zitat09.jpg zitat02.jpg zitat01.jpg zitat20.jpg zitat07.jpg
This is an example of a HTML caption with a link.

Zitate nach Kategorien

Zitate aus der Kategorie Hund:

1
„Ein Fisch namens Wanda“, USA 1987, Regie: C. Crichton, Darsteller: J. Cleese, J. L. Curtis
„D-d-d-der Hund!“ – „Hah, 20 Millionen Dollar und er macht sich Sorgen um ein Insekt …“
2
Wer heut' noch hoffen macht, der lügt! Doch wer die Hoffnung tötet, ist ein Schweinehund.
Wolf Biermann, deutscher Liedermacher und Lyriker, *1936Wiki
3
Der eigene Hund macht keinen Lärm – er bellt nur.
Kurt Tucholsky, deutscher Journalist und Schriftsteller, 1890–1935Wiki
4
Die Definition von Kampfhund lautet: Dies ist jeder Hund, dessen Intelligenzquotient höher ist als der seines Halters.
Armin Fietz, deutscher Grünen-Politiker
5
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
Dr. Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker und Publizist, *1926Wiki
6
Die Medien sind bellende Wachhunde der Demokratie, und die Demokratie ist bekanntlich das beste politische System, weil man es ungestraft beschimpfen kann.
Ephraim Kishon, israelischer Satiriker ungarischer Herkunft, 1924–2005Wiki
7
Diplomatie ist die Kunst, einen Hund so lange zu streicheln, bis Maulkorb und Leine fertig sind.
Félix Faure, 6. Präsident der Dritten Französischen Republik (1895-1899), 1841–1899Wiki
8
Ein gewöhnlicher Verstand ist wie ein schlechter Jagdhund, der die Fährte eines Gedankens schnell annimmt und schnell wieder verliert.
Hugo (Laurenz August Hofmann) von Hofmannsthal, österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker und Librettist, 1874–1929Wiki
9
Es ist besser, als ein Wolf zu sterben, denn als Hund zu leben.
Herbert (Richard) Wehner, deutscher SPD-Politiker, 1906–1990Wiki
10
Für seinen Hund ist jeder Mensch Napoleon. Darum sind Hunde so beliebt.
Aldous Huxley, britischer Schriftsteller, 1894–1963Wiki
11
Gehen dem Menschen Hühner und Hunde verloren, so weiß er, wo er sie suchen soll. Geht ihm sein Herz verloren, so weiß er nicht, wo er es suchen soll.
Mengzi, chinesischer Philosoph, ~370~290 v. Chr.Wiki
12
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich II., „der Große“, König von Preußen, 1712–1786Wiki
13
„Full Metal Jacket“, GB 1987, Regie: Stanley Kubrick, Darsteller: Matthew Modine, Vincent D'Onofrio
Hundescheiße! Aus Texas?! Nur Stiere und Schwule kommen aus Texas, Private Cowboy, und nach 'nem Stier sehen sie mir nicht gerade aus, also wird die Wahl doch eng.
14
Ich gedenke oft solcher Politiker, wenn ich im Dorfe von einem Hund angebellt werde, der zweite nachbellt, und alle bellen, und keiner kann sagen warum.
Karl Julius Weber, deutscher Schriftsteller und Satiriker, 1767–1832Wiki
15
Ich habe drei Haustiere, die dieselbe Funktion erfüllen wie ein Ehemann: Einen Hund, der jeden Morgen knurrt, einen Papagei, der den ganzen Nachmittag lang flucht, und eine Katze, die nachts spät nach Hause kommt.
Marie Corelli, britische Erzählerin, 1855–1924Wiki
16
Ich verachte Leute, die Hunde halten. Das sind Feiglinge, die sich nicht trauen, die Leute selber zu beißen.
August Strindberg, schwedischer Schriftsteller und Künstler, 1849–1912Wiki
17
Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.
Louis Armstrong, US-amerikanischer Jazztrompeter und Sänger, 1901–1971Wiki
18
Late Night bei NBC: Paul McCartneys Frau Linda teilte mit, dass ihre Hunde fortan nur noch vegetarisch ernährt werden. Und Felle dürften sie auch nicht tragen.
Conan O'Brien, US-amerikanischer Talkshow-Moderator, Fernsehproduzent und Autor, *1963Wiki
19
Verehrung subst. fem.: Das, was der Mensch für Gott und der Hund für den Menschen empfindet.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
20
Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über sie sagen, als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.
Thornton Wilder, US-amerikanischer Schriftsteller, 1897–1975Wiki
21
Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Unterschied zwischen Hund und Mensch.
Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller, 1835–1910Wiki
22
Sambisches Sprichwort
Wer Hunde liebt, muss auch die Flöhe mit in Kauf nehmen.
23
Tunesisches Sprichwort
Zu einem Hund, der Geld hat, sagen die Leute „Herr Hund“
24
Es ist einer meiner ebenso heimlichen wie unrealistischen Herzenswünsche, den Hund von nebenan zu erschiessen.
Stanislaus Joyce, irischer Literaturprofessor, 1884–1955Wiki
25
Ein Mensch, der Kinder und Hunde hasst, kann nicht ganz schlecht sein.
W. C. Fields, US-amerikanischer Unterhaltungskünstler, Drehbuchautor und Schauspieler, 1880–1946Wiki
26
Ich empfinde für meinen Hund mehr Zuneigung als für einen Menschen.
Gustave Flaubert, französischer Schriftsteller, 1821–1880Wiki
27
Bibel: 2 Sam 16,7
Hinaus, hinaus, du Bluthund, du ruchloser Mann!
28
Bibel: Mt 15,27
… aber doch fressen die Hunde von den Brosamen, die vom Tisch ihrer Herren fallen.
29
„Pappa ante Portas“, D 1991, Regie: Loriot, Darsteller: Loriot, Evelyn Hamann, Irm Hermann
Der Hund liegt hier wirklich sehr ungünstig.
30
„Schtonk!“, D 1992, Regie: Helmut Dietl, Darsteller: Uwe Ochsenknecht, Götz George, Veronica Ferres
Führers Hund!
31
Letzte Worte eines Briefträgers: „Braves Hundchen …“
32
Das gute Verhältnis zwischen Mensch und Hund beruht nicht zuletzt darauf, dass Hunde keine Menschenkenntnis besitzen.
33
Französisches Sprichwort
Man muss dem Hund schmeicheln, bis man zu den Steinen gekommen ist.
34
Außer der Hunde- und der Getränkesteuer gibt es nicht viel, womit die Länder ihre eigenen Einnahmen bestimmen können.
Helmut Schmidt, SPD-Politiker, 5. deutscher Bundeskanzler (1974-1982), *1918Wiki
35
Ägyptisches Sprichwort
Lehre den Hund zu schnappen und bald wird er dich beißen.
36
Sprichwort
Falsche Freunde laufen mit den Hasen und jagen mit den Hunden.
37
Vielleicht stände es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
38
Kennen Sie den Unterschied zwischen einer Hundehütte und einem Stellvertreter? Die eine ist für den Hund, der andere für die Katz.
Horst (Lorenz) Seehofer, deutscher CSU-Politiker, *1949Wiki
39
Man verbindet sich oft einen Menschen, wenn man nach dem Namen seines Hundes fragt.
Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763–1825Wiki
40
Er schaffte sich einen Hund an, um die menschlichen Triebkräfte an der Quelle zu studieren.
Hans Arndt, deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, *1911Wiki
41
Hunde sind sprichwörtlich, zum Beispiel: Ein Hund wäscht den anderen, oder: Morgenhund hat Gold im Mund oder: Der Glückliche schlägt keine Hunde oder aber: Ich sei, gewährt mir die Bitte, bei euren Hunden der Dritte.
Loriot, deutscher Komödiant, Zeichner, Schriftsteller, Bühnenbildner, Kostümbildner, Schauspieler, Regisseur und Professor für Theaterkunst, 1923–2011Wiki
42
Es genügt nicht, den Menschen zu einem Spezialisten zu erziehen. Damit würde man aus ihm einen gut dressierten Hund machen.
Albert Einstein, deutscher Physiker und Nobelpreisträger, 1879–1955Wiki
43
„Heinrich IV.“ – „Henry the Fourth“
Feige Hunde sind mit dem Maul am freiesten.
William Shakespeare, englischer Dramatiker, 1564–1616Wiki
44
Sprichwörtliche Redensart
Wer mit den Hunden ins Bett geht, steht mit den Flöhen auf.
45
Der größte Hass ist, wie die größte Tugend und die schlimmsten Hunde, still.
Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763–1825Wiki
46
Sprichwörtliche Redensart
Damit lockst Du keinen Hund hinterm Ofen hervor.
47
Sprichwörtliche Redensart
Er ist bekannt wie ein bunter Hund.
48
Der Hund sagte: Wer vor den Großen wohl kriecht und gegen die Kleinen laut bellt, der kommt gewiss zu seinem Recht.
Johann Heinrich Pestalozzi, Schweizer Pädagoge, 1746–1827Wiki
49
Sprichwörtliche Redensart
Den Letzten beissen die Hunde.
50
„Julius Cäsar - The Tragedy of Julius Caesar“
Mord rufen und des Krieges Hund' entfesseln.
(Cry havocke and let slip the Dogges of Warre)
William Shakespeare, englischer Dramatiker, 1564–1616Wiki
51
Bauernregel
Wenn der Hund das Gras benagt und die Frau ob Flöhen klagt,
der Rauch nicht will zum Schornstein 'naus, kommt bald ein Regen übers Haus.
52
Bauernregel
Faule Schäfer haben gute Hunde.
53
Sprichwörtliche Redensart
Er passt auf wie ein Schießhund.
54
Altes Sprichwort
Wer länger schläft als sieben Stund',
verschläft sein Leben wie ein Hund.
55
Niederländisches Sprichwort
Ein streitsüchtiger Hund läuft meist mit zerrissenen Ohren.
56
Sprichwort
Tote Hunde beissen nicht.
57
Alter Spruch
Hunde und Verleumder prüfen die Natur von hinten.
58
Sprichwort
Viele Hunde sind des Hasen Tod.
59
An Vorsatz schleppt sich mancher matt,
an Vorsatz frisst kein Hund sich satt.
Gustav Schüler, deutscher Dramatiker, Heimatdichter, Volksschullehrer, 1868–1938Wiki

Alle Kategorien im Überblick:

Abschied (12)
Achtung (45)
Alkohol (109)
Alter (114)
Anfang (142)
Angst (154)
Anwalt (23)
Arbeit (198)
Armut (34)
Arzt (40)
Augen (143)
Augenblick (62)
Ausdauer (7)
Auto (50)

Baby
(3)
Berlin (9)
Bibel (160)
Bier (21)
Bildung (230)
Brot (47)
Bücher (142)

Charakter
(83)
Chef (11)
Computer (64)

Demokratie
(41)
Deutschland (46)
Dinge (264)
Diplomatie (19)
Dummheit (91)

Ehe
(200)
Eltern (27)
Ende (118)
Enkel (4)
Erde (136)
Erfahrung (88)
Erfolg (126)
Erkenntnis (51)
Erziehung (25)
Essen (92)

Fachmann
(5)
Familie (436)
Fehler (154)
Feiertag (16)
Feind (102)
Fernsehen (44)
Feuer (56)
Film (515)
Fortschritt (62)
Frau (570)
Freiheit (125)
Freude (104)
Freundschaft (248)
Frieden (42)
Frühling (15)
Furcht (154)
Fußball (13)
Fußgänger (5)

Geburtstag
(7)
Gedächtnis (33)
Gedanken (131)
Geduld (56)
Gefahr (115)
Gefühl (148)
Gegenwart (44)
Gegner (26)
Geheimnis (61)
Geist (205)
Geiz (18)

Geld (182)
Genie (41)
Genuss (48)
Gerechtigkeit (89)
Geschichte (71)
Geschmack (35)
Gesellschaft (98)
Gesetz (90)
Gesicht (72)
Gesundheit (67)
Gewalt (52)
Glaube (639)
Glück (287)
Gott (543)
Güte (33)

Haar
(42)
Hass (78)
Haus (102)
Haustier (3)
Held (23)
Herbst (11)
Herz (237)
Himmel (106)
Hochzeit (8)
Hölle (42)
Hoffnung (74)
Humor (48)
Hund (59)

Idee
(63)
Intelligenz (38)
Internet (20)
Irrtum (74)

Jahreszeiten
(48)
Jubiläum (2)
Jugend (82)
Jungfrau (8)

Kapital
(12)
Katze (25)
Kinder (153)
Kirche (104)
Köln (3)
Körper (62)
Kopf (199)
Kraft (171)
Krieg (89)
Kritik (51)
Künstler (45)
Kunst (192)

Lachen
(82)
Land (177)
Latein (8)
Leben (734)
Leidenschaft (59)
Leute (298)
Licht (68)
Liebe (487)
Luft (42)

Macht
(113)
Mädchen (37)
Magie (29)
Management (9)
Mangel (37)
Mann (563)
Mathematik (23)
Maus (21)
Meinung (103)
Mensch (2.988)
Militär (96)

Misserfolg (14)
Mitleid (18)
Mittel (54)
Mund (52)
Musik (54)
Mut (80)
Mutter (78)

Nachbar
(19)
Natur (319)
Neid (53)
Nikolaus (1)

Opfer
(26)
Ordnung (47)
Ostern (1)

Papst
(11)
Partei (43)
Partner (14)
Pech (5)
Pferd (52)
Pflicht (66)
Phantasie (41)
Philosophie (40)
Physik (10)
Pille (7)
Poesie (16)
Politik (186)
Presse (8)
Prinzip (53)
Privileg (6)
Problem (90)
Prophet (11)

Qualität
(5)
Quelle (32)

Rache
(20)
Raucher (6)
Regen (39)
Regierung (48)
Reisen (27)
Religion (625)
Respekt (45)
Revolution (27)
Risiko (9)
Ruhm (51)

Scheidung
(6)
Schicksal (84)
Schmerz (94)
Schnee (16)
Schönheit (63)
Schriftsteller (26)
Schulden (13)
Schule (26)
Seele (136)
Selbstbeherrschung (6)
Sex (52)
Sieg (72)
Software (2)
Sohn (25)
Sommer (20)
Sonne (77)
Spiel (118)
Spielzeug (6)
Sport (35)
Sprache (71)
Staat (139)
Stadt (43)
Stärke (171)
Stein (57)
Stolz (22)
Studium (8)

Sturm (20)
Sünde (62)

Talent
(34)
Technik (75)
Telefon (16)
Teufel (74)
Tiere (136)
Tochter (20)
Tod (158)
Tourist (3)
Training (4)
Trauer (21)
Traum (77)
Trennung (8)
Treue (20)
Trinken (41)
Tugend (129)

Uhr
(34)
Umwelt (4)
Unfähigkeit (18)
Unglück (123)
Universum (17)
Unordnung (4)
Unternehmer (5)
Unterschied (64)
Urlaub (53)

Vater
(56)
Vegetarier (12)
Verein (11)
Vergangenheit (47)
Vergnügen (54)
Verkauf (30)
Verlust (75)
Vermögen (13)
Vernunft (120)
Versprechen (8)
Vertrag (2)
Verwaltung (5)
Verzweiflung (16)
Volk (129)

Wahl
(45)
Wahrheit (257)
Wasser (81)
Weihnachten (5)
Wein (62)
Weisheit (244)
Welt (535)
Weltall (5)
Werbung (13)
Wetter (29)
Wien (5)
Wind (36)
Winter (22)
Wirklichkeit (48)
Wirtschaft (28)
Wissen (170)
Wissenschaft (115)
Wohlstand (13)
Wünsche (71)
Wunder (64)
Wut (8)

Zahnarzt
(5)
Zeit (382)
Zeitung (20)
Ziel (81)
Zitat (9)
Zufall (48)
Zukunft (102)
Zweifel (71)

 

all-inkl.com
Valid HTML5 & CSS3!