zitat24.jpg zitat01.jpg zitat02.jpg zitat21.jpg zitat14.jpg
This is an example of a HTML caption with a link.

Zitate nach Kategorien

Zitate aus der Kategorie Künstler:

1
Die erfolgreichsten bildenden Künstler unserer Zeit sind die Automobil-Designer.
Frank Sinatra, US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Entertainer, 1915–1998Wiki
2
Die gefährlichste Klippe im Leben eines Künstlers ist die Heirat, besonders eine sogenannte glückliche Heirat.
Anselm Feuerbach, deutscher Maler, 1829–1880Wiki
3
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
Jean Anouilh, französischer Dramatiker, 1910–1987Wiki
4
Ein Künstler muss in derselben Verfassung an sein Werk gehen, in der der Verbrecher seine Tat begeht.
Thomas Mann, deutscher Schriftsteller, 1875–1955Wiki
5
Ein Maler ist ein Mann, der malt, was er verkauft. Ein Künstler ist dagegen ein Mann, der das verkauft, was er malt.
Pablo Picasso, spanischer Maler, Graphiker und Bildhauer, 1881–1973Wiki
6
Für einen Künstler ist es vor allem gefährlich, gelobt zu werden.
Edvard Munch, norwegischer Maler und Graphiker, 1863–1944Wiki
7
Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr fühle ich, dass es nichts gibt, was wahrhaft künstlerischer wäre, als die Menschheit zu lieben.
Vincent van Gogh, niederländischer Maler, 1853–1890Wiki
8
Kritik kann keinen absolut richtigen und genauen Bericht über einen Künstler geben; bestenfalls kann sie ihren Standpunkt erklären und dann den Künstler nach diesen Standpunkt beschreiben.
George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger, 1856–1950Wiki
9
Kunst ist Zusammenarbeit zwischen Gott und dem Künstler, und je weniger der Künstler dabei tut, desto besser.
André Gide, französischer Autor und Nobelpreisträger, 1869–1951Wiki
10
Künstler ist nur einer, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann.
Karl Kraus, österreichischer Schriftsteller, 1874–1936Wiki
11
Künstler wird man aus Verzweiflung.
Ernst Ludwig Kirchner, deutscher Maler, 1880–1938Wiki
12
Lebenskünstler leben von den Zinsen eines nicht vorhandenen Kapitals.
Stanislaw Jerzy Lec, polnischer Aphoristiker, 1909–1966Wiki
13
Lebenskünstler sind Menschen, die nicht nur Zeit für das Notwendige, sondern auch für das scheinbar Überflüssige haben.
Friedl Beutelrock, deutsche Schriftstellerin, 1889–1958Wiki
14
Lebenskünstler sind Menschen, die sich auf das Überflüssige beschränken.
Werner Mitsch, deutscher Aphoristiker, 1936–2009Wiki
15
Über drei Dinge wird in unseren Tagen zuviel geschrieben und geredet: Über Kunst, Gesundheit und Erziehung. Folge davon, dass wir unkünstlerisch, kränkelnd und ungezogen geworden sind.
Peter Rosegger, österreichischer Schriftsteller, 1843–1918Wiki
16
Wäre ich hinter Frauen her, würde ich weit weniger gut malen. Alle kreativen Menschen, Künstler wie Politiker, verhalten sich in außergewöhnlichem Maße abstinent.
Salvador Dalí, spanischer Maler, Schriftsteller, Bildhauer, Bühnenbildner und Schauspieler, 1904–1989Wiki
17
Wer sich als Künstler 'ins Volk' begibt, kommt darin um, in jeglicher Beziehung (außer, vielleicht, der finanziellen).
Arno Schmidt, deutscher Schriftsteller, 1914–1979Wiki
18
Zahnarzt: Zauberkünstler, der Dir Metall in den Mund stopft und Geld aus der Tasche zieht.
Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Lebenskünstler, 1842–1914Wiki
19
Griechisches Sprichwort
Das Gedächtnis des Lebenskünstlers ist ein Sieb, in dem nur die schönen Stunden zurückbleiben.
20
Der Künstler kann nur eins nicht sehen: Das Offensichtliche. Das Publikum kann nur eins sehen: Das Offensichtliche. Resultat: Die Zeitungskritik.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
21
(Motto zur Abteilung Kunst in der Werksausgabe von 1815)
Bilde, Künstler! Rede nicht!
Nur ein Hauch sei dein Gedicht.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749–1832Wiki
22
Der Künstler und der Verbrecher leben ausserhalb der Gesellschaft. Deshalb kann der Künstler mit allen verkehren.
Kurt Guggenheim, Schweizer Schriftsteller, 1896–1983Wiki
23
Den Lebenskünstler erkennt man daran, dass er seine schlechten Erfahrungen von anderen machen lässt.
Hans Clarin, deutscher Schauspieler, 1929–2005Wiki
24
Der echte Künstler gleicht dem Hausvater im Evangelium, der sein Gastmahl rüstet, ohne zu fragen, was für Gäste sich zu Tisch setzen werden, ohne sich darum zu kümmern, ob sich überhaupt Gäste einfinden und ob er auf ihren Dank rechnen darf.
August Wilhelm Ambros, österreichischer Musikhistoriker, Musikkritiker und Komponist, 1816–1876Wiki
25
Jeder Mensch ist ein Künstler, ob er nun bei der Müllabfuhr ist, Krankenpfleger, Arzt, Ingenieur oder Landwirt.
Joseph Beuys, deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, Zeichner, Kunsttheoretiker, Politiker und Pädagoge, 1921–1986Wiki
26
Lebenskünstler verstehen es, um Dinge gebeten zu werden, die sie gern machen.
Robert Lembke, deutscher Journalist und Fernsehmoderator, 1913–1989Wiki
27
Der Künstler braucht keinen Staat, da er genug Ordnung und Freiheit in sich hat.
Heinrich Böll, deutscher Schriftsteller und Übersetzer, 1917–1985Wiki
28
Die Natur kann sich Verschwendung in allem erlauben, der Künstler muss bis ins Letzte sparsam sein.
Paul Klee, deutsch-schweizerischer Kunstmaler, 1879–1940Wiki
29
Der Künstler fühlt sich stets gekränkt,
wenn's anders kommt, als wie er denkt.
Wilhelm Busch, deutscher Schriftsteller, Zeichner und Maler, 1832–1908Wiki
30
Der Künstler ist ein King, auch wenn er manchmal in seinem Weltschmerz ein armes Schwein ist.
Doris Dörrie, deutsche Regisseurin, Autorin und Produzentin, *1955Wiki
31
Am unbarmherzigsten im Urteil über fremde Kunstleistungen sind die Frauen mittelmäßiger Künstler.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
32
Der Künstler hat nicht dafür zu sorgen, dass sein Werk Anerkennung findet, sondern dass es sie verdient.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
33
Künstler, was du nicht schaffen musst, das darfst du nicht schaffen wollen.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
34
Jeder Künstler soll es der Vogelmutter nachmachen, die sich um ihre Brut nicht mehr kümmert, sobald sie flügge geworden ist.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1830–1916Wiki
35
Ein Lebenskünstler ist ein Mann, der höchstens drei Verhältnisse hat, über die er gleichzeitig lebt.
Karl Farkas, österreichischer Schauspieler und Kabarettist mit ungarischer Herkunft, 1893–1971Wiki
36
Künstler sind wie Federn in der Luft: Man muss sie schweben lassen. Sobald man Wirbel verursacht, ist alles vorbei.
Alberto Alessi, italienischer Designer, *1946Wiki
37
ZEIT-Interview, 23. Juni 2005
Kunst ist der Katholizismus der Intellektuellen. … Der Katholik glaubt an das Jenseits, und der Künstler und Intellektuelle glaubt an das Jenseits der Werke. Leider täuschen sich beide.
Woody Allen, US-amerikanischer Filmregisseur, Autor, Schauspieler und Musiker, *1935Wiki
38
„Der Verfall der Lüge - The Decay Of Lying“
Ein großer Künstler sieht die Dinge niemals so, wie sie sind. Sähe er sie so, wäre er kein Künstler mehr.
(No great artist ever sees things as they really are. If he did, he would cease to be an artist.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
39
„Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus“ – „The Soul of Man Under Socialism“
Die beste Regierungsform für den Künstler ist überhaupt keine Regierung.
(The form of government that is most suitable to the artist is no government at all.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
40
„Kunst und Moral“
Die Aufgabe des Künstlers ist es, zu erfinden, und nicht, zu registrieren. Es gibt keine solche Menschen. Wenn es deren gäbe, würde ich nicht über sie schreiben. Das Leben verdirbt durch seinen Realismus stets der Kunst ihren Gegenstand. Der höchste Genuß des Dichters ist es, das Nichtexistierende zu gestalten.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
41
„Maximen zur Belehrung der Übergebildeten“ – „A Few Maxims for the Instruction of the Over-Educated“
Das einzig Ernsthafte auf der Welt ist die Kunst. Und der Künstler ist der einzige Mensch, der nie ernsthaft ist.
(Art is the only serious thing in the world. And the artist is the only person who is never serious.)
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854–1900Wiki
42
Es gibt keinen großen Künstler, der nicht eine maßlose Liebe zum Leben besäße.
Henry Bordeaux, französischer Autor und Rechtsanwalt, 1870–1963Wiki
43
Das Beste, was der Künstler gibt, ist Abglanz dessen, was er liebt.
Ernst Eckstein, deutscher Schriftsteller, 1845–1900Wiki
44
Lebenskünstler verstehen es, unaufschiebbare Dinge so lange aufzuschieben, bis sie sich von selbst erledigt haben.
Aribert Wäscher, deutscher Schriftsteller, Bühnen- und Filmschauspieler, 1895–1961Wiki
45
Vollkommenheit muss das Ziel jeden wahren Künstlers sein.
Ludwig van Beethoven, deutscher Komponist, 1770–1827Wiki

Alle Kategorien im Überblick:

Abschied (12)
Achtung (45)
Alkohol (109)
Alter (114)
Anfang (142)
Angst (154)
Anwalt (23)
Arbeit (198)
Armut (34)
Arzt (40)
Augen (143)
Augenblick (62)
Ausdauer (7)
Auto (50)

Baby
(3)
Berlin (9)
Bibel (160)
Bier (21)
Bildung (230)
Brot (47)
Bücher (142)

Charakter
(83)
Chef (11)
Computer (64)

Demokratie
(41)
Deutschland (46)
Dinge (264)
Diplomatie (19)
Dummheit (91)

Ehe
(200)
Eltern (27)
Ende (118)
Enkel (4)
Erde (136)
Erfahrung (88)
Erfolg (126)
Erkenntnis (51)
Erziehung (25)
Essen (92)

Fachmann
(5)
Familie (436)
Fehler (154)
Feiertag (16)
Feind (102)
Fernsehen (44)
Feuer (56)
Film (515)
Fortschritt (62)
Frau (570)
Freiheit (125)
Freude (104)
Freundschaft (248)
Frieden (42)
Frühling (15)
Furcht (154)
Fußball (13)
Fußgänger (5)

Geburtstag
(7)
Gedächtnis (33)
Gedanken (131)
Geduld (56)
Gefahr (115)
Gefühl (148)
Gegenwart (44)
Gegner (26)
Geheimnis (61)
Geist (205)
Geiz (18)

Geld (182)
Genie (41)
Genuss (48)
Gerechtigkeit (89)
Geschichte (71)
Geschmack (35)
Gesellschaft (98)
Gesetz (90)
Gesicht (72)
Gesundheit (67)
Gewalt (52)
Glaube (639)
Glück (287)
Gott (543)
Güte (33)

Haar
(42)
Hass (78)
Haus (102)
Haustier (3)
Held (23)
Herbst (11)
Herz (237)
Himmel (106)
Hochzeit (8)
Hölle (42)
Hoffnung (74)
Humor (48)
Hund (59)

Idee
(63)
Intelligenz (38)
Internet (20)
Irrtum (74)

Jahreszeiten
(48)
Jubiläum (2)
Jugend (82)
Jungfrau (8)

Kapital
(12)
Katze (25)
Kinder (153)
Kirche (104)
Köln (3)
Körper (62)
Kopf (199)
Kraft (171)
Krieg (89)
Kritik (51)
Künstler (45)
Kunst (192)

Lachen
(82)
Land (177)
Latein (8)
Leben (734)
Leidenschaft (59)
Leute (298)
Licht (68)
Liebe (487)
Luft (42)

Macht
(113)
Mädchen (37)
Magie (29)
Management (9)
Mangel (37)
Mann (563)
Mathematik (23)
Maus (21)
Meinung (103)
Mensch (2.988)
Militär (96)

Misserfolg (14)
Mitleid (18)
Mittel (54)
Mund (52)
Musik (54)
Mut (80)
Mutter (78)

Nachbar
(19)
Natur (319)
Neid (53)
Nikolaus (1)

Opfer
(26)
Ordnung (47)
Ostern (1)

Papst
(11)
Partei (43)
Partner (14)
Pech (5)
Pferd (52)
Pflicht (66)
Phantasie (41)
Philosophie (40)
Physik (10)
Pille (7)
Poesie (16)
Politik (186)
Presse (8)
Prinzip (53)
Privileg (6)
Problem (90)
Prophet (11)

Qualität
(5)
Quelle (32)

Rache
(20)
Raucher (6)
Regen (39)
Regierung (48)
Reisen (27)
Religion (625)
Respekt (45)
Revolution (27)
Risiko (9)
Ruhm (51)

Scheidung
(6)
Schicksal (84)
Schmerz (94)
Schnee (16)
Schönheit (63)
Schriftsteller (26)
Schulden (13)
Schule (26)
Seele (136)
Selbstbeherrschung (6)
Sex (52)
Sieg (72)
Software (2)
Sohn (25)
Sommer (20)
Sonne (77)
Spiel (118)
Spielzeug (6)
Sport (35)
Sprache (71)
Staat (139)
Stadt (43)
Stärke (171)
Stein (57)
Stolz (22)
Studium (8)

Sturm (20)
Sünde (62)

Talent
(34)
Technik (75)
Telefon (16)
Teufel (74)
Tiere (136)
Tochter (20)
Tod (158)
Tourist (3)
Training (4)
Trauer (21)
Traum (77)
Trennung (8)
Treue (20)
Trinken (41)
Tugend (129)

Uhr
(34)
Umwelt (4)
Unfähigkeit (18)
Unglück (123)
Universum (17)
Unordnung (4)
Unternehmer (5)
Unterschied (64)
Urlaub (53)

Vater
(56)
Vegetarier (12)
Verein (11)
Vergangenheit (47)
Vergnügen (54)
Verkauf (30)
Verlust (75)
Vermögen (13)
Vernunft (120)
Versprechen (8)
Vertrag (2)
Verwaltung (5)
Verzweiflung (16)
Volk (129)

Wahl
(45)
Wahrheit (257)
Wasser (81)
Weihnachten (5)
Wein (62)
Weisheit (244)
Welt (535)
Weltall (5)
Werbung (13)
Wetter (29)
Wien (5)
Wind (36)
Winter (22)
Wirklichkeit (48)
Wirtschaft (28)
Wissen (170)
Wissenschaft (115)
Wohlstand (13)
Wünsche (71)
Wunder (64)
Wut (8)

Zahnarzt
(5)
Zeit (382)
Zeitung (20)
Ziel (81)
Zitat (9)
Zufall (48)
Zukunft (102)
Zweifel (71)

 

all-inkl.com
Valid HTML5 & CSS3!