zitat23.jpg zitat13.jpg zitat08.jpg zitat03.jpg zitat14.jpg
This is an example of a HTML caption with a link.

Zitate nach Kategorien

Zitate aus der Kategorie Fehler:

1
Aber da ich kurz zuvor gesagt habe, unsere Vorfahren sollten uns zum Muster dienen, so gelte als erste Ausnahme, dass man nicht ihre Fehler nachahmen muss.
Marcus Tullius Cicero, römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, 106–43 v. Chr.Wiki
2
Ärzte können ihre Fehler begraben, aber ein Architekt kann seinen Kunden nur raten, Efeu zu pflanzen.
George Sand, französische Schriftstellerin, 1804–1876Wiki
3
Augen sind gewöhnlich ein Vergrößerungsglas für fremde Fehler.
Žarko Petan, slowenischer Autor, *1929Wiki
4
Bayreuth hat den Fehler, dass zu viele Bayreuther drin wohnen.
Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763–1825Wiki
5
Der Erfolgreiche lernt aus seinen Fehlern und wird auf neuen Wegen von vorne beginnen.
Dale Carnegie, US-amerikanischer Schriftsteller und Motivationstrainer, 1888–1955Wiki
6
Der höchste Beweis der Freundschaft ist nicht, einem Freund unsere Fehler, sondern ihm seine bemerkbar zu machen.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
7
Der liebt nicht, der die Fehler des Geliebten nicht für Tugenden hält.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749–1832Wiki
8
Der Mensch hat es so gern, wenn man über ihn spricht, dass ihn sogar eine Unterhaltung über seine Fehler entzückt.
André Maurois, französischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Historiker, 1885–1967Wiki
9
Der Mensch, der seine Fehler bei anderen entdeckt, kennt kein Erbarmen.
Hans Arndt, deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, *1911Wiki
10
Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.
Thomas Carlyle, schottischer Essayist und Historiker, 1795–1881Wiki
11
Der Umgang mit einem Egoisten ist darum so verderblich, weil die Notwehr uns allmählich zwingt, in seine Fehler zu verfallen.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
12
Die Liebe stirbt meist an den kleinen Fehlern, die man am Anfang so entzückend findet.
Albert Schweitzer, Theologe, Orgelkünstler, Musikforscher, Philosoph und Arzt, 1875–1965Wiki
13
Die meisten unserer Fehler erkennen und legen wir erst dann ab, wenn wir sie an den anderen entdeckt und gesehen haben, wie sie denen stehen.
Karl Gutzkow, deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, 1811–1878Wiki
14
Die Natur versteht keinen Spass, sie ist immer wahr, sie hat immer recht, und die Fehler und Irrtümer sind immer die der Menschen.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749–1832Wiki
15
Die Reparatur alter Fehler kostet oft mehr als die Anschaffung neuer.
Wieslaw Brudzinski, polnischer Satiriker, *1920Wiki
16
Die schlimmsten Fehler macht man in der Absicht, einen Fehler gutzumachen.
Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763–1825Wiki
17
Dir Vorzüge von gestern sind oft die Fehler von morgen.
Anatole France, französischer Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger, 1844–1924Wiki
18
Ein Fachmann ist ein Mann, der einige der größten Fehler kennt, die man in dem betreffenden Fach machen kann, und sie deshalb zu vermeiden versteht.
Werner Heisenberg, deutscher Atomphysiker, 1901–1976Wiki
19
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill, britischer Staatsmann und Premierminister (1940-1945 und 1951-1955), 1874–1965Wiki
20
Ein Mensch ohne Fehler ist kein vollkommener Mensch.
Alfred Polgar, österreichischer Schriftsteller, Kritiker und Übersetzer, 1873–1955Wiki
21
Ein Zyniker ist ein Lump, dessen fehlerhafte Sicht die Dinge sieht, wie sie sind, und nicht, wie sie sein sollten. Daher rührt der skythische Brauch, einem Zyniker die Augen auszustechen, um seinen Sehfehler zu korrigieren.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
22
Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, dass ein Mensch viele gute Taten tun muss, um zu beweisen, dass er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen, dass er nichts taugt.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
23
„Aphorismen“
Eltern verzeihen ihren Kindern die Fehler am schwersten, die sie ihnen selbst anerzogen haben.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
24
„Lady Windermeres Fächer“ – „Lady Windermere's Fan“
Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Fehlern gibt.
(Experience is the name every one gives to their mistakes.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
25
Erfahrungen sammeln heißt Fehler begehen.
Herbert George Wells, englischer Schriftsteller, 1866–1946Wiki
26
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen.
Sir Winston Churchill, britischer Staatsmann und Premierminister (1940-1945 und 1951-1955), 1874–1965Wiki
27
Es ist schon möglich, dass man im Laufe der Zeit an mehrere falsche Frauen gerät. Bei der Wahl seiner Witwe aber sollte man keinen Fehler mehr machen.
Sacha Guitry, französischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Dramatiker, 1885–1957Wiki
28
Es ist unser aller Fehler, dass wir die Worte für wichtiger halten als die Taten.
André Maurois, französischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Historiker, 1885–1967Wiki
29
Fehler gehören zu den Verpflichtungen, mit denen man für ein vollwertiges Leben bezahlt.
Sophia Loren, italienische Filmschauspielerin, *1934Wiki
30
Hake jeden Tag ab und betrachte ihn als erledigt. Du hast dein Bestes getan. Irrtümer und Fehler sind möglich. Vergiss sie so schnell wie möglich.
Ralph Waldo Emerson, US-amerikanischer Philosoph, Unitarier und Schriftsteller, 1803–1882Wiki
31
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich II., „der Große“, König von Preußen, 1712–1786Wiki
32
Ich wäre am begierigsten, die Fehler der Engel zu wissen.
Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763–1825Wiki
33
In der Politik ist es manchmal wie in der Grammatik: Ein Fehler, den alle begehen, wird schließlich als Regel anerkannt.
André Malraux, französischer Schriftsteller, Abenteurer und Politiker, 1901–1976Wiki
34
Intelligente Fehler zu machen ist eine große Kunst.
Federico Fellini, italienischer Filmregisseur, 1920–1993Wiki
35
Je größer der Mann ist, desto strafbarer ist er, wenn er die Fehler anderer ausplaudert.
Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Schriftsteller und Physiker, 1742–1799Wiki
36
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Schriftsteller und Physiker, 1742–1799Wiki
37
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie zu machen, wenn keiner zuschaut.
Sir Peter Ustinov, britischer Schauspieler, Schriftsteller, Erzähler, Regisseur, Produzent, Dramatiker, Komiker, Kabarettist, Drehbuchautor, Moderator, Sprecher, Karikaturist und Zeichner, 1921–2004Wiki
38
Jeder will lieber fremde Fehler verbessert haben als eigene.
Quintilian, römischer Rhetoriklehrer, 35~96Wiki
39
Kleine Fehler geben wir gern zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
40
Liebe deine Feinde, denn sie sagen dir deine Fehler.
Benjamin Franklin, nordamerikanischer Verleger, Staatsmann, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder, Naturphilosoph und Freimaurer, 1706–1790Wiki
41
Man fällt nicht über seine Fehler. Man fällt immer über seine Feinde, die diese Fehler ausnutzen
Kurt Tucholsky, deutscher Journalist und Schriftsteller, 1890–1935Wiki
42
Man heilt sich am zuverlässigsten von einem Fehler, wenn man ihn bei einem anderen sieht.
Henry de Montherlant, französischer Schriftsteller, 1895–1972Wiki
43
Man kommt in Freundschaft nicht weit, wenn man nicht bereit ist, kleine Fehler zu verzeihen.
Jean de La Bruyère, französischer Schriftsteller, 1645–1696Wiki
44
Man nimmt dem Menschen das Beste, wenn man ihn von seinen Fehlern trennen will.
Karl Heinrich Waggerl, österreichischer Schriftsteller, 1887–1973Wiki
45
Manche Menschen gelten nur deshalb etwas in der Welt, weil ihre Fehler die Fehler der Gesellschaft sind.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
46
Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: Sie sind uninteressant.
Zsa Zsa Gabor, US-amerikanisch-ungarische Schauspielerin, *um 1917Wiki
47
Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer, mit Maulwurfaugen unsere eigenen.
Franz von Sales, französischer Bischof, Ordensgründer, Mystiker und Kirchenlehrer, 1567–1622Wiki
48
Niemand beging einen größeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
Edmund Burke, Schriftsteller, Staatsphilosoph und Politiker, 1729–1797Wiki
49
Sag mir all meine Fehler, von Mann zu Mann. Ich kann alles ertragen, außer Schmeichelei.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
50
Sage mir, wer dich lobt, und ich sage dir, worin dein Fehler besteht.
Wladimir Iljitsch Lenin, russischer Politiker, 1870–1924Wiki
51
Schüchternheit ist ein Fehler, den man nicht tadeln darf, wenn man ihn heilen will.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
52
Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern – Sie können an einem Druckfehler sterben.
Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller, 1835–1910Wiki
53
Seine Fehler verzeihen wir dem Nächsten lieber als seine Vorzüge.
Karl Heinrich Waggerl, österreichischer Schriftsteller, 1887–1973Wiki
54
Toleranz heißt: Die Fehler der anderen entschuldigen. Takt heißt: Sie nicht bemerken.
Arthur Schnitzler, österreichischer Erzähler und Dramatiker, 1892–1931Wiki
55
Um in der Welt Erfolg zu haben, braucht man Tugenden, die beliebt, und Fehler, die gefürchtet machen.
Joseph Joubert, französischer Moralist und Essayist, 1754–1824Wiki
56
Unsere Generation hat den festverankerten Fehler, dass sie alles zurückweist, was von den Modernen zu kommen scheint.
Adelard von Bath, englischer Gelehrter, 1080–1160Wiki
57
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
Fürst Otto von Bismarck, 1. deutscher Reichskanzler, 1815–1898Wiki
58
Wenn ein Kolonialwarenhändler in seinem kleinen Laden so viele Dummheiten und Fehler machte wie die Staatsmänner und Generäle in ihren großen Ländern, wäre er in spätestens vier Wochen bankrott.
Erich Kästner, deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Kabarettist, 1899–1974Wiki
59
Wenn man Fehler gemacht hat, bezeichnet man das selbst gern als „Erfahrungen sammeln“.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
60
Wenn wir fehlerfrei wären, würde es uns nicht so viel Vergnügen bereiten, sie an anderen festzustellen.
Horaz, römischer Dichter, 65–8 v. Chr.Wiki
61
„Rèflexions ou sentences et maximes morales“
Wenn wir keine Fehler hätten, würden wie nicht soviel Vergnügen daran finden, solche bei den andern zu entdecken.
(Si nous n'avions point de défauts, nous ne prendrions pas tant de plaisir à en remarquer dans les autres.)
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
62
Lun Yu (15,29)
Wer einen Fehler begangen hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen weiteren Fehler.
Konfuzius, chinesischer Philosoph und Begründer des Konfuzianismus, ~551–479 v. Chr.Wiki
63
Wer sich seiner Fehler schämt, macht sie zu Verbrechen.
Konfuzius, chinesischer Philosoph und Begründer des Konfuzianismus, ~551–479 v. Chr.Wiki
64
Willst du einen Gegner überzeugen, musst du ihm die besten und edelsten Züge seines Charakters vor Augen führen. Umwirb ihn auf diese Weise, wo du kannst. Halte ihm nicht seine Fehler vor.
Mahatma Gandhi, indischer Rechtsanwalt, Pazifist und Menschenrechtler, 1869–1948Wiki
65
Wir machen Fehler aus Versehen. Die anderen – aus Dummheit.
Gabriel Laub, polnisch-tschechischer Schriftsteller und Satiriker, 1928–1998Wiki
66
Wir machen immer einen Fehler: Wir investieren Gefühle, statt sie zu verschenken.
Werner Schneyder, österreichischer Kabarettist und Sportkommentator, *1937Wiki
67
Wo Mäßigung ein Fehler ist, da ist Gleichgültigkeit ein Verbrechen.
Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Schriftsteller und Physiker, 1742–1799Wiki
68
„Die Gebote des Systemadministrators“
Wenn Du Zuhause beim Verbindungsaufbau per Modem eine Fehlermeldung wie: „Kein Wählton“ oder „No Dial Tone“ bekommst, ruf die EDV-Abteilung. Wir können sogar Telefonprobleme von hier aus lösen.
69
Die Kunst der meisten Juristen erschöpft sich darin, bei der Rechtsbeugung Formfehler zu vermeiden.
Carlos Widmann, Journalist, *1938Wiki
70
Die meisten Fehler machen Betriebe, wenn es ihnen gut geht, und nicht, wenn es ihnen schlecht geht.
Alfred Herrhausen, deutscher Bankmanager, 1930–1989Wiki
71
Wir entdecken oft etwas, das funktioniert, indem wir herausfinden, was nicht funktioniert. Wahrscheinlich macht der, der nie einen Fehler machen will, nie eine Entdeckung.
Samuel Smiles, englischer Moralschriftsteller, 1812–1904Wiki
72
Wir wollen keine Fehler suchen, wir wollen Lösungen finden.
Henry Ford, US-amerikanischer Industrieller, 1863–1947Wiki
73
Man muss im Leben viele Fehler machen, bis man einen einzigen richtig beherrscht.
Werner Mitsch, deutscher Aphoristiker, 1936–2009Wiki
74
Wer sich zu seinen Fehlern bekennt, annulliert sie. Wer sie verheimlicht, verdoppelt sie.
Hans Kudszus, deutscher Aphoristiker und Schriftsteller, 1901–1977Wiki
75
Beim Ratgeben sind wie alle weise, aber blind bei eigenen Fehlern.
Euripides, klassischer griechischer Dichter, 480–406 v. Chr.Wiki
76
Je höher die Stellung eines Vorgesetzten, desto mehr Fehler darf er machen, und wenn er nur noch Fehler macht, dann ist das sein Stil.
Fred Astaire, US-amerikanischer Tänzer, Sänger und Schauspieler, 1899–1987Wiki
77
J. Heilborn und R. Talbott, C64-Anwenderhandbuch, McGrawHill, Hamburg
Herausgeber und Verlag übernehmen für die Fehlerfreiheit der Programme keine Gewährleistung oder Haftung, da es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, Datenverarbeitungs-Programme so zu entwickeln, dass sie fehlerfrei arbeiten.
78
Murphys Computer-Gesetze
1. Wenn ein Listing Fehler aufweist, sieht es fehlerfrei aus.
79
In der Programmierung gibt es kein Verhältnis zwischen der Größe eines Fehlers und den Problemen die es verursacht.
Gerald M. „Jerry“ Weinberg, amerikanischer Informatiker und Autor, *1933Wiki
80
„Parerga und Paralipomena II“
Ein eigentümlicher Fehler der Deutschen ist, dass sie, was vor ihren Füßen liegt, in den Wolken suchen.
Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph, 1788–1860Wiki
81
„Episode VI: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“, USA 1983, Regie: George Lucas, Darsteller: Harrison Ford, Mark Hamill
Das ist der letzte Fehler deines Lebens!
82
Murphys Computer-Gesetze
2. Wenn ein Fehler entdeckt und korrigiert wurde, stellt sich heraus, dass es schon zu spät ist. Folgerung: Nachdem die Korrektur falsch war, wird es unmöglich sein, den Anfangszustand wieder herzustellen.
83
Murphys Computer-Gesetze
6. Jeder Fehler tritt erst dann auf, wenn er die letzte Kontrolle durchlaufen hat.
84
Murphys Computer-Gesetze
7. Jedes Programm, in das sich ein Fehler einschleichen kann, wird auch einen enthalten. Folgerung: Jeder Fehler wird dort sitzen, wo er am spätesten entdeckt wird und den größtmöglichen Schaden anrichtet.
85
Chinesisches Sprichwort
Menschen kennen nicht ihre Fehler, Ochsen nicht ihre Stärke.
86
Auf die Gegner muss man wohl achten, denn niemand bemerkt unsere Fehler eher als sie.
Antisthenes, griechischer Philosoph, 440–365 v. Chr.Wiki
87
Den größten Fehler, den wir jetzt machen könnten, wäre, die Schuld beim Trainer zu suchen.
Karl-Heinz Körbel, ehemaliger deutscher Fußballspieler und Fußballtrainer, *1954Wiki
88
Den Irrenden belehre mit Wohlwollen und zeige ihm seine Fehler. Kannst du das aber nicht, so klage dich selber an, oder auch nicht einmal dich selber!
Marc Aurel, römischer Kaiser (161-180), 121–180Wiki
89
Sprichwort
Gewohnheit macht den Fehler schön.
90
Sprichwort
Großer Leute Fehler sieht man weit.
91
Sprichwort
Mangel an Jahren ist ein Fehler, der sich mit jedem Tag bessert.
92
Sprichwort
Seiner Gegner Fehler soll man kennen, aber sie niemals benennen.
93
Englisches Sprichwort
Hochmut liegt allen großen Fehlern zugrunde.
94
Englisches Sprichwort
Wer keine Fehler macht, macht gar nichts.
95
Indisches Sprichwort
Ein Buch ist ein guter Freund, der die Fehler der Vergangenheit aufzeigt.
96
Man stolpert selten über seine Fehler, aber oft darüber, was andere daraus machen.
Madonna, US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin, Songwriterin, Tänzerin, Buchautorin Model und Designerin, *1958Wiki
97
'de.alt.games.half-life'
'Man kann keine Fehler beim Abtrennen einer Sig machen, da eine falsch abgetrennte Sig keine Sig mehr ist und folglich auch nicht korrekt abgetrennt werden muss.'
Jan Weseler
98
„Briefe, die neueste Literatur betreffend“
Der größte Fehler, den man bei der Erziehung zu begehen pflegt, ist dieser, dass man die Jugend nicht zu eigenen Nachdenken gewöhnet.
Gotthold Ephraim Lessing, deutscher Dichter, 1729–1781Wiki
99
„Wilhelm Meisters Wanderjahre“
Von Natur aus besitzen wir keinen Fehler, der nicht zur Tugend, keine Tugend, die nicht zum Fehler werden könnte.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749–1832Wiki
100
„Nathan der Weise“
Mich dünkt, ich weiss, aus welchen Fehlern unsre Tugend keimt.
Gotthold Ephraim Lessing, deutscher Dichter, 1729–1781Wiki
101
„Minna von Barnhelm“
Nein, liebe Närrin, eines Fehlers wegen entsagt man keinem Manne.
Gotthold Ephraim Lessing, deutscher Dichter, 1729–1781Wiki
102
Ich denke immer, wenn ich einen Druckfehler sehe, es sei etwas Neues erfunden.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749–1832Wiki
103
Wenn man sich eines Fehlers anklagt, so hat man ihn stets größer, als man ihn malt.
Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763–1825Wiki
104
Man lebt nicht lange genug, um aus seinen Fehlern zu lernen.
Jean de La Bruyère, französischer Schriftsteller, 1645–1696Wiki
105
Viele Leute glauben, wenn sie einen Fehler erst eingestanden haben, brauchen sie ihn nicht mehr abzulegen.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
106
Die jungen Leute leiden weniger unter ihren Fehlern als unter der Weisheit der Alten.
Marquis de Vauvenargues Luc de Clapiers, französischer Philosoph, Moralist und Schriftsteller, 1715–1747Wiki
107
Niemand ist mehr Fehlern ausgesetzt, als wer nur aus Überlegung handelt.
Marquis de Vauvenargues Luc de Clapiers, französischer Philosoph, Moralist und Schriftsteller, 1715–1747Wiki
108
Sich ärgern heißt, sich für die Fehler anderer zu bestrafen.
Konrad Adenauer, CDU-Politiker, 1. deutscher Bundeskanzler (1949-1963), 1876–1967Wiki
109
Denn von den Extremen ist das eine mehr, das andere weniger fehlerhaft.
Aristoteles, griechischer Philosoph, 384–322 v. Chr.Wiki
110
Denen, die Gott lieben, verwandelt er alles in Gutes, auch ihre Irrwege und Fehler läßt Gott ihnen zum Guten werden.
111
Glückliche Verhältnisse lassen zumeist den Fehler, ungünstige aber die Tugenden der Menschen an den Tag kommen.
Francis Bacon, englischer Philosoph und Staatsmann, 1561–1626Wiki
112
Ein Fehler, den man mit einem anderen Menschen teilt, verbindet tiefer als ein gemeinsamer Vorzug.
Hermann Bahr, österreichischer Schriftsteller, Dramatiker sowie Theater- und Literaturkritiker, 1863–1934Wiki
113
Es ist eine Kunst, aus fremden Fehlern zu lernen. Die meisten lernen nicht einmal aus den eigenen.
Peter Bamm, deutscher Schriftsteller, 1897–1975Wiki
114
Es ist ein Vorrecht der Jugend, Fehler zu begehen.
Ernst Barlach, deutscher Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner, 1870–1938Wiki
115
Niemand wird ohne Fehler geboren.
Horaz, römischer Dichter, 65–8 v. Chr.Wiki
116
Frauen geben Fehler leichter zu als Männer, darum sieht es so aus, als machten sie mehr.
Gina Lollobrigida, italienische Schauspielerin, *1927Wiki
117
Das Schlimmste ist nicht: Fehler haben, nicht einmal sie nicht bekämpfen, ist schlimm. Schlimm ist, sie zu verstecken.
Bertolt Brecht, deutscher Dramatiker und Lyriker, 1898–1956Wiki
118
Für das große Chaos haben wir Computer. Die übrigen Fehler machen wir von Hand.
119
Über die Fehler meines Freundes rede ich nur mit ihm selbst.
Denis Diderot, französischer Schriftsteller, 1713–1784Wiki
120
Es steht schlimm um einen Menschen, an dem man nicht einen einzigen sympathischen Fehler entdecken kann.
Benjamin Disraeli, britischer Staatsmann und Schriftsteller, 1804–1881Wiki
121
Wir tadeln an anderen nur die Fehler, aus denen wir keinen Nutzen ziehen.
Alexandre Dumas der Jüngere, französischer Romanschriftsteller und Dichter, 1824–1895Wiki
122
Wir verlangen sehr oft nur deshalb Tugenden von anderen, damit unsere Fehler sich bequemer breitmachen können.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
123
Den Menschen, die große Eigenschaften besitzen, verzeiht man ihre kleinen Fehler am schwersten.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
124
Das gibt sich, sagen schwache Eltern von den Fehlern ihrer Kinder. O nein, es gibt sich nicht, es entwickelt sich!
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
125
Wer sich gar zu leicht bereit findet, seine Fehler einzusehen, ist selten der Besserung fähig.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
126
Taktlosigkeit ist der lästigste und widerwärtigste der menschlichen Fehler, denn du kannst dich nicht gegen sie verteidigen, nicht einmal durch Grobheit.
Ludwig Feuerbach, deutscher Philosoph, 1804–1872Wiki
127
Fehler sind exzellente Informationsquellen.
Peter E. Schumacher, deutscher Publizist und Aphoristiker, *1941
128
„Maximen und Reflexionen“
Ein großer Fehler: dass man sich mehr dünkt, als man ist, und sich weniger schätzt, als man wert ist.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749–1832Wiki
129
Sprichwörtliche Redensart
Ein Fehler, den man erkennt, ist schon halb gebessert.
130
Es ist ein Lob für einen Mann, wenn man seine Fehler sagen darf, ohne dass er groß zu sein aufhört.
Johannes von Müller, Schweizer Geschichtsschreiber, politischer Publizist und Staatsmann, 1752–1809Wiki
131
Fehler sind nützlich, aber nur, wenn man sie schnell findet.
John Maynard Keynes, englischer Ökonom, Politiker und Mathematiker, 1883–1946Wiki
132
Fehler sind ein Bestandteil des Lebens; man kann sie nicht vermeiden. Man kann nur hoffen, daß sie einem nicht zu teuer kommen und daß man denselben Fehler nicht zweimal macht.
Lee Iacocca, US-amerikanischer Industriemanager, *1924Wiki
133
Ich möchte ewig leben. Und sei es nur, um zu sehen, daß die Menschen in hundert Jahren dieselben Fehler machen wie ich.
Sir Winston Churchill, britischer Staatsmann und Premierminister (1940-1945 und 1951-1955), 1874–1965Wiki
134
Lebensweisheit
Der Freunde Fehler soll man kennen, aber nicht nennen.
135
Fremde Fehler haben wir vor Augen, unsere liegen uns im Rücken.
Lucius Annaeus Seneca, römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher und Staatsmann, ~1–65Wiki
136
„Das Bildnis des Dorian Gray“ – „The Picture of Dorian Gray“
Das Leben war zu kurz, dass man die Fehler eines anderen auf seine Schultern laden konnte. Jeder lebte sein eigenes Leben und zahlte seinen eigenen Preis dafür. Das Schlimme war nur, dass man für einen einzigen Fehler so oft bezahlen musste.
(One's days were too brief to take the burden of another's errors on one's shoulders. Each man lived his own life and paid his own price for living it. The only pity was one had to pay so often for a single fault.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
137
Ein Dichter kann alles überleben außer einen Druckfehler.
(A poet can survive everything but a misprint.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
138
„Siebenkäs“
Der Hauptfehler des Menschen bleibt, dass er so viele kleine hat.
Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763–1825Wiki
139
„2001: Odyssee im Weltraum“, UK/USA/F 1968, Regie: Stanley Kubrick
HAL 9000: „Gehirne der Serie 9000 sind die besten Computer, die jemals gebaut worden sind. Kein Computer der Serie 9000 hat jemals einen Fehler gemacht oder unklare Informationen gegeben. Wir alle sind hundertprozentig zuverlässig und narrensicher – wir irren uns nie.“
(„The 9000 series is the most reliable computer ever made. No 9000 computer has ever made a mistake or distorted information. We are all, by any practical definition of the words, foolproof and incapable of error.“)
Arthur C. Clarke, englischer Science-Fiction-Schriftsteller, 1917–2008Wiki
140
Man muss keine Jugendfehler ins Alter hineinnehmen, denn das Alter führt seine eigenen Mängel mit sich.
Johann Peter Eckermann, deutscher Dichter, 1792–1854Wiki
141
Man mag in der Liebe heikel sein, man verzeiht in ihr doch mehr Fehler als in der Freundschaft.
Jean de La Bruyère, französischer Schriftsteller, 1645–1696Wiki
142
„König Lear“ – „The Tragedy of King Lear“
Was List verborgen, wird ans Licht gebracht; Wer Fehler schminkt, wird einst mit Spott verlacht.
(Time shall unfold what plaited cunning hides: Who cover faults, at last shame them derides.)
William Shakespeare, englischer Dramatiker, 1564–1616Wiki
143
Das Schämen kann überall an seiner rechten Stelle sein, nur bei dem Bekenntnis unserer Fehler nicht.
Gotthold Ephraim Lessing, deutscher Dichter, 1729–1781Wiki
144
Schwäche ist der einzige Fehler, den man nicht verbessern kann.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
145
Lebensweisheit
Unsere Fehler bleiben uns immer treu, unsere guten Eigenschaften machen alle Augenblicke Seitensprünge.
146
Je mehr man Spiegel hat, desto mehr Fehler entdeckt man an sich.
Theodor Mundt, deutscher Schriftsteller, 1808–1861Wiki
147
Gut in Szene gesetzt, strahlen gewisse Fehler heller als selbst die Tugend.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
148
Manche Menschen sind so leicht und leer, dass sie von wirklichen Fehlern ebenso fern wie von echten Tugenden sind.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
149
Persisches Sprichwort
Unwissenheit ist der schlimmste Fehler.
150
„Gedichte“
Große Fehler und Verbrechen deckt man zu mit goldenen Blechen.
Friedrich von Logau, deutscher Dichter des Barock, 1605–1655Wiki
151
Alle Leidenschaften verleiten uns zu Fehlern, die Liebe aber zu den lächerlichsten.
François de La Rochefoucauld, französischer Schriftsteller, 1613–1680Wiki
152
Lebensweisheit
Man kommt besser in der Welt vorwärts, wenn man Fehler verbirgt, als wenn man Tugenden zeigt.
153
„Sprüche“
Man wird nicht besser mit den Jahren –
wie sollt' es auch, man wird bequem,
und bringt, um sich die Reu zu sparen,
die Fehler all in ein System.
Theodor Fontane, deutscher Schriftsteller und approbierter Apotheker, 1819–1898Wiki
154
Lun Yu (15,29)
Einen Fehler machen und sich nicht bessern: Das erst heißt fehlen.
Konfuzius, chinesischer Philosoph und Begründer des Konfuzianismus, ~551–479 v. Chr.Wiki

Alle Kategorien im Überblick:

Abschied (12)
Achtung (45)
Alkohol (109)
Alter (114)
Anfang (142)
Angst (154)
Anwalt (23)
Arbeit (198)
Armut (34)
Arzt (40)
Augen (143)
Augenblick (62)
Ausdauer (7)
Auto (50)

Baby
(3)
Berlin (9)
Bibel (160)
Bier (21)
Bildung (230)
Brot (47)
Bücher (142)

Charakter
(83)
Chef (11)
Computer (64)

Demokratie
(41)
Deutschland (46)
Dinge (264)
Diplomatie (19)
Dummheit (91)

Ehe
(200)
Eltern (27)
Ende (118)
Enkel (4)
Erde (136)
Erfahrung (88)
Erfolg (126)
Erkenntnis (51)
Erziehung (25)
Essen (92)

Fachmann
(5)
Familie (436)
Fehler (154)
Feiertag (16)
Feind (102)
Fernsehen (44)
Feuer (56)
Film (515)
Fortschritt (62)
Frau (570)
Freiheit (125)
Freude (104)
Freundschaft (248)
Frieden (42)
Frühling (15)
Furcht (154)
Fußball (13)
Fußgänger (5)

Geburtstag
(7)
Gedächtnis (33)
Gedanken (131)
Geduld (56)
Gefahr (115)
Gefühl (148)
Gegenwart (44)
Gegner (26)
Geheimnis (61)
Geist (205)
Geiz (18)

Geld (182)
Genie (41)
Genuss (48)
Gerechtigkeit (89)
Geschichte (71)
Geschmack (35)
Gesellschaft (98)
Gesetz (90)
Gesicht (72)
Gesundheit (67)
Gewalt (52)
Glaube (639)
Glück (287)
Gott (543)
Güte (33)

Haar
(42)
Hass (78)
Haus (102)
Haustier (3)
Held (23)
Herbst (11)
Herz (237)
Himmel (106)
Hochzeit (8)
Hölle (42)
Hoffnung (74)
Humor (48)
Hund (59)

Idee
(63)
Intelligenz (38)
Internet (20)
Irrtum (74)

Jahreszeiten
(48)
Jubiläum (2)
Jugend (82)
Jungfrau (8)

Kapital
(12)
Katze (25)
Kinder (153)
Kirche (104)
Köln (3)
Körper (62)
Kopf (199)
Kraft (171)
Krieg (89)
Kritik (51)
Künstler (45)
Kunst (192)

Lachen
(82)
Land (177)
Latein (8)
Leben (734)
Leidenschaft (59)
Leute (298)
Licht (68)
Liebe (487)
Luft (42)

Macht
(113)
Mädchen (37)
Magie (29)
Management (9)
Mangel (37)
Mann (563)
Mathematik (23)
Maus (21)
Meinung (103)
Mensch (2.988)
Militär (96)

Misserfolg (14)
Mitleid (18)
Mittel (54)
Mund (52)
Musik (54)
Mut (80)
Mutter (78)

Nachbar
(19)
Natur (319)
Neid (53)
Nikolaus (1)

Opfer
(26)
Ordnung (47)
Ostern (1)

Papst
(11)
Partei (43)
Partner (14)
Pech (5)
Pferd (52)
Pflicht (66)
Phantasie (41)
Philosophie (40)
Physik (10)
Pille (7)
Poesie (16)
Politik (186)
Presse (8)
Prinzip (53)
Privileg (6)
Problem (90)
Prophet (11)

Qualität
(5)
Quelle (32)

Rache
(20)
Raucher (6)
Regen (39)
Regierung (48)
Reisen (27)
Religion (625)
Respekt (45)
Revolution (27)
Risiko (9)
Ruhm (51)

Scheidung
(6)
Schicksal (84)
Schmerz (94)
Schnee (16)
Schönheit (63)
Schriftsteller (26)
Schulden (13)
Schule (26)
Seele (136)
Selbstbeherrschung (6)
Sex (52)
Sieg (72)
Software (2)
Sohn (25)
Sommer (20)
Sonne (77)
Spiel (118)
Spielzeug (6)
Sport (35)
Sprache (71)
Staat (139)
Stadt (43)
Stärke (171)
Stein (57)
Stolz (22)
Studium (8)

Sturm (20)
Sünde (62)

Talent
(34)
Technik (75)
Telefon (16)
Teufel (74)
Tiere (136)
Tochter (20)
Tod (158)
Tourist (3)
Training (4)
Trauer (21)
Traum (77)
Trennung (8)
Treue (20)
Trinken (41)
Tugend (129)

Uhr
(34)
Umwelt (4)
Unfähigkeit (18)
Unglück (123)
Universum (17)
Unordnung (4)
Unternehmer (5)
Unterschied (64)
Urlaub (53)

Vater
(56)
Vegetarier (12)
Verein (11)
Vergangenheit (47)
Vergnügen (54)
Verkauf (30)
Verlust (75)
Vermögen (13)
Vernunft (120)
Versprechen (8)
Vertrag (2)
Verwaltung (5)
Verzweiflung (16)
Volk (129)

Wahl
(45)
Wahrheit (257)
Wasser (81)
Weihnachten (5)
Wein (62)
Weisheit (244)
Welt (535)
Weltall (5)
Werbung (13)
Wetter (29)
Wien (5)
Wind (36)
Winter (22)
Wirklichkeit (48)
Wirtschaft (28)
Wissen (170)
Wissenschaft (115)
Wohlstand (13)
Wünsche (71)
Wunder (64)
Wut (8)

Zahnarzt
(5)
Zeit (382)
Zeitung (20)
Ziel (81)
Zitat (9)
Zufall (48)
Zukunft (102)
Zweifel (71)

 

all-inkl.com
Valid HTML5 & CSS3!