche!“
211
„Ödipussi“, D 1988, Regie: Loriot, Darsteller: Loriot, Evelyn Hamann, Katharina Brauren, Edda Seippel
„Ablösung des Mannes bei gleichzeitiger Aktivierung der Frau unter Einbeziehung der Feuchtbiotope in das deutsche Volk als unteilbare Nation.“
212
Ich hab mich oft gefragt: Kann man eigentlich die Küche steuerlich absetzen, als Arbeitszimmer für die Frau?
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
213
Frauen fühlen sich oft zur ihrer Katze näher hingezogen als zu Männern. Ich kann das verstehen. Im Gegensatz zu Männern wissen doch Katzen ein kleines Petersiliensträußchen auf dem Dosenfraß zu schätzen.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
214
Meine neue Lieblingssportart ist Curling! Endlich mal eine tolle, intelligente typische Frauensportart, oder? Permanent gebückt und überwiegend mit Schrubber und Wasserkessel …
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
215
Für viele Männer ist Auto fahren wie Sex: Die Frau sitzt teilnahmslos daneben und ruft immer: Nicht so schnell, nicht so schnell!
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
216
Die tollste Erfindung aller Zeiten sind Frauenparkplätze! Humorvolle Menschen sagen: „Frauenparkplätze wurden erfunden, damit Frauen die Autos der Männer beim Einparken nicht beschädigen.“
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
217
Parfumerie Douglas, das ist sowas wie Obi für Frauen.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
218
Putzen ist irre gefährlich. Fast jeder Mann ist schon einmal über seine putzende Frau in der Küche gestolpert und hat sich dann fast seine Bierflasche ins Hirn gestoßen!
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
219
Der größte Vorteil des schnurlosen Telefons ist: Frauen können nur noch solange telefonieren, wie der Akku reicht!
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
220
In Dänemark ist eine tolle Erfindung gemacht worden. Ein Frauen-Computer. Und ich habe mich gefragt: „Wozu?“ Ich dachte, den gibt's schon lange und heißt „Mikrowelle“.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
221
56 Prozent der deutschen Frauen lieben Männer mit Humor. Das ist die alte Regel: Gegensätze ziehen sich an!
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
222
Morgen ist Weltfrauentag. Wir sollten unsere Frauen öfters verwöhnen und morgens vielleicht mal sagen: „Schlaf noch ein bißchen weiter – ich hab' den Kaffee ans Bett gebracht! – Du musst ihn nur noch mahlen.“
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
223
Wenn die Frau abends müde von der Arbeit nach Hause kommt, sollte man sie wenigstens in Ruhe putzen lassen.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
224
Die Scheidung hat viele soziale Vorteile: Seien wir doch mal ehrlich, ohne Scheidung hätten doch viele Frauen gar kein Einkommen.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
225
Wir haben ein tolles Jubiläum: 120 Jahre Telefon. Was ich mich gefragt habe: Wenn das Telefon erst 120 Jahre alt ist, was haben dann die Frauen vorher gemacht?
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
226
„Heute großes Thema: Leben schwule besser? Wir sagen ja, denn sie haben keine Frauen.“
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
227
Was ist der Unterschied zwischen einer Ehefrau und dem Kantinenessen? Gar keiner – In beiden stochert man bloß lustlos rum.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
228
Einer der besten Gründe, sich niemals zu verheiraten: Man ist nicht ganz der Narr der Frau, solange sie nicht die unsere ist.
Nicolas Chamfort, französischer Schriftsteller, 1741–1794Wiki
229
Die prinzipielle Hoffnung ist so ähnlich wie eine prinzipiell schwangere Frau – nach dem Klimakterium.
Ludwig Marcuse, deutscher Philosoph und Schriftsteller, 1894–1971Wiki
230
Das Schönste an Kindern ist doch die Nacht,
da wir sie der lieben Frau gemacht.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749–1832Wiki
231
Man sollte überhaupt die meisten totschiessen in der schönen Jugend, ausgenommen die wenigen Männer, die genial wären und die wenigen Frauen, die sanft wären.
Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763–1825Wiki
232
Ich glaube nicht, dass die Italiener in der Frauenpsychologie über die Erkenntnis „la donna è mobile“ hinausgekommen sind.
Karl Kraus, österreichischer Schriftsteller, 1874–1936Wiki
233
Bei den Büchern ist es umgekehrt wie bei den Frauen: Die guten empfiehlt man weiter.
Herbert Alfred Frenzel, deutscher Skandinavist, Journalist, Übersetzer und Theaterwissenschaftler, 1908–1995Wiki
234
Es geht den Büchern wir den Jungfrauen. Gerade die besten bleiben oft am längsten sitzen.
Ludwig Feuerbach, deutscher Philosoph, 1804–1872Wiki
235
Männer wollen mehr Sex, mehr Stellungswechsel und dabei vor allem von der Ehefrau nicht gestört werden.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
236
40% der Frauen haben keinen Spaß am Sex, aber sie brauchen halt das Geld.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
237
Tarzan hat den Frauen nicht nur an Po und Brüste gegriffen, sondern auch woanders, daher auch sein Spitzname „Herr des Dschungels“.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
238
Viele Frauen geben beim Sex keinen Laut von sich, weil sie gelernt haben: Mit vollem Mund spricht man nicht.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
239
Viele Frauen lachen, wenn sie zum ersten Mal sehen, dass ich knielange Unterhosen trage. Ihnen vergeht allerdings das Lachen, wenn sie den Grund dafür sehen!
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
240
Was ist der Unterschied zwischen dem Sex mit dem Computer und dem Sex mit der eigenen Frau? Der Computer wird dabei warm.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
241
14 % der Frauen kommen leicht zum Orgasmus. 86% fragen: Wo steht dieser Begriff im Lexikon?
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
242
Eine hässliche Frau macht einen Mann impotent und ein hässlicher Mann macht eine Frau lustlos – und wenn beides zusammentrifft, dann nennt man das Ehe.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
243
Jede vierte Frau würde gerne mit dem Arzt über Sex reden; den anderen drei genügt es, wenn er es ihr besorgt.
Harald Schmidt, deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Schriftsteller und Moderator, *1957Wiki
244
In eine Frau dich zu vernarren ist nur dann gefährlich, wenn deine Begehrlichkeit dich dermaßen überschwemmt, dass sie dir den Blick trübt. In diesem Fall zögere nicht, eine Andere als Borwasser zu benützen.
Walter Serner, deutscher Essayist, Schriftsteller und Dadaist, 1889–1942Wiki
245
Verliebt sein heisst, den Unterschied zwischen einer Frau und einer anderen ungebührlich zu überschätzen.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
246
Wehe dem Geschlecht, in dem sich nicht einige Männer durch ihre Ruchlosigkeit und einige Frauen durch ihre zügellosen Sitten zugrundegerichtet haben!
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
247
Es gibt drei Möglichkeiten, eine Firma zu ruinieren: mit Frauen, das ist das Angenehmste; mit Spielen, das ist das Schnellste; mit Computern, das ist das Sicherste.
Oswald Dreyer-Eimbcke, deutscher Unternehmer, *1923
248
Wenn man das erotische Verhalten der Männer heute betrachtet, ist es durchaus denkbar, dass Frauen eines Tages auch einen Computer lieben könnten, der Unterschied wäre nicht groß.
Anna Magnani, italienische Schauspielerin, 1908–1973Wiki
249
„Robin Hood“, USA 1991, Regie: Kevin Reynolds, Darsteller: Kevin Costner, Morgan Freeman, Christian Slater
Eine Frau von eurer Schönheit braucht solchen Zierrat nicht MyLady.
250
„Robin Hood“, USA 1991, Regie: Kevin Reynolds, Darsteller: Kevin Costner, Morgan Freeman, Christian Slater
Aseem: „In meinem Land überreden wir die Frauen mit Gedichten. Und betäuben sie nicht mit Pflanzen.“
251
„Fight Club“, USA 1999, Regie: David Fincher, Darsteller: Edward Norton, Brad Pitt
Wir sind eine Generation von Männern, die von Frauen groß gezogen wurde, ich glaube nicht dass eine weitere Frau in unserem Leben das Richtige ist.
252
Bibel: Sir 25,18
Es ist keine Bosheit so schlimm wie Frauenbosheit.
253
„Pappa ante Portas“, D 1991, Regie: Loriot, Darsteller: Loriot, Evelyn Hamann, Irm Hermann
Frau Loose, ich wußte ja gar nicht, dass ihr Mann heute auch zuhause ist!
254
„Pappa ante Portas“, D 1991, Regie: Loriot, Darsteller: Loriot, Evelyn Hamann, Irm Hermann
Putzfrau: „Mein Mann hat auch immer was. Männer haben auch immer irgendwas … immer hat er was.“
255
„Pappa ante Portas“, D 1991, Regie: Loriot, Darsteller: Loriot, Evelyn Hamann, Irm Hermann
Putzfrau: „Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen.“
256
„Pulp Fiction“, USA 1994, Regie: Quentin Tarantino, Darsteller: John Travolta, Samuel L. Jackson
Hör mal zu: Einer Frau die Füße zu massieren und ihr die Zunge in ihr Allerheiligstes zu stecken ist nicht fast das gleiche!
257
Der Mann trägt die Jahre in den Knochen, die Frau im Gesicht.
258
Für die Frauen sind die Männer wie Tennisbälle: früher oder später geht jeder in's Netz.
Charles Aznavour, französischer Schauspieler und Komponist, *1924Wiki
259
Frau zu sein, ist heute schwer: Sie muss aussehen wie ein junges Mädchen, sich benehmen wie eine Dame, denken wie ein Mann und arbeiten wie ein Pferd.
Inger Harms, dänische Politikerin
260
Keiner liebt mich, da können Sie meine Frau fragen.
Hans Meyer, deutscher Fußballtrainer, *1942Wiki
261
Jeder Mann und jede Frau ist ein Stern.
Aleister Crowley, britischer Okkultist, Kabbalist, Magier, Mystiker, Poet und Verleger, 1875–1947Wiki
262
Lebensweisheit
Das Alter einer Frau beginnt dort, wo ihre Liebe aufhört.
263
Eine Frau, ein Gewehr und einen Gaul darf man nicht ausleihen.
Napoléon Bonaparte, französischer Staatsmann, Feldherr und Kaiser (1804-1814), 1769–1821Wiki
264
Lebensweisheit
An einer hässlichen Frau finden die Frauen selten, an einer schönen immer etwas auszusetzen.
265
Sprichwörtliche Redensart
Je weniger eine Frau befiehlt, desto mehr gehorcht ihr der Mann.
266
Nur die Frauen und die Ärzte wissen, wie gern sich die Männer belügen lassen.
Anatole France, französischer Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger, 1844–1924Wiki
267
Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, welche die Frauen an einem Liebhaber mehr loben als lieben.
Richard Brinsley Sheridan, irischer Dramatiker und Politiker, 1751–1816Wiki
268
Redensart der Antike
Die beste Frau ist die, von der man am wenigsten spricht.
269
Lebensweisheit
Eine Frau spricht zun Deinem Herzen, wenn sie Deinen Kopf betören will.
270
Lebensweisheit
Kein Ehemann ist so brav, wie er seine Frau glauben machen möchte.
271
Ein Genie ist ein Mann, der einer Frau einreden kann, dass Nerz alt macht.
Aristoteles Onassis, griechischer Reeder, 1906–1975Wiki
272
Italienisches Sprichwort
Bei Mühlen und Frauen fehlt immer irgend etwas.
273
Ein Gentleman ist ein Mann, der immer weiss, wie weit er bei einer Frau zu weit gehen darf.
Sir Alec Guinness, britischer Schauspieler, 1914–2000Wiki
274
Es gibt zwei Lager: Die einen glauben, dass ich noch Jungfrau bin. Die anderen sagen, ich lüge. Man kann's nicht allen recht machen.
Brandy Norwood, US-amerikanische R&B-Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin, Rapperin, *1979Wiki
275
Solange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau praktisch wehrlos.
Burt Reynolds, US-amerikanischer Schauspieler, *1936Wiki
276
Chinesisches Sprichwort
Einer Jungfrau Tugend ist unbegrenzt; einer Ehefrau Entrüstung ist ohne Ende.
277
In der Ehe muss jede Frau einige Dinge lernen, die sie schon kann.
Elke Sommer, deutsche Schauspielerin, Sängerin, Regisseurin und Malerin, *1940Wiki
278
Finnisches Sprichwort
Ein Mann ohne Pferd hat wenig Sorgen, eine Mann ohne Frau gar keine.
279
Der gute Ruf einer Frau begründet sich manchmal nur auf dem Schweigen mehrerer Männer.
Maurice Chevalier, französischer Schauspieler und Chansonsänger, 1888–1972Wiki
280
Eine Frau, die einen Ehemann sucht, ist das gewissenloseste aller Raubtiere.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
281
Eine liebende Frau ist eine Sklavin, die ihrem Herrn die Ketten anlegt.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
282
Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen.
Giosuè Carducci, italienischer Dichter, Redner und Literaturhistoriker, 1835–1907Wiki
283
Der typische Vorstand trennt sich eher von seiner Frau als von seinem Manuskript.
Hans-Olaf Henkel, ehemaliger deutscher Manager, *1940Wiki
284
Die letzte Frau, die mir den Kopf gewaschen hat, war meine Mutter.
Horst (Lorenz) Seehofer, deutscher CSU-Politiker, *1949Wiki
285
Italienisches Sprichwort
Ein Mann aus Stroh braucht eine Frau aus Gold.
286
Italienisches Sprichwort
Wenn eine Frau heiratet, vertauscht sie die Höflichkeiten der vielen gegen die Unhöflichkeiten eines einzigen.
287
Es ist eine allgemein anerkannte Tatsache, dass ein alleinstehender Mann im Besitz eines ansehnlichen Vermögens nichts dringender bedarf als einer Frau.
Jane Austen, englische Schriftstellerin, 1775–1817Wiki
288
Zu dem Vorschlag, ein Fußballstadion nach einer Frau zu benennen
Wie sollen wir das denn nennen? Dem Ernst Kuzorra seine Frau ihr Stadion?
Johannes Rau, SPD-Politiker, 8. deutscher Bundespräsident (1999-2004), 1931–2006Wiki
289
Eine Frau von innerer Güte ist immer liebenswürdig befunden worden, und eine, die noch nach drei Tagen häßlich gefunden wird, ist gewiß nicht liebenswürdig.
Ludwig Börne, deutscher Journalist, Literatur- und Theaterkritiker, 1786–1837Wiki
290
Wenn eine Frau groß einkauft, beweist sie nur, dass sie vieles lieber mag als Geld.
Michèle Morgan, französische Filmschauspielerin, *1920Wiki
291
Nepalesisches Sprichwort
Skandal ist der Zeitvertreib von Kindern, das Recht des Mannes, die Waffe der Frau und das Vorrecht des Alters.
292
Viele Frauen wissen nicht, was sie wollen, aber sie sind fest entschlossen, es zu bekommen.
Sir Peter Ustinov, britischer Schauspieler, Schriftsteller, Erzähler, Regisseur, Produzent, Dramatiker, Komiker, Kabarettist, Drehbuchautor, Moderator, Sprecher, Karikaturist und Zeichner, 1921–2004Wiki
293
Früher fielen die Frauen bei meinem Anblick fast in Ohnmacht. Heute sagen sie: „Ach, den gibt's noch?“
Robert Redford, US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Filmproduzent, *1936Wiki
294
Tschechisches Sprichwort
Regen in der Frühe und die Tränen einer Frau gehen bald vorüber.
295
Will jemand eine Jungfrau frein,
darf er nicht so penibel sein.
Heinz Erhardt, deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter, 1909–1979Wiki
296
Frauen sind die Juwelen der Schöpfung. Man muss sie mit Fassung tragen.
Heinz Erhardt, deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter, 1909–1979Wiki
297
Eine Frau, die vor ihrem Mann keine Geheimnisse hat, hat entweder keine Geheimnisse oder keinen Mann.
Heinz Erhardt, deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter, 1909–1979Wiki
298
Keine Frau ist so schlecht, dass sie nicht die bessere Hälfte eines Mannes werden kann.
Heinz Erhardt, deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter, 1909–1979Wiki
299
Manche Frauen sind wie Löschpapier; Sie nehmen alles in sich auf und geben es anschließend verkehrt wieder.
Heinz Erhardt, deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter, 1909–1979Wiki
300
Wenn eine Frau die Wahl hat zwischen Liebe und Reichtum, versucht sie immer, beides zu wählen.
Marcel Achard, französischer Dramatiker und Schriftsteller, 1899–1974Wiki
301
„Das wär schön!“
Ich glaube, manche junge Frau,
würde vor Glück zerspringen,
würd' ihr der Klapperstorch zum Kind
auch gleich den Vater bringen.
Heinz Erhardt, deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter, 1909–1979Wiki
302
„Versprechen“
„Ich hol' vom Himmel dir die Sterne“,
so schwören wir den Frauen gerne.
Doch nur am Anfang! Später holen
wir nicht mal aus dem Keller Kohlen.
Heinz Erhardt, deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter, 1909–1979Wiki
303
„Es ist nicht alles Gold, was glänzt“
Oft glänzt der Himmel strahlend blau,
und oft glänzt eine Hose,
es glänzt die Nase einer Frau
vor dem Gebrauch der Puderdose.
Heinz Erhardt, deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter, 1909–1979Wiki
304
Der Löwe hat 'ne Mähne
und weiter vorne Zähne!
Doch bei der Frau Sanders,
da ist das ganz anders:
Sie hat, man sieht's beim Gähnen,
die Mähne auf den Zähnen.
Heinz Erhardt, deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter, 1909–1979Wiki
305
„Iphigenie auf Tauris“
Ein edler Mann wird durch ein gutes Wort der Frauen weit geführt.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749–1832Wiki
306
Über die Währungen anderer Länder pflegte ich ebenso ungern zu sprechen wie über die Frauen meiner Freunde.
Hermann Josef Abs, deutscher Bankier, 1901–1994Wiki
307
Gute Frauen sind besser als gute Männer. Böse Frauen sind böser als böse Männer.
Marcel Achard, französischer Dramatiker und Schriftsteller, 1899–1974Wiki
308
Die kleinste Summe, mit der eine Frau sich begnügt, ist die größte, die ihr Mann ihr geben kann.
Marcel Achard, französischer Dramatiker und Schriftsteller, 1899–1974Wiki
309
Ein Mann von dreißig sieht jünger aus als eine Frau von dreißig, und zwar deshalb, weil eine Frau von dreißig schon vierzig ist.
Marcel Achard, französischer Dramatiker und Schriftsteller, 1899–1974Wiki
310
Alle Verführer wissen, dass man mit Frauen flüstern muss, denn je leiser man spricht, desto aufmerksamer hören sie zu.
Marcel Achard, französischer Dramatiker und Schriftsteller, 1899–1974Wiki
311
Die meisten Frauen bekommen den Mann, den sie verdienen. Aber sie warten immer auf den Mann, den sie nach ihrer Meinung verdienen würden.
Marcel Achard, französischer Dramatiker und Schriftsteller, 1899–1974Wiki
312
Eine kluge Frau fragt nicht, wo ihr Mann gewesen ist; eine kluge Frau weiss es.
Marcel Achard, französischer Dramatiker und Schriftsteller, 1899–1974Wiki
313
Die Frau ist die Rätselecke in Gottes großer Weltzeitung.
Marcel Achard, französischer Dramatiker und Schriftsteller, 1899–1974Wiki
314
Die Frau die nachdenkt, ist verloren.
Joseph Addison, englischer Dichter, Politiker und Journalist, 1672–1719Wiki
315
Männer, die den Frauen den höchsten Respekt entgegenbringen, kommen ihnen kaum sehr nahe.
Joseph Addison, englischer Dichter, Politiker und Journalist, 1672–1719Wiki
316
Der Schattenmann, D 1994/95, Regie: Dieter Wedel, Darsteller: Mario Adorf, Heinz Hoenig, Günther Strack
Eine Frau, die gerne bumst, macht als Ehefrau nur Probleme.
317
Unter Verzicht verstehen Frauen die kurze Pause zwischen zwei Wünschen.
Mario Adorf, deutscher Schauspieler, *1930Wiki
318
Mancher Mann knöpft seiner Frau am Morgen das Kleid falsch zu und abends stimmen die Knöpfe trotzdem.
Mario Adorf, deutscher Schauspieler, *1930Wiki
319
In einer guten Ehe regiert der Mann und die Frau denkt, sie tut es. So sind beide glücklich.
Louisa May Alcott, US-amerikanische Schriftstellerin, 1832–1888Wiki
320
Die Frau gehört hinter den Herd und der Herd gehört neben das Ehebett.
Woody Allen, US-amerikanischer Filmregisseur, Autor, Schauspieler und Musiker, *1935Wiki
321
Schön, wenn man die Frau fürs Leben gefunden hat. Noch schöner, wenn man ein paar mehr kennt.
Woody Allen, US-amerikanischer Filmregisseur, Autor, Schauspieler und Musiker, *1935Wiki
322
Die Frauen warten immer auf den Mann ihres Lebens;
inzwischen trösten sie sich mit den Männern ihres Erlebens.
Axel von Ambesser, deutscher Schauspieler, Filmregisseur und Autor, 1910–1988Wiki
323
Frauen machen selbst die größte Modetorheit mit, weil sie lieber neu aussehen als hübsch.
Axel von Ambesser, deutscher Schauspieler, Filmregisseur und Autor, 1910–1988Wiki
324
Die Frau muss das Haupt verhüllen, weil sie nicht das Ebenbild Gottes ist.
Ambrosius von Mailand, römischer Politiker, Bischof und Kirchenlehrer, 340–397Wiki
325
Nach einiger Zeit mussten wir feststellen, dass die Leser anfingen, Karriere nicht mehr für das Wesentliche zu halten und an so merkwürdigen Dingen wie Frauen Gefallen fanden.
Clemens August Andreae, österreichischer Nationalökonom, 1929–1991Wiki
326
Man kann eine Frau immer nur mit dem überraschen, was sie erhofft.
Jean Anouilh, französischer Dramatiker, 1910–1987Wiki
327
Frauen trösten uns über jeden Kummer hinweg, den wir ohne sie nicht hätten.
Jean Anouilh, französischer Dramatiker, 1910–1987Wiki
328
Auf Gesichtspunkte einer Frau sollte man nicht viel geben, ausgenommen natürlich Sommersprossen.
Franz Antel, österreichischer Regisseur, Produzent und Autor, 1913–2007Wiki
329
Die Erdäpfel muss meine liebe Frau schälen.
Franz Antel, österreichischer Regisseur, Produzent und Autor, 1913–2007Wiki
330
Die Wimpern sind nicht das einzige, was eine Frau vertuscht.
Franz Antel, österreichischer Regisseur, Produzent und Autor, 1913–2007Wiki
331
Ich habe ihnen das Kochen abgenommen, aber die niedrigen Dienste habe ich immer meinen Frauen machen lassen. Kartoffelschälen etc. haben sie gemacht.
Franz Antel, österreichischer Regisseur, Produzent und Autor, 1913–2007Wiki
332
Die ideale Ehefrau kennt alle Lieblingsspeisen ihres Mannes und alle Restaurants, in denen man sie bekommt.
Laura Antonelli, italienische Schauspielerin, *1941Wiki
333
Wenn ein Mann angerufen wird, greift er instinktiv nach dem Bleistift. Wenn eine Frau angerufen wird, greift sie instinktiv nach einem Stuhl.
Michelangelo Antonioni, italienischer Filmregisseur, Autor und Maler, 1912–2007Wiki
334
Ich brauch', dass mein Haus gedeiht:
eine Frau, vergnügt und gescheit,
eine Katz, die auf Büchern sich rollte.
Und Freunde zu jeder Zeit,
ohne die ich nicht leben wollte.
Guillaume Apollinaire, französischer Autor italienisch-polnischer Abstammung, 1880–1918Wiki
335
Der wesentliche Wert der Frau liegt in ihrer Gebärfähigkeit und in ihrem hauswirtschaftlichen Nutzen.
Thomas von Aquin, italienischer Theologe und Philosoph, ~1225–1274Wiki
336
Die Frauen sind unser Kindheit Stütze, unserer Jugend Freude, unseres Alters Trost.
Pietro Aretino, italienischer Schriftsteller und Dichter, 1492–1556Wiki
337
Das Weib ist Weib durch das Fehlen gewisser Eigenschaften. Wir müssen das Wesen der Frau als etwas betrachten, was an einer natürlichen Unvollkommenheit leidet.
Aristoteles, griechischer Philosoph, 384–322 v. Chr.Wiki
338
Eine Frau wird nicht dadurch erotisch, dass sie ihre Brüste oder ihren Hintern zeigt, sondern durch ihre Ausstrahlung.
Giorgio Armani, italienischer Modeschöpfer, *1934Wiki
339
Eine schöne Frau macht dir das Leben zur Hölle. Du hast immer die Panik, dass sie einen anderen findet, dich verläßt.
Giorgio Armani, italienischer Modeschöpfer, *1934Wiki
340
Das ist ein furchtbarer Zustand. Mir ist eine Frau lieber, die nicht durch Äußerlichkeiten auffällt, sondern ihre Schönheit in der Beziehung entfaltet.
Giorgio Armani, italienischer Modeschöpfer, *1934Wiki
341
Frauen bis 25 erwarten die Verführung danach unterliegen sie Vereinbarungen.
Hans Arndt, deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, *1911Wiki
342
Frauen schätzen einen raffinierten Mann nur stundenweise.
Hans Arndt, deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, *1911Wiki
343
Mehrere Frauen gleichzeitig zu lieben, gelingt leichter, als zwei Herren zu dienen.
Hans Arndt, deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, *1911Wiki
344
Die emanzipierte Frau fährt schnelle Tempi auf Abstellgleisen.
Hans Arndt, deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, *1911Wiki
345
Gute Taten werden hauptsächlich von Männern gepredigt und hauptsächlich von Frauen getan.
Lady Nancy Astor, britische Politikerin, 1879–1964Wiki
346
Es gibt sicherlich nicht so viele Männer mit großem Vermögen auf der Welt wie hübsche Frauen, die sie verdienen.
Jane Austen, englische Schriftstellerin, 1775–1817Wiki
347
Die männlichen Models schauen nicht aus wie Männer, sie schauen nicht aus wie Frauen, auch nicht wie Homosexuelle. Sie schauen aus wie eine neue Rasse.
Richard Avedon, US-amerikanischer Fotograf, 1923–2004Wiki
348
Es ist nicht nötig, den Frauen zu widersprechen. Das erledigen sie selbst.
Marcel Aymé, französischer Erzähler und Dramatiker, 1902–1967Wiki
349
Alle großen Verführer haben gewußt, dass Frauen erst dann den Mund halten, wenn sie geküßt werden.
Marcel Aymé, französischer Erzähler und Dramatiker, 1902–1967Wiki
350
Die Frau ist eine raffinierte Mischung von Brandstifter und Feuerwehr.
Marcel Aymé, französischer Erzähler und Dramatiker, 1902–1967Wiki
351
Eine Frau muss schweigen können. Eine Ehe ohne Schweigen ist wie ein Auto ohne Bremsen.
Charles Aznavour, französischer Schauspieler und Komponist, *1924Wiki
352
Entblößung wirkt auf Dauer abstumpfend. Wahre Kenner wissen, dass die Reize einer Frau zwar inseriert, aber nicht plakatiert werden sollen.
Charles Aznavour, französischer Schauspieler und Komponist, *1924Wiki
353
Es ist ein Irrtum, anzunehmen, die Frauen machten sich schön, um die Männer zu erfreuen. In Wahrheit tun sie es bloß, um andere Frauen zu ärgern.
Marcel Aymé, französischer Erzähler und Dramatiker, 1902–1967Wiki
354
Wir Frauen verlieben uns immer in den gleichen Typ von Mann. Das ist unsere Form der Monogamie.
Lauren Bacall, US-amerikanische Schauspielerin, *1924Wiki
355
Die pseudomoderne Frau mit ihrer quälenden Tüchtigkeit und Energie ist für mich immer höchst seltsam und unverständlich gewesen.
Ingeborg Bachmann, österreichische Schriftstellerin, 1926–1973Wiki
356
Für junge Männer ist die Frau Geliebte, später Weggefährte, am Ende Krankenschwester.
Francis Bacon, englischer Philosoph und Staatsmann, 1561–1626Wiki
357
Viele Frauen sind nur auf ihren guten Ruf bedacht; aber die anderen werden glücklich.
Josephine Baker, US-amerikanische Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin, 1906–1975Wiki
358
Lieben uns die Frauen, so verzeihen sie uns alles, selbst unsere Vergehen. Lieben sie uns nicht, so verzeihen sie uns nichts, selbst unsere Tugenden nicht.
Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1799–1850Wiki
359
Sobald eine Frau aus einem Mann einen Esel gemacht hat, redet sie ihm ein, er sei ein Löwe.
Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1799–1850Wiki
360
Der Mann ist so beschaffen, dass er dem vernünftigsten Argument eines Mannes widersteht, aber dem unvernünftigsten Blick einer Frau erliegt.
Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1799–1850Wiki
361
Die meisten Frauen gehen vor wie die Flöhe: sprungweise und in willkürlichen Sätzen.
Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1799–1850Wiki
362
Eifersüchtig sein heißt: Nicht an seiner Frau, sondern an sich selbst zweifeln.
Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1799–1850Wiki
363
Eine tugendhafte Frau hat im Herzen eine Fiber mehr oder weniger als die anderen. Sie ist entweder dumm oder erhaben.
Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1799–1850Wiki
364
Die Frau ist für ihren Gatten das, was ihr Gatte aus ihr gemacht hat.
Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1799–1850Wiki
365
Die Frauen sind darauf angewiesen, dass die Männer den Verstand verlieren.
Peter Bamm, deutscher Schriftsteller, 1897–1975Wiki
366
Das schlimme am Leben ist, dass es so viele schöne Frauen gibt und so wenig Zeit.
John Barrymore, US-amerikanischer Schauspieler, 1882–1942Wiki
367
Bei den Frauen gibt es zwei Möglichkeiten, entweder sie sind Engel, oder sie leben noch.
Charles Baudelaire, französischer Schriftsteller, 1821–1867Wiki
368
Mitleid ist das tödlichste Gefühl, dass man einer Frau anbieten kann.
Vicki Baum, österreichische Musikerin und Schriftstellerin, 1888–1960Wiki
369
Eine Frau, die geliebt wird, hat immer Erfolg.
Vicki Baum, österreichische Musikerin und Schriftstellerin, 1888–1960Wiki
370
Viele Frauen sagen lieber ein Fest ab, als dass sie schlecht gekleidet hingehen.
Simone de Beauvoir, französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin, 1908–1986Wiki
371
Frauen wittern einen stehenden Phallus schon, wenn sie noch über zehn Kilometer von ihm entfernt sind, und fragen sich dabei: Wie hat der mich überhaupt sehen können?
Samuel Beckett, irischer Schriftsteller, 1906–1989Wiki
372
Die Frau ist das einzige Geschenk, das sich selbst verpackt.
Jean-Paul Belmondo, französischer Film- und Theaterschauspieler, *1933Wiki
373
Eine Frau ist etwas für eine Nacht. Und wenn sie schön war, noch für die nächste.
Gottfried Benn, deutscher Arzt, Dichter und Essayist, 1886–1956Wiki
374
Wenn ein Mann eine Frau in schöne Worte einwickelt, will er sie meistens aus schönen Kleidern auswickeln.
Ingrid van Bergen, deutsche Schauspielerin, *1931Wiki
375
Die Männer, auf die die Frauen fliegen, sind nicht dieselben, bei denen sie landen.
Klaus Berger, deutscher Theologe und Neutestamentler, *1940Wiki
376
Manche Frau ist nur das Wert, was Mann in sie hineingesteckt hat.
Friedl Beutelrock, deutsche Schriftstellerin, 1889–1958Wiki
377
Der Spiegel, dem die Frauen am meisten glauben, sind die Augen der Männer.
Sigmund Graff, deutscher Schriftsteller und Dramatiker, 1898–1979Wiki
378
Wenn man berühmt ist, kann man Männer aus einer ganz anderen Klasse quälen. Männer aus der obersten Liga, die sich an Niederlagen gegen Frauen erst gewöhnen müssen.
Sharon Stone, US-amerikanische Filmschauspielerin, *1958Wiki
379
Wer eine Frau, die ihm bis zu einem gewissen Grad entgegengekommen ist, nicht in die Arme nimmt, macht sie zuverlässig zu seiner Todfeindin.
Sigmund Graff, deutscher Schriftsteller und Dramatiker, 1898–1979Wiki
380
Es ist wirklich gut, dass ich als Frau auf die Welt gekommen bin, sonst wäre ich Transvestit geworden.
Dolly Parton, US-amerikanische Country-Sängerin, Songwriterin und Filmschauspielerin, *1946Wiki
381
Junggesellen wissen mehr über Frauen als verheiratete Männer. Wäre dem nicht so, wären sie auch verheiratet.
Henry Louis Mencken, US-amerikanischer Publizist und Schriftsteller, 1880–1956Wiki
382
Eine Frau wird sich lieber vom Geist eines Mannes gefangen nehmen lassen als von seinem Körper. Schön ist sie selbst.
Curt Goetz, deutsch-schweizerischer Schriftsteller und Schauspieler, 1888–1960Wiki
383
Ebenso relativ wie hell und dunkel ist die Schönheit. So gibt es keine schöne Frau, überhaupt keine, weil man nie sicher ist, dass nicht eine noch viel schönere auftritt, die die vermeintliche Schönheit ganz zuschanden macht.
Paul Klee, deutsch-schweizerischer Kunstmaler, 1879–1940Wiki
384
Die Phantasie der Männer reicht bei weitem nicht aus, um die Realität Frau zu begreifen.
Anna Magnani, italienische Schauspielerin, 1908–1973Wiki
385
Eine Frau muss wie eine Geliebte behandelt werden, und nicht nur dann und wann aus einer Laune heraus, sondern ständig.
Henry de Montherlant, französischer Schriftsteller, 1895–1972Wiki
386
Eine Frau, die wirklich verliebt ist, blickt auch dann zu einem Mann auf, wenn er kleiner ist.
Sophia Loren, italienische Filmschauspielerin, *1934Wiki
387
Frauen geben Fehler leichter zu als Männer, darum sieht es so aus, als machten sie mehr.
Gina Lollobrigida, italienische Schauspielerin, *1927Wiki
388
Wenn wir von Tassen, Dosen, Schachteln, Kästen, Schränken oder Öfen träumen, träumen wir gewöhnlich von Frauen. Zimmer im Traum sind meistens Frauenzimmer. Gedeckte Tische desgleichen.
Sigmund Freud, österreichischer Arzt und Tiefenpsychologe, 1856–1939Wiki
389
Welche Frau würde nicht gern zu einem Mann aufschauen? Dass das so selten möglich ist, liegt nur an den Männern.
Daliah Lavi, israelische Filmschauspielerin und Sängerin, *1942Wiki
390
Der Krieg ist weniger eine Schmach der Männer, die ihn führen, als der Frauen, die ihn dulden.
Sigmund Graff, deutscher Schriftsteller und Dramatiker, 1898–1979Wiki
391
Die Frauen ändern zwar manchmal ihre Ansichten, aber nie ihre Absichten.
Curt Goetz, deutsch-schweizerischer Schriftsteller und Schauspieler, 1888–1960Wiki
392
Frauen als Priester? Das wäre wie Pizza und Cola statt Brot und Wein.
Giacomo Biffi, italienischer Erzbischof und Kardinal, *1928Wiki
393
Man soll einer Frau kein Kompliment vorenthalten, auf das sie Anspruch hat.
Willy Birgel, deutscher Schauspieler, 1891–1973Wiki
394
Eine Frau verzeiht alles, aber sie erinnert uns oft daran, dass sie uns verziehen hat.
Karlheinz Böhm, österreichischer Schauspieler, *1928Wiki
395
Optimisten verabreden sich mit einer Frau unter einer Uhr, Pessimisten unter einem Kalender.
Ralph Boller
396
Man kann nicht auf die Tugend der Frauen bauen, wenn ihr Lebenszweck darin besteht, diese Tugend zu verlieren.
Ralph Boller
397
Frauen und Geheimdienste haben immer gewusst, dass man vom Verhüllen sehr gut leben kann.
Ralph Boller
398
Von Frauen spricht man nicht. Man beschäftigt sich mit ihnen.
Napoléon Bonaparte, französischer Staatsmann, Feldherr und Kaiser (1804-1814), 1769–1821Wiki
399
Nicht alle Frauen sind gleichschenklich.
Winfried Bornemann, deutscher Schriftsteller, *1944Wiki
400
Eine Frau, ohne die man nicht leben konnte, ist manchmal dieselbe, mit der man nicht leben kann.
Charles Boyer, französischer Schauspieler, 1897–1978Wiki
401
Eine Frau ist eine Festung, die sich mit der weissen Flagge wehrt.
Charles Boyer, französischer Schauspieler, 1897–1978Wiki
402
Alle Komplikationen entstehen dadurch, dass man der Frau fürs Leben nicht nur einmal begegnet.
Marlon Brando, US-amerikanischer Schauspieler, 1924–2004Wiki
403
Ein Mann hat immer Angst vor einer Frau, die ihn zu sehr liebt.
Bertolt Brecht, deutscher Dramatiker und Lyriker, 1898–1956Wiki
404
Ein energischer Mann ist ein toller Mann, eine energische Frau ist schon an der Grenze, keine richtige Frau mehr zu sein.
Birgit Breuel, deutsche CDU-Politikerin, *1937Wiki
405
Frauen teilt man in zwei Gruppen: in solche, die gut gekleidet sind, und in solche, bei denen es gut ist, dass sie gekleidet sind.
Wieslaw Brudzinski, polnischer Satiriker, *1920Wiki
406
Feminismus existiert nur, um hässliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren.
Charles Bukowski, US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller, 1920–1994Wiki
407
Laut Horoskop der Woche haben im November Steinbock, Fische, Zwilling, Stier, Jungfrau, Wassermann, Löwe, Krebs, Schütze, Widder, Skorpion und Waage nichts zu lachen; das gleiche gilt für Igel, Bäcker und Nähmaschinen.
Loriot, deutscher Komödiant, Zeichner, Schriftsteller, Bühnenbildner, Kostümbildner, Schauspieler, Regisseur und Professor für Theaterkunst, 1923–2011Wiki
408
Männer haben mehr Phantasie! Eine Frau wäre niemals zum Mond geflogen. Das ist eine reine Männeridee. Wenn uns Frauen regierten, hätten wir vielleicht kein Satelliten-Fernsehen, aber eine Menge Geld gespart.
Loriot, deutscher Komödiant, Zeichner, Schriftsteller, Bühnenbildner, Kostümbildner, Schauspieler, Regisseur und Professor für Theaterkunst, 1923–2011Wiki
409
Gehorchen wird jeder mit Genuß
den Frauen, den hochgeschätzten;
hingegen machen uns meist Verdruß
die sonstigen Vorgesetzten.
Wilhelm Busch, deutscher Schriftsteller, Zeichner und Maler, 1832–1908Wiki
410
Die Erde sieht so frisch und sauber aus wie eine weiss gekleidete Festjungfrau.
Wilhelm Busch, deutscher Schriftsteller, Zeichner und Maler, 1832–1908Wiki
411
Scheint dir auch mal das Leben rauh, sei still und zage nicht, die Zeit, die alte Bügelfrau, macht alles wieder schlicht.
Wilhelm Busch, deutscher Schriftsteller, Zeichner und Maler, 1832–1908Wiki
412
Den idealen Chef erkennt man daran, dass er seine Sekretärin relativ selten mit seiner Frau betrügt.
Eddie Cantor, US-amerikanischer Komiker, Sänger, Schauspieler, Autor und Songwriter, 1892–1964Wiki
413
Ein Mann fühlt sich wohl, wenn er in Form ist. Eine Frau fühlt sich wohl, wenn sie in Formen ist.
Eddie Cantor, US-amerikanischer Komiker, Sänger, Schauspieler, Autor und Songwriter, 1892–1964Wiki
414
Eine Frau, die ihrem Mann einen Autounfall plausibel zu machen versteht, ist reif für die diplomatische Laufbahn.
Eddie Cantor, US-amerikanischer Komiker, Sänger, Schauspieler, Autor und Songwriter, 1892–1964Wiki
415
Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie um Himmels willen nicht unterbrechen.
416
Eine liebende Frau hört auch das, was man noch gar nicht gesagt hat.
Adriano Celentano, italienischer Sänger, Schauspieler und Fernsehmoderator, *1938Wiki
417
Die selbstsichere Frau verwischt nicht den Unterschied zwischen Mann und Frau sie betont ihn.
Coco Chanel, französische Modeschöpferin, 1883–1971Wiki
418
Das Ärgerliche an manchen Frauen ist das, dass sie sich wegen nichts aufregen und ihn dann gleich heiraten!
Cher, US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin, Regisseurin, und Broadway-Darstellerin, *1946Wiki
419
Manche Frauen lassen sich von nichts erregen und heiraten es dann.
Cher, US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin, Regisseurin, und Broadway-Darstellerin, *1946Wiki
420
Eine Frau ohne Geheimnisse ist wie eine Blume ohne Duft.
Maurice Chevalier, französischer Schauspieler und Chansonsänger, 1888–1972Wiki
421
Kein kluger Mann diskutiert mit einer Frau, die müde oder ausgeruht ist.
Maurice Chevalier, französischer Schauspieler und Chansonsänger, 1888–1972Wiki
422
Die Logik der Frauen beruht auf der Überzeugung, dass nichts unmöglich ist.
Maurice Chevalier, französischer Schauspieler und Chansonsänger, 1888–1972Wiki
423
Alternde Frauen sind wie Kathedralen: je älter man wird, desto weniger fällt das einzelne Jahr ins Gewicht.
Agatha Christie, britische Schriftstellerin, 1890–1976Wiki
424
Der Mann ist das Haupt der Familie und die Frau das Fallbeil.
Frank Coles
425
Eine Frau, die glaubt intelligent zu sein, beansprucht die gleichen Rechte wie ein Mann. Eine Frau, die intelligent ist, verzichtet darauf.
Sidonie-Gabrielle Colette, französische Schriftstellerin, Varietékünstlerin und Journalistin, 1873–1954Wiki
426
Frauen müssen ab und zu eins auf den Hintern bekommen. Manchen gefällt's.
Sir Sean Connery, schottischer Schauspieler, *1930Wiki
427
Die Liebe einer Frau ist so schön, verheißungsvoll und rein wie ein überfüllter Mülleimer.
Jimmy Connors, US-amerikanischer ehemaliger Tennis-Profi, *1952Wiki
428
Natürlich ist mir meine Frau wichtig. Aber Freunde sind wichtiger. Eher würde ich auf meine Frau verzichten als auf meine Freunde. Die Liebe ist wirklich nicht einfach.
Kevin Costner, US-amerikanischer Schauspieler, Filmproduzent und Regisseur, *1955Wiki
429
Ein Bigamist hat zur Strafe zwei Frauen.
Fritz de Crignis
430
Wenn du den Charakter einer Frau ergründen willst, so frage sie nach dem einer anderen aus.
Fritz de Crignis
431
Ich hasse Frauen, die toll aussehen und die ganze Zeit über ihr Aussehen jammern.
Penélope Cruz, spanische Schauspielerin, *1974Wiki
432
Unter den unverstandenen Frauen gibt es viele, die sich gewaltig schämen müssten, wenn sie verstanden würden.
Salvador Dalí, spanischer Maler, Schriftsteller, Bildhauer, Bühnenbildner und Schauspieler, 1904–1989Wiki
433
Das Leben ohne Frauen wäre fad und leer. Doch warum hat Gott ihnen die Sprache geschenkt? Wären sie stumm, könnte man sie viel mehr lieben.
Gérard Depardieu, französischer Schauspieler und Unternehmer, *1948Wiki
434
Im Mittelalter sühnte eine Frau mitunter schon einmalige Onanie drei Jahre lang; drei Jahre keinen Geschlechtsverkehr etwa; oder drei Jahre bloß Wasser und Brot. Für einen Mord im Krieg aber, für Mord auf Befehl im Frieden, gab's nur vierzig Tage Buße!
Karlheinz Deschner, deutscher Schriftsteller und Religions- und Kirchenkritiker, *1924Wiki
435
Keine Art der Quälerei gibt es, die der zivilisierte Mann nicht ungestraft an der Frau verüben könnte. Die einzige Vergeltung, die in ihrer Macht steht, bringt das Zerwürfnis der Ehe mit sich …
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
436
Überhaupt ist das Symbol der Frauen das der Apokalypse, und auf ihrer Stirn steht geschrieben: Mysterium.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
437
Sie, die Frauen, finden oft das Glück in den Armen des Mannes, den sie anbeten. Wir dagegen finden es selbst an der Seite einer willigen Frau, die uns missfällt.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
438
Mag sein, dass wir mehr Verstand haben als die Frauen, an Instinkt hingegen sind sie uns weit überlegen.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
439
Und wenn eine Frau Genie hat, so prägt es sich bei ihr, wie ich glaube, ursprünglicher aus als bei uns.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
440
Will man über die Frauen schreiben, so muss man seine Feder in den Regenbogen tauchen und auf die Zeilen den Staub von Schmetterlingflügeln streuen.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
441
In ihrer Jugend hysterisch, wird die Frau in höherem Alter leicht zur Betschwester; wenn ihr im Alter einiges von ihrer Energie verblieben ist, so spricht ihr Kopf nach wie vor die Sprache der Sinne, mögen diese auch längst verstummt sein.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
442
Manch eine Frau stirbt, ohne je den höchsten Genuss der Wollust gekannt zu haben. Dieses Gefühl, das ich mit einer flüchtigen Epilepsie vergleichen möchte, empfinden sie selten, während es uns entgegenkommt, sobald wir es herbeirufen.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
443
In fast allen Ländern hat die Grausamkeit der bürgerlichen Gesetze sich mit der Grausamkeit der Natur gegen die Frauen verbündet. Sie werden behandelt wie schwachsinnige Kinder.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
444
Wenn einer Frau sehr viel daran liegt, euch irrezuführen, wird sie den Rausch der Leidenschaft vortäuschen; ja sie wird ihn sogar empfinden, ohne sich zu vergessen.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
445
Wenn ihr hört, wie eine Frau die Liebe verwünscht und wie ein Schriftsteller das Urteil der Öffentlichkeit verachtet, so dürft ihr daraus schließen, dass die Reize der einen schwinden und das Talent des anderen nachlässt.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
446
Was uns betrifft, so brechen sich unsere Leidenschaften an den Geschäften und Streitigkeiten des Alltags. Die Frau hütet die ihrigen; das ist der fixe Punkt, auf den sie unablässig ihr Augenmerk richtet, da sie ansonsten meist unbeschäftigt oder mit nichtigen Dingen befasst ist.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
447
Während wir in den Büchern lesen, lesen die Frauen im großen Buch der Welt. So befähigt sie gerade ihre Unwissenheit, die Wahrheit ohne Zögern aufzunehmen.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
448
Ich habe eine anständige Frau zittern sehen vor Abscheu, sobald ihr eigener Mann in die Nähe kam; ich habe gesehen, wie sie sich ins Bad stürzte, und bemerkt, dass sie sich nie genügend rein gewaschen fühlte von der Beschmutzung.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
449
Da die Seele der Frauen nicht zimperlicher als die unsrige ist, da es ihnen aber die Schicklichkeit nicht erlaubt, sich ebenso freimütig wie wir zu äußern, so haben sie sich ein eigenes, zartes Gezwitscher geschaffen, auf dessen Melodie sich alles singen läßt, was man nur will.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
450
Der Quietismus ist die Heuchelei des verderbten Mannes und die wahre Religion der empfindsamen Frau.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
451
Eine hässliche Frau ist der beste Zaun um den Garten.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
452
Frauen, ich beklage euer Los! Für euer Elend kann es nur eine Entschädigung geben; und wäre ich Gesetzgeber, so wäre sie euch womöglich zuteil geworden. Von jeder Knechtschaft befreit, hättet ihr, wo immer ihr euch zeigt, als unantastbar gegolten.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
453
Die Frauen sind einer Raserei ausgesetzt, die epidemisch wirkt. Das Beispiel einer einzigen reißt eine Menge anderer mit sich fort. Nur die erste ist strafwürdig; die übrigen sind krank. O Frauen, was seid ihr für sonderbare Geschöpfe!
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
454
Der Geburtsschein ist ein Gerücht, das eine Frau durch ihr Aussehen jederzeit dementieren kann.
Marlene Dietrich, deutsche Schauspielerin und Sängerin, 1901–1992Wiki
455
Ich habe immer die Ansicht vertreten, dass jede Frau heiraten sollte, aber nie ein Mann.
Benjamin Disraeli, britischer Staatsmann und Schriftsteller, 1804–1881Wiki
456
Ein Mann tut hin und wieder etwas, das andere überrascht. Eine Frau tut meistens das, was auch sie selbst verblüfft.
Julien Duvivier, französischer Autor und Regisseur, 1896–1967Wiki
457
Am unbarmherzigsten im Urteil über fremde Kunstleistungen sind die Frauen mittelmäßiger Künstler.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
458
Als eine Frau lesen lernte, trat die Frauenfrage in die Welt.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
459
Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde: alle dummen Männer.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
460
Die Frau verliert in der Liebe zu einem ausgezeichneten Manne das Bewußtsein ihres eigenen Wertes; der Mann kommt erst recht zum Bewußtsein des seinen durch die Liebe einer edlen Frau.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
461
Das ist eine arme Frau, die nichts mehr zu geben hat, wenn sie sich hingibt.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
462
Von einer Frau, die gefallen soll, kann man nicht auch noch erwarten, dass sie ehrlich ist.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
463
Hoffnungslose Liebe macht den Mann kläglich und die Frau beklagenswert.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
464
Bei jeder Frau ist Adel des Herzens wichtiger als äußere Schönheit.
Kaibara Ekken, japanischer neokonfuzianischer Philosoph und Botaniker, 1630–1714Wiki
465
Aus dem Bewußtsein, gut angezogen zu sein, empfängt eine Frau mehr innere Ruhe als aus religiöser Überzeugung.
Ralph Waldo Emerson, US-amerikanischer Philosoph, Unitarier und Schriftsteller, 1803–1882Wiki
466
Eine Zigarette ist wie ein rascher Flirt, eine Zigarre wie eine anspruchsvolle Geliebte, die Pfeife aber ist wie eine Ehefrau.
Michael Ende, deutscher Schriftsteller, 1929–1995Wiki
467
Eine schrecklich nette Familie, USA 1987-1997, Darsteller: Ed O'Neill, Katey Segal
Auf die Plätze, fertig, los. Der Letzte am Auto muss neben meiner Frau sitzen.
468
Eine schrecklich nette Familie, USA 1987-1997, Darsteller: Ed O'Neill, Katey Segal
Etwas Unheimliches geht vor sich – also muss eine Frau dahinterstecken!
469
Eine schrecklich nette Familie, USA 1987-1997, Darsteller: Ed O'Neill, Katey Segal
Frauen, man kann nicht mit ihnen leben … ENDE!
470
Eine schrecklich nette Familie, USA 1987-1997, Darsteller: Ed O'Neill, Katey Segal
Heute kam eine Frau in den Schuhladen, die war so fett, dass zwei kleinere Frauen in einer Umlaufbahn um sie kreisten.
471
Eine schrecklich nette Familie, USA 1987-1997, Darsteller: Ed O'Neill, Katey Segal
Ich verkaufe Schuhe hier nicht des Geldes wegen, ich bin hier, um dicke Frauen zu foltern.
472
Eine schrecklich nette Familie, USA 1987-1997, Darsteller: Ed O'Neill, Katey Segal
Was habe ich noch zu erwarten? Heutzutage herrschen Computer und Frauen in diesem Land.
473
Eine schrecklich nette Familie, USA 1987-1997, Darsteller: Ed O'Neill, Katey Segal
Wegen hübscher Frauen kaufen wir Bier, wegen hässlicher Frauen trinken wir es.
474
Eine schrecklich nette Familie, USA 1987-1997, Darsteller: Ed O'Neill, Katey Segal
Peg: „Mit wem würden Sie lieber schlafen? A – Ihrer Frau oder B …“ Al: „B!“
475
Um drei Frauengenerationen auf einmal zu verärgern, genügt es, wenn man zur Mutter sagt, die Tochter sehe schon jetzt aus wie die Großmutter.
Heinz Erhardt, deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter, 1909–1979Wiki
476
Tausend Frauen wiegen das Leben eines einzigen Mannes auf.
Euripides, klassischer griechischer Dichter, 480–406 v. Chr.Wiki
477
Sledge Hammer!, USA 1986-88, Regie: Alan Spencer, Darsteller: David Rasche, Anne-Marie Martin, Harrison Page
Doreau: „Sledge, wer ist die Frau auf dem Foto?“
Sledge: „Meine Nichte.“
Doreau: „Sledge, Sie haben keine Nichte.“
Sledge: „Mein Neffe?“
478
Einem Jüngling ist nichts schädlicher denn die Nacht, eine Frau und der Wein.
Albrecht von Eyb, deutscher Schriftsteller und Übersetzer, 1420–1475Wiki
479
Die Frauen sind wie Apfelstrudelteig: Erst wenn sie ausgezogen sind, kann man sie durchschauen.
Karl Farkas, österreichischer Schauspieler und Kabarettist mit ungarischer Herkunft, 1893–1971Wiki
480
Die Frauen verlangen Unmögliches: Man soll ihr Alter vergessen, aber sich immer an ihren Geburtstag erinnern.
Karl Farkas, österreichischer Schauspieler und Kabarettist mit ungarischer Herkunft, 1893–1971Wiki
481
Es gibt drei Arten von Frauen: die schönen, die intelligenten und die Mehrheit.
Rainer Werner Fassbinder, deutscher Regisseur, Filmproduzent und Autor, 1945–1982Wiki
482
Für viele Frauen ist der Geliebte ein Spiegel, in dem sie sich selbst bewundern.
Fernandel, französischer Schauspieler und Sänger, 1903–1971Wiki
483
Ein Gentleman darf keiner Frau widersprechen. Das ist nicht nur höflicher, es ist auch klüger.
Mel Ferrer, US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent, 1917–2008Wiki
484
Der kostbarste Besitz der Frau ist die Phantasie des Mannes.
Beate Uhse, deutsche Pilotin und Unternehmerin, 1919–2001Wiki
485
The Big Lebowski, USA/UK 1998, Regie: Joel Coen, Darsteller: Jeff Bridges, John Goodman, Steve Buscemi
Dude: „Seine Frau schuldet der halben Stadt Geld, und mir pinkeln die auf den bekackten Teppich?“
Walter: „Dir pinkeln die auf den bekackten Teppich.“
Dude: „Mir pinkeln die auf den bekackten Teppich.“
Walter: „Genau Dude, dir pinkeln die auf den bekackten Teppich.“
486
Ein Diplomat ist ein Mann, dem es gelingt, seine Frau davon zu überzeugen, daß ein Pelzmantel dick macht.
Alfredo La Mont, amerikanischer Sportfunktionär
487
Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle sollte man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.
Hans-Hubert Vogts, („Berti“), deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler, *1946Wiki
488
Frage an Radio Eriwan
Kann eine siebzigjährige Frau noch einen spitzen und gerade abstehenden Busen haben?
Selbstverständlich! Im Liegestütz.
489
Die kluge Frau freut sich, wenn man sie für schön hält. Die schöne Frau freut sich, wenn man sie für klug hält.
Selma Lagerlöf, schwedische Schriftstellerin, 1858–1940Wiki
490
Vier Fünftel meines Genusses bestanden immer darin, die Frauen glücklich zu machen.
Giacomo Casanova, italienischer Abenteurer, 1725–1798Wiki
491
Ehe: Eine Gelegenheit, herauszufinden, was für einen Burschen deine Frau lieber gehabt hätte.
492
Ehe, eine gerechte Einrichtung: die Frau muss jeden Tag das Essen kochen, und der Mann muss es jeden Tag essen.
Alberto Sordi, italienischer Film-, Fernseh- und Theaterschauspieler sowie Regisseur, Drehbuchautor und Synchronsprecher, 1920–2003Wiki
493
Amerikanische Ehefrauen erwarten, in ihren Ehemännern ein solches Maß von Perfektion zu finden, wie es die englischen Frauen allein in ihren Butlern zu finden hoffen.
William Somerset Maugham, englischer Dramatiker, Schriftsteller, Arzt und Geheimagent, 1874–1965Wiki
494
Der Mann ist lyrisch, die Frau episch, die Ehe dramatisch.
Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg, „Novalis“, deutscher Schriftsteller, 1772–1801Wiki
495
Dumme Frauen werden mit gescheiten Männern fertig, aber es bedarf einer sehr klugen Frau, um einen Dummkopf zu lenken.
Rudyard Kipling, britischer Schriftsteller und Dichter, 1865–1936Wiki
496
Erfolgreich ist der Mann, dem es gelingt, mehr zu verdienen, als seine Frau ausgeben kann. Und eine erfolgreiche Frau ist genau diejenige, der es gelingt, einen solchen Mann zu finden.
John D. Rockefeller, US-amerikanischer Unternehmer und Philanthrop, 1839–1937Wiki
497
Es ist das Ziel jeder Frau, den Mann zu dem zu machen, was er vor der Hochzeit zu sein behauptet hatte.
Micheline Presle, französische Schauspielerin, *1922Wiki
498
Hinter einer langen Ehe steht immer eine sehr kluge Frau.
Ephraim Kishon, israelischer Satiriker ungarischer Herkunft, 1924–2005Wiki
499
Ich kenne einen Kollegen, der nach zwanzigjähriger Ehe immer noch ein romantischer und aufmerksamer Liebhaber ist. Wehe, wenn ihm seine Frau auf die Schliche kommt.
Robert Lembke, deutscher Journalist und Fernsehmoderator, 1913–1989Wiki
500
Jede Frau, die eine Ehe eingeht, fährt mit der Erschaffung des Mannes dort fort, wo Gott aufgehört hat.
Lin Yutang, chinesischer Schriftsteller, 1895–1976Wiki
501
Männer werden ohne Frauen dumm, und Frauen welken ohne Männer.
Anton Pawlowitsch Tschechow, russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker, 1860–1904Wiki
502
Mein schwerster Kampf war meine erste Frau.
Muhammad Ali, US-amerikanischer Boxer, *1942Wiki
503
Frauen heiraten den Mann, der sie verehrt, vor allem deshalb, weil sie seinen guten Geschmack bewundern.
Paul Géraldy, französischer Dramaturg, 1885–1983Wiki
504
„Eine Frau ohne Bedeutung“ – „A Woman of No Importance“
Die Frau ist die geistige Gefährtin des Mannes, im öffenlichen wie im privaten Leben. Ohne sie würden wir die wahren Ideale vergessen.
(Woman is the intellectual helpmeet of man in public as in private life. Without her we should forget the true ideals.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
505
Die Frau, die ihren Mann nicht beeinflussen kann, ist ein Gänschen. Die Frau, die ihn nicht beeinflussen will, – eine Heilige.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
506
Sprichwort
Die Frau kann mit der Schürze mehr aus dem Hause tragen, als der Mann mit dem Erntewagen einfährt.
507
Eine Frau ist nicht immer glücklich mit dem, den sie liebt, aber sie ist immer unglücklich mit dem, den sie nicht liebt.
Claude Tillier, französischer Autor, 1801–1844Wiki
508
Jüdisches Sprichwort
Vertrau' der Frau ein Geheimnis – aber schneid' ihr die Zunge ab.
509
Wenn die Frau den Mann hasst, ist das Leben selber ihr verhasst.
Euripides, klassischer griechischer Dichter, 480–406 v. Chr.Wiki
510
Italienisches Sprichwort
Wenn Du eine Frau nimmst und wenn Du ein Pferd kaufts, so schließe die Augen und befiehl Dich Gott.
511
Sprichwort
Willst Du eine Frau nehmen, so zieh die Ohren mehr als die Augen zu Rat.
512
Sprichwörtliche Redensart
Wenn Dich eine Frau hasst, so hat sie Dich geliebt, liebt Dich, oder wird Dich lieben.
513
Wo leer zur Essenszeit sind die Töpfe,
die werfen Mann und Frau einander an die Köpfe.
Friedrich Rückert, deutscher Dichter und Übersetzer, 1788–1866Wiki
514
Spanisches Sprichwort
Frauen sind das Paradies der Augen, das Fegefeuer des Beutels und die Hölle der Seele.
515
Die Frauen gehen in der Liebe weiter als die meisten Männer; aber die Männer sind größer in der Freundschaft.
Jean de La Bruyère, französischer Schriftsteller, 1645–1696Wiki
516
Die Frauen misstrauen den Männern im allgemeinen zu sehr und im besonderen zu wenig.
Gustave Flaubert, französischer Schriftsteller, 1821–1880Wiki
517
Volksmund
Schöne Tage soll man abends loben, schöne Frauen morgens.
518
Liebe oder Hass – ein drittes gibt's bei Frauen nicht.
Publilius Syrus, römischer Mimen-Autor, 1. Jhd. v. Chr.Wiki
519
Es gibt zweierlei Frauen auf der Welt; solche, die ein Herz haben und diese lieben Einen; dann solche, welche kein Herz haben, und diese lieben Hunderte.
József Eötvös, ungarischer Schriftsteller und Staatsmann, 1813–1871Wiki
520
Volksmund
Nichtssagende Frauen reden am meisten.
521
Lebensweisheit
Frauenfreundschaft verführt Frauen häufig dazu, Dinge auszuplaudern, die besser ungesagt geblieben wären.
522
Die Natur hat die Frauenzimmer so geschaffen, dass sie nicht nach Prinzipien, sondern nach Empfindungen handeln sollen.
Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Schriftsteller und Physiker, 1742–1799Wiki
523
„Der Freigeist“
Es gibt gewissse Dinge, wo ein Frauenzimmer immer schärfer sieht als hundert Augen der Mannsperson.
Gotthold Ephraim Lessing, deutscher Dichter, 1729–1781Wiki
524
Lebensweisheit
Der Mann, dem die Frau das größte Maß von Freiheit gewährt, fühlt sich von ihr am stärksten gefesselt.
525
Der Frühling ist die Zeit, in der auch die Männer an das zu denken beginnen, woran die Frauen immer gedacht haben.
Willi Forst, österreichischer Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur, Produzent und Sänger, 1903–1980Wiki
526
Spanisches Sprichwort
Frauen und Maultiere gehorchen besser, wenn man sie streichelt, als wenn man sie peitscht.
527
„Bunbury oder Ernst muß man sein“ – „Bunbury or The Importance of Being Earnest“
Alle Frauen werden wie ihre Mütter, das ist ihre Tragödie. Kein Mann wird wie seine Mutter, das ist seine Tragödie.
(All women become like their mothers. That is their tragedy. No man does. That's his.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
528
„Bunbury oder Ernst muß man sein“ – „Bunbury or The Importance of Being Earnest“
Die einzige Art, sich einer Frau gegenüber zu verhalten, ist, sie zu lieben, wenn sie hübsch ist, und eine andere [Frau], wenn sie es nicht ist.
(The only way to behave to a woman is to make love to her, if she is pretty, and to some one else, if she is plain.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
529
„Eine Frau ohne Bedeutung“ – „A Woman of No Importance“
Frauen sind Gemälde. Männer sind Probleme.
(Women are pictures. Men are problems.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
530
„Eine Frau ohne Bedeutung“ – „A Woman of No Importance“
Ohne Frauen auf Ihrer Seite ist es aus mit Ihnen. Dann könnten Sie ebenso gut gleich Anwalt, Makler oder Journalist werden.
(If you have not got women on your side you are quite over. You might just as well be a barrister, or a stockbroker, or a journalist at once.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
531
„Eine Frau ohne Bedeutung“ – „A Woman of No Importance“
Rede mit jeder Frau, als würdest du sie lieben, und mit jedem Mann, als würde er dich langweilen.
(Talk to every woman as if you loved her, and to every man as if he bored you.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
532
„Eine Frau ohne Bedeutung“ – „A Woman of No Importance“
Weiblichkeit ist die Eigenschaft, die ich an Frauen am meisten schätze.
(Femininity is the quality I admire most in women.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
533
„Ein idealer Gatte“ – „An Ideal Husband“
Frauen besitzen einen wundersamen Instinkt. Alles entdecken sie, nur das Nächstliegende nicht.
(Women have a wonderful instinct about things. They can discover everything except the obvious.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
534
„Ein idealer Gatte“ – „An Ideal Husband“
Frauen werden durch Komplimente niemals entwaffnet. Männer stets.
(Women are never disarmed by compliments. Men always are.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
535
„Lady Windermeres Fächer“ – „Lady Windermere's Fan“
Keiner von uns Männern ist vielleicht gut genug für die Frauen, die wir heiraten.
(None of us men may be good enough for the women we marry.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
536
„Lady Windermeres Fächer“ – „Lady Windermere's Fan“
Weinen ist die Zuflucht der hässlichen Frauen, aber der Untergang der schönen.
(Crying is the refuge of plain women but the ruin of pretty ones.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
537
„Lady Windermeres Fächer“ – „Lady Windermere's Fan“
Zwischen Mann und Frau ist keine Freundschaft möglich. Es gibt Leidenschaft, Hass, Liebe, Verehrung, aber keine Freundschaft.
(Between men and women there is no friendship possible. There is passion, enmity, worship, love, but no friendship.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
538
Viele Männer heiraten, um eine bestimmte Frau zu vergessen. Dann laufen sie anderen Frauen nach, um die Frau zu vergessen, die sie geheiratet haben.
Lady Nancy Astor, britische Politikerin, 1879–1964Wiki
539
Die liebenswürdigste aller Frauen wird immer auch die schönste sein.
August von Kotzebue, deutscher Dramatiker und Schriftsteller, 1761–1819Wiki
540
In Liebesdingen kann eine Frau schneller zuhören, als ein Mann reden kann.
Helen Rowland, US-amerikanische Journalistin und Humoristin, 1875–1950Wiki
541
Bauernregel
Wer mit der Magd tändelt, macht sie zur Herrin seiner Frau.
542
Talmud
Der Mann, der von seiner Frau beherrscht wird, verschuldet sein Unglück selbst.
543
Korsisches Sprichwort
Der Mann ohne Frau ist ein Baum ohne Laub und Zweige.
544
Männer wollen immer gerne die erste Liebe einer Frau sein, Frauen sind gerne der letzte Roman eines Mannes.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
545
Französisches Sprichwort
Wer die Frau nimmt ihrer Mitgift wegen, kehrt seiner Freiheit den Rücken.
546
„Wie es euch gefällt“ – „As You Like It“
Die ganze Welt ist eine Bühne und alle Frauen und Männer bloße Spieler.
(All the world's a stage, and all the men and women merely players.)
William Shakespeare, englischer Dramatiker, 1564–1616Wiki
547
Sizilianisches Sprichwort
Wenn die Nacht anbricht, sind alle Frauen schön.
548
Lebensweisheit
Ein Mann der liebt, ist imstande, die größten Opfer zu – verlangen, die liebende Frau, sie zu bringen.
549
Alter Spruch
Die Frau im Haus, so selber wacht, aus einem Pfennig zehne macht.
550
Sprichwort
Gib einer Frau zehn gute Ratschläge und sie befolgt einen elften.
551
Schwäbische Redensart
Recht host, aber schweige sollst, hat der Ma zur Frau g'sait.
552
Bauernregel
Wenn der Hund das Gras benagt und die Frau ob Flöhen klagt,
der Rauch nicht will zum Schornstein 'naus, kommt bald ein Regen übers Haus.
553
Die meisten Frauen sind darum wenig empfänglich für Freundschaft, weil sie reizlos ist, wenn man die Liebe erlebt hat.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
554
Arabisches Sprichwort
Eine dumme Frau kann dir mehr schaden, als dein klügster Feind.
555
Alter Spruch
Eine junge Frau ohne Scham,
ein Acker ohne Sam',
ein junger Gesell ohne Zucht,
bringen selten gute Frucht.
556
Volksmund
Die erste Frau scheuert die Bank, die zweite setzt sich drauf.
557
Sprichwort
Kein Kleid steht einer Frau besser denn schweigen.
558
Es gibt wenig sittsame Frauen, die ihres Geschäftes nicht müde wären.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
559
Die Sittsamkeit der Frauen ist oft Liebe zu ihrem Ruf und zu ihrer Ruhe.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
560
Zum Befehlen oder Gebieten brauche ich gern die deutsche, im Frauenzimmer gern die französische, im Rat die italienische Sprache.
Kaiser Karl V., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, 1500–1558Wiki
561
Frauen bedienen sich der Sprödigkeit, um ihre Schönheit zu schmücken und aufzuputzen.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
562
Liebende Frauen verzeihen eher große Zudringlichkeiten als kleine Treulosigkeiten.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
563
Lebensphilosophie
Das Unglück vieler Ehen ist, dass der Mann eine Frau nimmt, ohne dass er sie zu nehmen weiß.
564
Lebensweisheit
Glücklich verheiratet ist ein Mann, der immer er selbst bleibt, ob seine Frau bei ihm ist oder nicht.
565
Französisches Sprichwort
Mit guten Waffen ist ausgerüstet, wer an eine gute Frau verheiratet ist.
566
Frauen sind klüger als Männer: weil sie weniger wissen und mehr verstehen.
James Francis Stephens, englischer Zoologe, 1792–1852Wiki
567
Italienisches Sprichwort
Die Frauen sagen immer die Wahrheit, aber niemals die ganze.
568
Titel und Refrain eines Liedes aus dem Film „Ich liebe alle Frauen“
Ob blond, ob braun,
ich liebe alle Frau'n!
Ernst Marischka, österreichischer Regisseur und Drehbuchautor, 1893–1963Wiki
569
„Les mohicans de Paris“
Cherchez la femme! – Sucht nach der Frau!
Alexandre Dumas der Ältere, französischer Schriftsteller, 1802–1870Wiki
570
„Der Pate“, USA 1972, Regie: Francis Ford Coppola, Darsteller: Marlon Brando, Al Pacino
Don Vito Corleone: „Ich war niemals unvorsichtig. Frauen und Kinder dürfen unvorsichtig sein, Männer nicht.“

Alle Kategorien im Überblick:

Abschied (12)
Achtung (45)
Alkohol (109)
Alter (114)
Anfang (142)
Angst (154)
Anwalt (23)
Arbeit (198)
Armut (34)
Arzt (40)
Augen (143)
Augenblick (62)
Ausdauer (7)
Auto (50)

Baby
(3)
Berlin (9)
Bibel (160)
Bier (21)
Bildung (230)
Brot (47)
Bücher (142)

Charakter
(83)
Chef (11)
Computer (64)

Demokratie
(41)
Deutschland (46)
Dinge (264)
Diplomatie (19)
Dummheit (91)

Ehe
(200)
Eltern (27)
Ende (118)
Enkel (4)
Erde (136)
Erfahrung (88)
Erfolg (126)
Erkenntnis (51)
Erziehung (25)
Essen (92)

Fachmann
(5)
Familie (436)
Fehler (154)
Feiertag (16)
Feind (102)
Fernsehen (44)
Feuer (56)
Film (515)
Fortschritt (62)
Frau (570)
Freiheit (125)
Freude (104)
Freundschaft (248)
Frieden (42)
Frühling (15)
Furcht (154)
Fußball (13)
Fußgänger (5)

Geburtstag
(7)
Gedächtnis (33)
Gedanken (131)
Geduld (56)
Gefahr (115)
Gefühl (148)
Gegenwart (44)
Gegner (26)
Geheimnis (61)
Geist (205)
Geiz (18)

Geld (182)
Genie (41)
Genuss (48)
Gerechtigkeit (89)
Geschichte (71)
Geschmack (35)
Gesellschaft (98)
Gesetz (90)
Gesicht (72)
Gesundheit (67)
Gewalt (52)
Glaube (639)
Glück (287)
Gott (543)
Güte (33)

Haar
(42)
Hass (78)
Haus (102)
Haustier (3)
Held (23)
Herbst (11)
Herz (237)
Himmel (106)
Hochzeit (8)
Hölle (42)
Hoffnung (74)
Humor (48)
Hund (59)

Idee
(63)
Intelligenz (38)
Internet (20)
Irrtum (74)

Jahreszeiten
(48)
Jubiläum (2)
Jugend (82)
Jungfrau (8)

Kapital
(12)
Katze (25)
Kinder (153)
Kirche (104)
Köln (3)
Körper (62)
Kopf (199)
Kraft (171)
Krieg (89)
Kritik (51)
Künstler (45)
Kunst (192)

Lachen
(82)
Land (177)
Latein (8)
Leben (734)
Leidenschaft (59)
Leute (298)
Licht (68)
Liebe (487)
Luft (42)

Macht
(113)
Mädchen (37)
Magie (29)
Management (9)
Mangel (37)
Mann (563)
Mathematik (23)
Maus (21)
Meinung (103)
Mensch (2.988)
Militär (96)

Misserfolg (14)
Mitleid (18)
Mittel (54)
Mund (52)
Musik (54)
Mut (80)
Mutter (78)

Nachbar
(19)
Natur (319)
Neid (53)
Nikolaus (1)

Opfer
(26)
Ordnung (47)
Ostern (1)

Papst
(11)
Partei (43)
Partner (14)
Pech (5)
Pferd (52)
Pflicht (66)
Phantasie (41)
Philosophie (40)
Physik (10)
Pille (7)
Poesie (16)
Politik (186)
Presse (8)
Prinzip (53)
Privileg (6)
Problem (90)
Prophet (11)

Qualität
(5)
Quelle (32)

Rache
(20)
Raucher (6)
Regen (39)
Regierung (48)
Reisen (27)
Religion (625)
Respekt (45)
Revolution (27)
Risiko (9)
Ruhm (51)

Scheidung
(6)
Schicksal (84)
Schmerz (94)
Schnee (16)
Schönheit (63)
Schriftsteller (26)
Schulden (13)
Schule (26)
Seele (136)
Selbstbeherrschung (6)
Sex (52)
Sieg (72)
Software (2)
Sohn (25)
Sommer (20)
Sonne (77)
Spiel (118)
Spielzeug (6)
Sport (35)
Sprache (71)
Staat (139)
Stadt (43)
Stärke (171)
Stein (57)
Stolz (22)
Studium (8)

Sturm (20)
Sünde (62)

Talent
(34)
Technik (75)
Telefon (16)
Teufel (74)
Tiere (136)
Tochter (20)
Tod (158)
Tourist (3)
Training (4)
Trauer (21)
Traum (77)
Trennung (8)
Treue (20)
Trinken (41)
Tugend (129)

Uhr
(34)
Umwelt (4)
Unfähigkeit (18)
Unglück (123)
Universum (17)
Unordnung (4)
Unternehmer (5)
Unterschied (64)
Urlaub (53)

Vater
(56)
Vegetarier (12)
Verein (11)
Vergangenheit (47)
Vergnügen (54)
Verkauf (30)
Verlust (75)
Vermögen (13)
Vernunft (120)
Versprechen (8)
Vertrag (2)
Verwaltung (5)
Verzweiflung (16)
Volk (129)

Wahl
(45)
Wahrheit (257)
Wasser (81)
Weihnachten (5)
Wein (62)
Weisheit (244)
Welt (535)
Weltall (5)
Werbung (13)
Wetter (29)
Wien (5)
Wind (36)
Winter (22)
Wirklichkeit (48)
Wirtschaft (28)
Wissen (170)
Wissenschaft (115)
Wohlstand (13)
Wünsche (71)
Wunder (64)
Wut (8)

Zahnarzt
(5)
Zeit (382)
Zeitung (20)
Ziel (81)
Zitat (9)
Zufall (48)
Zukunft (102)
Zweifel (71)

 

all-inkl.com
Valid HTML5 & CSS3!